Beiträge von *Nobbi*

    Tritt wieder vermehrt bei PayPal auf.
    Und die müssen dann besonders aufpassen da sie ja Kunde sind.
    Zu dem wenn sie wie in dem Fall von Amazon bei horsthorn mit Namen und nicht nur mit "Sehr geehrter Kunde" angeredet bzw. geschrieben werden.


    Im Zweifel also immer löschen.


    Hat es doch seine Richtigkeit werden die sich noch mal melden.

    Das geht dann allerdings wohl "nur" über den Umweg mit PDF Shaper.
    Was ja so kompliziert auch nicht sein kann. Oder?
    In einem Free PDF Tool selber wohl nicht :?:


    Und geht das

    Zitat

    Zuerst umwandeln nach Word

    nur so oder auch mit Open Office bzw. LibreOffice?
    In dem von Dir verlinktem PDF Shaper Screenshot steht nur Word.

    Nun ob wirklich zum Positiven wird man wohl erst erfahren wenn man das Update bekommt.
    So man es denn will.
    Es sei denn man nutzt die Preview Version um Windows 10 ausgiebig zu testen.
    Obwohl bis zu Fertigstellung sich ja noch etwas ändern kann.

    Nun ja da es hier nun mal erwähnt wurde warum dann nicht die Info wozu das gut sein soll. ;)
    Sind wir denn nicht alle wissbegierig? :grinz:
    Oder sollten es zumindest sein um mitreden zu können. :top:

    Also bei mir gab es keine Probleme. :top:
    Habe meinem neuen Anbieter alle Daten mitgeteilt und der hat alles in die Wege geleitet.


    Fragt mich jetzt nicht wie lange das insgesamt gedauert hat.
    Also von der Auftragserteilung über Kündigung beim alten Anbieter und Freischaltung beim neuen Anbieter.



    Dann kam ein Brief mit den Daten und dem Termin der Freischaltung der zwischen 8 und 13 Uhr erfolgen soll.
    War ein Donnerstag.
    Ich hatte jedenfalls noch Internet und Telefon beim alten Anbieter bis zur Freischaltung beim neuen Anbieter.


    Dann kam noch der neue Router mit Zubehör und den Daten.
    In dem Zeitraum von 8 bis 13 Uhr, eine gute halbe Stunde den Router angeschlossen und eingerichtet.


    Das alles hat sich also innerhalb der 5 Stunden abgespielt.
    Alles was ich per Internet erledigen wollte also bis nach 13 Uhr verschoben.
    Wer mich erreichen wollte konnte das per Mobilfunk.


    Habe natürlich nicht Punkt 8 Uhr damit angefangen weil ich nicht wusste wann beim alten Anbieter Schluss war.
    Der Zeitraum von 5 Stunden ohne Internet und Telefon war jedenfalls angemessen und somit in Ordnung. :thumbup:

    Hallo Oldviking,


    nun ich habe mir unter Start Gruppen angelegt und diese benannt und dies in Alphabetischer Reihenfolge.


    Z.b. Bereinigungstools dort ist dann unter anderem der CCleaner drin.


    Oder Brennsoftware. Da ist unter anderem Ashampoo Burning Studio 2015 drin.


    Dann Musik-Videokonverter. Da ist unter anderem FormatFactory drin.


    Oder Office. Da ist unter anderem LibreOffice drin.


    Und so weiter.
    Also schön aufgeräumt.


    Nu denn der eine mag es so der andere so.

    Ach so das ist die 5-Tagesansicht, OK.


    Mag sein das es schneller geht mit dem auswählen der Anwendungen.
    Doch wäre es für mich zu überlaufen mit denen die nicht so oft gebraucht werden und es dadurch unübersichtlich wirkt.


    Nun ja mir recht mein Forecastfox.


    Ist alles eben Ansichtssache und so wie man es gerne mag.

    Hallo Günther,


    bezüglich Wetter, Dein Link, habe wieder mein liebgewonnenes Forecastfox unten ganz dezent in der Addonleiste.
    [Blockierte Grafik: http://www11.pic-upload.de/24.02.15/qbmtfdxts4rz.jpg]
    YoWindow sagte mir nicht so zu, da die Daten nicht so stimmten, auch wenn alle meine bevorzugten Städte vorhanden waren.



    @Oldviking
    Sieht ganz nett aus. (Vista / 7)
    Und die ganzen Anwendungen benötigst Du so über den Tag? Also da sehe ich einige die ich mir aus dem Start hole da ich die nicht so oft benötige.
    Und die Wetterapps nehmen mir ein wenig zu viel Platz ein.


    Aber das ist eben Geschmackssache.

    Nun ja ich war bzw. bin schon seit XP fasziniert bzw. und auf der Suche nach den von Vista und Windows 7 bekannten Widgets und Sidebar.


    Allerdings sollte es nicht zu sehr stören und aufdringlich sein.
    Was bzw. wie ich so gesehen habe nimmt so etwas doch einen Teil des Bildschirm ein.
    Lässt sich wohl Rechts oder Links anordnen.
    Kommt aber auch darauf an was wie angezeigt werden soll.


    Mir reicht in der Regel aber die Uhrzeit unter Umständen mit Datum.
    Und das dann etwas ausgefallener und anpassbarer als die Windowseigene.


    Beim Wetter schau ich halt mal eben aus dem Fenster.
    OK für eine mehrtägige Vorhersage reicht das nicht. :grinz:


    Nun ja und für die Anzeige der Uhrzeit genügt eben so ein Tool wie ClocX.

    [Blockierte Grafik: http://www11.pic-upload.de/24.02.15/a4jzm4fan2lj.jpg]


    Wer genug hat von der tristen Anzeige der Windowseigenen Uhr unten rechts, findet in ClocX reichlich Auswahl an Motiven und Designs.



    Es gibt verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. So ist es möglich die Größe anzupassen, den
    Sekundenzeiger und das Datum anzeigen zu lassen.


    Weiterhin lässt sich ein Alarm einstellen und ein Kalender anzeigen.


    Zudem können Zeitgesteuert Programme gestartet oder der PC heruntergefahren werden.


    Das Motive ist hindurch klick-bar.
    Das heißt das hinter der Uhr befindliche, z.b ein Link lässt sich anklicken.
    Deshalb ist es auch möglich die Uhr Transparent zu machen.


    Einige "verrückte" Motive habe ich hier mal genannt.

    • Apple = verschiedene Motive
    • Armbanduhr
    • PKW-Motive (Embleme)
    • Standuhr
    • Straßenuhr
    • Sonnenblume


    Bei über 400 verschiedenen Motiven und Designs nicht ganz einfach das passende zu finden.
    Jedoch bei der Fülle ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.



    ClocX 1.6.0 gibt es als 32-bit und 64-bit Version.


    Home: http://www.clocx.net/
    Hersteller: Bohdan Rylko
    Lizenzart: Freeware
    Sprache: Mehrsprachig (bei der Installation auswählen)
    Downloadseite: http://www.clocx.net/download.php



    Mein Fazit:
    Wer die Uhrzeit mal anders angezeigt haben möchte findet in dem kleinen Programm sicher Gefallen.