Beiträge von ElEsebian

    @ts-soft
    Bei dieser Lösung besteht das Problem, dass ich keine Internetverbindung habe um überhaupt über die Oberfläche nach updates suchen zu können.


    Außerdem habe ich bei genau dieser FritzBox nicht die Option in der Benutzeroberfläche, da bei ihr und einigen anderen für gewöhnlich der Provider über den Internetanschluss die Updates freigibt und aufspielt.


    Aber vllt. geht auch dieser Weg:


    1. deine 6490 erstmal als Accesspoint an deiner 7590 anbinden (Lan oder wLan)
    sie erhält ja dann über die 7590 Inetzugriff

    Wie genau stelle ich das an?
    Bei beiden Möglichkeiten hat es schon mal in keiner mir bekannten Kombination funktioniert.

    Hallo zusammen,


    ich habe eine nicht genutzte FritzBox Cable 6490 und habe mir gedacht ich könnte sie ja ins Mesh Netzwerk als Repeater einbinden.
    Das Problem ist allerdings, dass sie die Firmwareversion 06.66 hat und ich sie - weil kein Kabelkunde mehr - nicht updaten kann.


    Ich bin nicht direkt Laie auf dem Gebiet, aber wirklich Erfahrung habe ich vor allem bei Routern nicht.


    Ich habe deshalb auch google schon etwas malträtiert um Hilfe zu finden, aber nur Beiträge gefunden, die mich noch mehr verwirrt haben.



    Deshallb hier kurz und knapp zwei grundsätzliche Fragen:


    Ist es möglich die FritzBox anderweitig auf eine neue Firmwareversion zu bringen? Sei es per lananschluss an der derzeitig im DSL Netz hängenden 7590, oder anderweitig.


    Und könnte ich sie nach eventuellem erfolgreichen Update überhaupt ins Mesh Netzwerk einbinden?


    Danke schon mal im Voraus.

    Ok, tatsächlich ist der Downloadmodus wieder erreichbar (was er vorher nicht war). Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie genau ich jetzt wieder auf mein Handy zugreifen kann, da die Flashdatei die ich draufgespielt habe, tatsächlich für die frühere Firmware vorgesehen war. Und aus dem angegebenen Link werde ich nicht schlau.
    Ich such jetzt noch mal rum, aber wenn du noch helfen kannst, wäre ich sehr dankbar :D

    Ich habe eben schon fast stundenlang gegoogelt um das zu beheben. :(


    Die Auswahl im Recovery Mode:
    reboot system now
    apply update from ADB
    apply update from external storage
    apply update from cache
    wipe data/factory reset
    wipe cache partition
    reboot to bootloader
    power down
    view recovery logs


    Wenn ich auf "reboot to bootloader" gehe, startet wer bloß den recovery mode neu und sonst nichts

    Hi Leute, ich habe vorhin versucht mein Galaxy S5 mit der Version 5.0 über die Anwendung Odin3 zu rooten, allerdings habe ich anscheinend die falsche Datei dafür genommen (ich glaube die war für die Version 4.x statt 5.0), da seit dem flashen nur noch der Recovery Modus startet, egal was ich mache.
    Jetzt die alles entscheidende Frage; Ist es möglich das noch rückgängig zu machen, oder hab ich durch die Aktion das Handy irreparabel beschädigt?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Also, das manuelle Einrichten funktioniert auch nicht.
    Und die Benutzeroberfläche der FritzBox erreiche ich eben nur, wenn ich Verbindung zum Netzwerk bekomme.


    Allerdings bin ich mir gerade nicht mehr sicher, ob das nicht doch am WLAN-Adapter liegt, da wir mal versucht haben mein Handy als Adapter zu nutzen und das hat problemlos funktioniert.
    Aber grundsätzlich bringt Windows keine Fehlermeldung die Antenne betreffend und die neuesten Treiber sind auch alle installiert.

    Ok, das hab ich etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Also die Sache ist die dass mein PC zwei- dreimal die Warnung gebracht hat, dass die Festplatte geprüft werden müsse. Dann kam ein paar Mal dieses mechanische Klicken und ich habe diese Prüfung durchgeführt, dann ist allerdings während der Prüfung die Verbindung zur Platte verloren gegangen.
    Alle folgenden Versuche diese wiederherzustellen, waren vergeblich.
    Was diesen E/A Gerätefehler angeht, habe ich versucht die Platte über den Windows-Gerätemanager zu finden, bzw zu initialisieren, weil sie es angeblich noch nicht war. Allerdings endete das immer in der Ausgabe dieser Fehlermeldung.

    Hi, wie der Titel schon sagt, wüsste ich gerne ob es grundsätzlich möglich ist die Daten der Disks einer HDD auszulesen.
    Da mir bei meiner Festplatte der schreib/Lesekopf flöten gegangen ist und die Garantie dafür auch schon weg ist, wäre es mir zu teuer gewesen, die Daten professionell retten zu lassen.
    Deswegen eben die Frage. Denn wenn es nicht geht, kann ich die Platte ja gleich entsorgen und brauch sie nicht ewig aufheben.


    Danke schon mal im Vorraus. :)

    Hi, entschuldige die Verzögerung. Is viel los bei mir. ;)
    Um auf deine Fragen zu antworten:
    Die Netzwerkkarte ist in Ordnung, der Gerätemanager zeigt keine Probleme und es werden andere WLAN Netze in der Umgebung erkannt.
    Zwischendurch hat sich der PC mal wieder mir der FrirzBox verbunden, aber nur kurz und seitdem ist die Verbindung wieder weg.