Beiträge von oldie75

    Bei Kameras, die ins Netz funken, besteht immer die Möglichkeit (gerade wenn Einstellungen falsch gesetzt sind) dass fremde Personen Zugriff auf die Bilder bekommen. Mit so etwas wäre ich wirklich sehr vorsichtig.

    Überlege noch einmal genau, welche Gründe sie zu der Annahme hat und ob dazu ein Einbruch in die Wohnung unbedingt nötig ist - oder ob nicht ein Einbruch in den Rechner reicht.Des weiteren würde ich die Wohnung etwas genauer unter die Lupe nehmen. Eventuell geschieht das, was deine Tochter vor hat, bereits von der anderen Seite aus (das muss aber nicht so sein).


    Auch da rate ich deiner Tochter, sehr genau zu überlegen, was sie tut und einen kühlen Kopf zu bewahren. Manche Menschen erhalten Selbstbestätigung nicht aus dem eigenen Leben heraus, sondern stärken ihr Selbstwertgefühl damit, Macht über andere auszuüben. Je mehr Bestätigung diese Leute erhalten, umso schlimmer wird das werden. Im Prinzip sind das arme Säue mit zu kleinen Eiern. Ich würde mir wirklich ganz in Ruhe überlegen, wie man denen möglichst schnell und effektiv ein Ei davon abschneiden kann. Verlustängst führen da eventuell zurück in die Realität.

    @AHT
    danke für Deine Antwort.
    Je mehr ich lese, umso unentschlossener bin ich. Eine Falle zu stellen, bringt nichts, denn der Aufenthalt fremder Personen ist Fakt ( verschwundene Gegenstände, beschädigte Gegenstände, Motiv: Übernahme der preisgünstigen Wohnung ). Laut Polizei kann nur dann etwas unternommen werden, wenn der Tatbestand auch bewiesen werden kann. Seltsamerweise befinden sich an den Türen keinerlei Spuren, auch eine Überprüfung der Wohnung auf Wanzen blieb negativ. Es bleibt also nur die Überwachung per Kamera, die nicht immer laufen muss, sondern nur bei Abwesenheit und die Auslösung nur durch Bewegungsmeldung. Aus Kostengründen überlege ich nur, ob - wie bereits angeregt - eine Spykamera ausreicht, weil das Smartphon meiner Tochter ohnehin tagsüber auf der Arbeitsstelle ausgeschaltet bleibt.
    Hast Du vielleicht einen Tipp für eine entsprechende Kamera ?
    Gruß
    oldie75

    @Schwabenpfeil!


    danke für die Beantwortung meiner Fragen.
    Ich bin Deiner Anregung gefolgt und werde die Instar IN6014 bestellen, weil sie die Anforderungen am besten erfüllt und auch zum Großteil sehr gute Beurteilungen hat.


    Viele Grüße
    oldie75

    danke an Alle, die versucht haben, auf meine Anfrage konkrete Hilfe zu geben ( mit Ausnahme von Eisbär, der offenbar nicht begriffen hat, worum es mir geht! Betreffend loslassen: Meine Tochter ist 53 !!).
    Ich habe nicht gedacht, dass durch meine Anfrage so eine Diskussion losgetreten wird. Es geht nur darum, dass nach dem Verlassen der Wohnung sich eine Kamera einschaltet, die durch Bewegungserkennung unbefugte Eindringlinge aufnimmt - und dann wieder abschaltet. Nur dann besteht die Möglichkeit, die Polizei einzuschalten. Ich bin der Meinung, dass in der eigenen Wohnung das Recht besteht, derartige Täter auch zu identifizieren !
    Ist eine Spykamera das Gleiche wie eine Überwachungskamera, nur dass keine Emailbenachrichtigung stattfindet ?
    Ist ein Eindringen ins WLAN durch die WAP2 Verschlüsselung des Routers nicht ausreichend genug geschützt ?
    Verstehe ich das richtig, dass eine Spykamera durch einen integrierten Bewegungsmelder auf der Geräte eigenen Speicherkarte einen Eindringling aufnehmen kann und man dann die Karte im PC auslesen kann ?
    Ich wäre für nochmalige Antwort dankbar - auf weitere Kommentare von Eisbär kann ich gerne verzichten!
    Vielen Dank.
    oldie75

    @Oldviking


    es geht hier um die Wohnung meiner alleinstehenden Tochter, die von PC freaks im Haus angemacht wird und die begründeten Verdacht zur Annahme hat, dass sich in Ihrer Abwesenheit jemand zu Ihrer Wohnung Zutritt verschafft. Die Polizei kann ja ohne Beweis nichts unternehmen.
    Bitte um Antwort.
    Viele Grüße
    oldie75

    Hallo Forum,
    ich möchte ein ca. 25 qm großes Wohnzimmer durch eine Überwachungskamera sichern. Die Kamera soll LAN,WLAN unterstützen, eine Microspeicherkarte unterstützen und bei einem Alarm durch den in der Kamera befindlichen Bewegungsmelder das Foto auch auf mein smartphone übertragen.
    Hat jemand zufällig Erfahrung auf diesem Gebiet ? Das Angebot ist so vielfältig, dass man als Laie kaum durchblickt. Ich habe das Gerät D-Link DCS-2530 L ausgesucht, dass teilweise gute Bewertungen hat.
    Mein PC Berater meint aber, ein ordentliches Gerät wird mindestens ab 250€ aufwärts kosten !
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.


    Viele Grüße
    oldie75

    @Eisbär


    habe die Dateisysteme - wie angeregt - mit chkdskl c: / scan überprüft. Ergebnis:" Keine Probleme festgestellt, keine weiteren Aktionen erforderlich."
    Ich werde also die Zuverlässigkeitsüberwachung vorerst ignorieren, wie Du empfohlen hast, neu aufsetzen kann ich dann immer noch.


    Gruß
    oldie75

    @Eisbär


    danke für die Antwort.
    Ich habe das Upgrade aus dem Angebot von Microsoft in Windows 7 aus gemacht. Nachdem eben erst Windows 10 installiert wurde möchte ich nicht gleich wieder eine neue Installation vornehmen. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, werde ich eben vorerst mit dem Fehler leben müssen.
    Hast Du eine Meinung zu meiner 2.Frage wegen des Adobe Flash Player`s ?
    Gruß
    oldie75


    @MamPitz


    danke für die Antwort.
    Die Seite zur ESENT.dll ist interessant, hat mir aber noch nicht weitergeholfen. Den Win Thruster habe ich installiert aber nicht ausgeführt, weil mir das Programm sowohl von vom Virenschutz als auch von Malwarebytes als PUP gemeldet wurde !
    Hast Du sonst noch eine Idee ?
    Gruß
    oldie75

    hallo Forum,
    nach langem Überlegen bin ich nun doch auf Windows 10 umgestiegen. Nun tauchen im Zuverlässigkeitsverlauf täglich die gleichen Fehler auf:
    1. Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player konnte nicht gemacht werden. Ich habe den AFP schon seit längerem aus Sicherheitsgründen deinstalliert, warum trotzdem diese Fehlermeldung ?
    2. Unter svchost.exe ist das fehlerhafte Modul ESENT.dll nicht mehr funktionsfähig, Problem APPCRASH ! Weitere Angaben: ID des fehlerhaften Prozesses: 0xefc Ausnahmecode:0xc0000602 Modul:ESENT.dll Version: 10.0.10586.212
    Eine Prüfung mit sfc / scannow hat keinen Fehler ergeben. Bei Prüfung mit DISM Befehl wurde Fehler 87 angezeigt.


    Was soll ich tun ? Bitte um Hilfe.


    Gruß
    oldie75

    @Foxin@Volkmar@Guepewi@Moon
    hallo,
    das Problem ist mittlerweile erledigt.
    Ich hatte mich falsch ausgedrückt: Nicht die Festplatte sondern die Partition (D:) war weg.
    Dazu kamen noch weitere Probleme: Der PC ist plötzlich nicht mehr hochgefahren und konnte nur über den abgesicherten Modus gestartet werden. Dazu hat die Tastatur nicht mehr angesprochen. Kurzum: Ich wusste nicht mehr weiter, offenbar hat irgendein Programm das ganze verursacht. Ich bin dann zufällig auf einen IT Studenten gestoßen, der sich der Sache angenommen hat. Er hat mir Windows 10 und dazu auf einer VirtualBox Linux Ubuntu installiert. Allein wäre ich damit überfordert gewesen, aber jetzt läuft alles bestens und kann mich auch über Linux in der Praxis schlau machen.
    Nochmals vielen Dank für die Hilfsangebote.
    Gruß
    oldie75

    hallo Volkmar,
    danke für die schnelle Antwort.
    Beides trifft zu. Die Festplatte (D:) wird nicht mehr angezeigt. Unter "Computer" werden nur noch 2 Festplatten aufgeführt (C:) und Recover (E:). Auch im Gerätemanager ist die (D:) nicht mehr da. Meines Wissens wurden auf (D:) u.a. die Sicherungen gespeichert.
    Gruß oldie75

    hallo Forum,


    habe ein komisches Problem: Die Festplatte (D:) ist plötzlich vom Rechner verschwunden !
    Kann mir jemand sagen, was da los sein kann ?
    Danke im voraus.


    Gruß oldie75

    Hallo Forum,


    ich habe heute die neuen windows updates installiert. Das update KB 3121461 konnte nicht installiert werden ( Fehler code 800F0902 ).
    Eine Prüfung mit sfc / scannow ergabe nichts negatives.
    Was kann ich tun ?


    Viele Grüße


    oldie75

    hallo Forum,


    ich habe den flash player aus den bekannten Gründen deinstalliert.
    Gibt es eine Möglichkeit, Videos im Firefox mit einem anderen Programm anzusehen ?
    Ich habe einige Newsletter abonniert, die auch Videoanleitungen zur Verfügung stellen. Leider kann ich sie nicht öffnen ( you have no flash plugin installed )
    Bitte um Auskunft.
    Viele Grüße
    oldie75