Beiträge von icedieler

    du liebe güte. ich selbst benutze den vlc player, kann dein problem also nicht direkt nachvollziehen, habe aber mal im netz gesucht:


    Winamp - sort your music files alphabetically


    optionen > einstellungen > playlist > checkbox "nach namen sortieren" deaktivieren


    habe bei meiner netzstöberei aber noch andere horrorstories gelesen, dass sowas gar nicht geht, was aber vollständig dem zusammenstellen einer playlist widersprechen würde.

    um zu testen, ob es wirklich hieran liegt, kannst du der mikrowelle ja mal zu testzwecken den strom klauen.


    da es am router selbst nicht liegt (voller empfang direkt davor), muss jetzt eben auch nach störquellen gesucht werden, wenn man einen defekt im repeater ausschließen will.


    ein weiterer test, dass es am abstand liegt, wäre eine umpositionierung des repeaters. wenn sich dann auch nur kleine schwankungen ergeben, ist der bandbreitendieb leider die position.

    Zitat von Olaf2010;997754

    Denn, soviel ich weiß, verbindet sich "Facebook" automatisch über eine HTTPS- Verbindung.


    nur, wenn man ihm das auch explizit sagt. :)
    privatsphäre-einstellungen > sicherheit > sicheres durchstöbern


    aber der hinweis ist gut, denn die option ist verdammt "gut" bezeichnet, so dass viele damit gar nichts anzufangen wissen und nicht wissen, was überhaupt passiert, wenn sie aktiviert wird. und "sicher" klingt, gerade bei facebook, immer gut. ;)

    ggf. ist noch ein repeater nötig. hab aber schon horrorgeschichten gehört, dass das oft nicht so gut funktioniert. und es geht ja auch immer etwas an signalqualität verloren. brint eine umpositionierung des repeaters etwas oder steht das außer frage?

    Zitat von Thomas2010;997627

    Hi,


    hast Du schon mal über Powerline-Adapter nachgedacht?


    ... oder über einen wifi repeater.
    Test: Die besten Repeater für verbesserten WLAN-Empfang - COMPUTER BILD
    was zeigt dir dein system denn für eine verbindungsqualität an? denn der weg, den das signal zurücklegen muss ist ja nicht ganz unerheblich.


    prinzipiell kannst du auch einmal den tcp optimizer ausprobieren. der wird aber nicht dein generelles problem lösen, sondern nur das letzte quentchen geschwindigkeit aus deinem system kitzeln:
    SpeedGuide.net :: TCP Optimizer / Downloads

    Zitat von Tirian;997204


    Habe meinen Rechner zwar erst vor ein paar Tagen neu aufgesetzt, bekomme aber im Gegensatz zu vorher viel Spam-Mails in mein Postfach (GMX).


    da muss kein kausaler zusammenhang bestehen, das kann tatsächlich zufall sein.


    du kannst dir auch filteradressen anlegen. das heißt, du suchst dir 1 oder 2 anbieter aus, die forwarding unterstützen und vor dem forwarding einen spamcheck durchführen (meines wissens nach geht das bei googlemail). innerhalb dieser mailadresse(n) richtest du eine weiterleitung auf deine gmx-adresse ein (wenn du 2 anbieter nutzt: anbieter 1 > fordward zu > anbieter 2 > forward zu > anbieter 3).


    der vorteil hieran ist, dass du nur dein gmx-postfach abfragen brauchst und nicht mehrere accounts zum checken hast. nachteil ist, dass ggf. unterwegs etwas im spam hängenbleibt und du nicht genau weißt wo.

    um was für ein projekt handelt es sich genau? die art des hostings/des servers ist nicht zuletzt davon abhängig, welche systeme zum einsatz kommen. ein wordpress oder normale statische html-seiten läuft z.b. auf einem webhosting-account prima, für magento muss es schon ein eigener server sein.


    mit 1und1 hat ein freund sehr schlechte erfahrungen gemacht, da hier die performance nicht das gelbe vom ei sei.


    ich nehme eine strikte trennung zwischen hosting und servern vor, da es nicht ein und dasselbe darstellt. beim webhosting und vservern teilst du dir einen server mit mehreren anderen kunden, während ein dedizierter server allein dir gehört (entsprechend unterscheiden sich dann auch die preise). das heißt, wenn auf einem anderen projekt, welches zusammen mit dir auf dem server liegt, gerade last ist, leidet auch dein projekt darunter.


    das thema hatte ich einmal in einem artikel angerissen, die bilder helfen ggf. beim verständnis, falls das oben nicht so herauskommt (absatz: improve server response time).
    Werbelink entfernt! Bei erneutem Verstoß gegen unsere Richtlinien, erfolgt die Sperrung des Users!


    Zitat

    Werbung:
    Wir akzeptieren keine kommerzielle Werbung im Forum! Dies gilt natürlich auch für Links, Werbebanner und Buttons in der Signatur sowie Avatare die als Werbegrafik missbraucht werden. Desweiteren sind keine Benutzernamen gestattet, die Domainnamen vollständig oder in Teilen enthalten, wie z.B. meineSeite.de.

    domains hast du in der regel gleich mit bei den hosting-/server-angeboten mit dabei.

    die entscheidung, ob google oder yahoo ist datenschutzrechtlich eine entscheidung zwischen pest und cholera. beides sind suchriesen, die ihr geld mit riesigen datenmengen verdienen.


    kannst du dich mit deinen ganzen blockern überhaupt bei google einloggen?


    muss aber guepewi zustimmen, du bewegst dich im internet ... und das geht nun einmal nicht vollends ohne spuren zu hinterlassen. man sollte es nicht übertreiben mit dem datenschutz.


    unmengen an plugins (welche übrigens theoretisch auch deine ganzen daten auslesen können) ersetzen nicht den gesunden menschenverstand im netz.

    bist du ganz sicher, dass der verkäufer auch alle treiber installiert oder nicht vielleicht nur das betriebssystem installiert hat?


    für laptops gibt es nicht selten all-in-one-treiber. hieße dann, dass du nur die boardtreiber installieren musst und die grafikkarte wär vorhanden.


    du kannst dir ja mal everest home herunterladen:
    Everest Home Edition - Download - CHIP Online


    die diagnose sollte dir dann alle deine systemkomponenten ausgeben, häufig auch mit links zu den hersteller-/treiberseiten.


    sollte es keinen all-in-one-treiber bei dir geben, hast du dann aber wenigstens einmal einen hinweis, welchen grafikchip du besitzt und kannst dann manuell nach dem geeigneten treiber suchen.

    was ist dein ziel?


    eine "richtige" e-mail-adresse mit der du auch arbeiten kannst oder einfach eine e-mail-adresse, die du für jeglichen spam nutzt (z.b. anmeldungen)?


    einen "richtigen" mailanbieter ohne die angabe von mindestens einer anschrift gibt es nicht. aber solange keine überprüfung stattfindet (agb lesen) hindert dich keiner, falsche daten anzugeben.
    (ist aber auch verständlich, da a) die leute irgendwie geld verdienen müssen (ggf. durch personalisierte werbung) und b) sie auch eine gewisse rechtssicherheit brauchen (ansprechpartner bei rechtlichen belangen bzgl. der mailadresse)).


    wenn du die adresse nicht als primäre adresse brauchst, sondern nur spamadresse, könntest du dir eine wegwerf-mail-adresse holen. einige der anbieter lassen sich als rss-feed in thunderbird importieren. sicher ist das ganze natürlich nicht, da du kein eigenes konto besitzt und jeder zugriff auf deine mails hat.


    über welchen anbieter gehts du ins netz? normalerweise ist ein konto ja beim isp mit dabei.

    Zitat von guepewi;996579

    Wie immer Ansichtssache! ;)


    sowieso :) muss eigentlich nicht unbedingt sein, denn wer videos in einem codec erstellt, hat diesen ja normalerweise auch auf dem rechner. in dem fall wärs aber vorteilhaft, wenn man sich codecinstallationen sparen möchte.

    ich wüsste keinen, der kleinschreibung betreibt, weil es "cool" ist. es geht halt einfach schneller, wenn man sich shift spart. an interpunktion und andere grammatikalische regeln halte ich mich, da sonst die texte unlesbar werden.


    btw. habe ich nicht um hilfe gebeten, sondern versucht, hilfestellung zu geben. ;)

    toolhouse kenne ich nicht.
    stresstests kenne ich immer nur aufgabenspezifisch.
    für ram + cpu = prime95
    ram = memtest
    festplatte = crystaldiskinfo


    oder willst du nur die einzelnen komponenten auslesen? da wäre cpu-z oder everest interessant.

    das geht leider nicht. dazu müsstest du an die gmx blacklist kommen und das geht nur über die weboberfäche.
    das einzige, was du machen kannst, wäre ein filter für dich selbst. den müsstest du aber selbst regelmäßig pflegen (z.b. wenn absender=x und betreff=viagra, verschiebe in junk). davon bekommt aber gmx nichts mit.


    als free-user bin ich eh dazu übergegangen, wieder die weboberfläche statt des pop3-kontos zu nutzen.


    wenn du ein smartphone hast, wäre ggf. die gmx app was für dich. damit hast du eine oberfläche von gmx. wenn du eine mail bekommst, piepst es, du schaust sie an, markierst sie ggf. als spam und sie landet gar nicht erst in deinem desktop-posteingang.

    hast du auch mal eine andere sd-karte versucht? ich hatte ähnliche probleme mit meinel milestone 2, konnte diese aber irgendwann auf die sd-karte zurückführen. denn: sobald eine sd-karte eingesetzt ist, wird sie auch im system "verdrahtet", selbst wenn sie gerade nicht genutzt wird.


    mein system hing auch, gerne fror es beim systemstart sein.

    würde mich auch einmal interessieren, ob das geklappt hat. cx01 hat ja schon die hinweise auf shopsysteme gegeben. selbst programmieren muss das heutzutage keiner mehr. aber auch da sind 2 wochen schon sehr sportlich, selbst wenn man das template kauft und nicht selbst gestaltet.