Beiträge von J.C.Denton

    Zitat von Masterchief_1990

    ja ram hast genug da vorallem die meisten board nur 4096MB sprich 4GB schaffen. dann müsstest du aber sehr schnellen ram haben evtl. auhc bisschen takten.


    DDR2 wäre schon gut.
    nur wenn das so eins is mit 133MHz und NoName dann kannste das knicken
    der PC wird da nicht lange beim brennen mitmachen.


    aha.


    wozu braucht man 4 GB ram zum brennen, oder getakteten DDR2 ? man erzählt doch nich son mist.


    um mehrere IDE laufwerke anzuschließen gibt es PCI-controllerkarten,


    um ein 2tes netzteil zu starten musst du nur am 20 pol atx stecker den grünen pin mit einem schwarzen verbinden.

    ist im prinzip egal. bei einer flex kann der lack schaden nehmen, entweder bohrst du in den ecken löchern und nimmst die säge, oder dremel mit trennscheibe.


    in beiden fällen würde ich erst sauber anzeichnen, und dann von dem angezeichnetem ein stück weg bleiben. den letzten rest am besten sauber feilen

    paint speichert immer mit einer fest eingestellten kompressionsrate.


    aber das zu wiederholen verkleinert das bild nicht beliebig, die qualität wird aber wahrscheinlich von mal zu mal schlechter.


    das neustarten oder jemand anderem schicken hat damit nichts zu tun.

    hi,


    also ich habe hier 6 sockel A systeme, und habe schon sehr viele sockel A mainboards in der hand gehabt und auch mit getaket.


    das MSI K7N2 Delta 2


    habe ich 2 mal hier, sehr zickig, übertakten ist ein gedultsspiel, da manche multiplikatoren z.b. 10 einfach nicht stabil laufen, ram läuft teilweise nicht auf 200 mhz stabil, wobei der auf anderen boards auf 220 stabil läuft, usw. WENN du erstmal ne stabile einstellung gefunden hast, is das board stabil, und läuft ewig. aber bis du sie findest, kanns mal 2 tage dauern. manche einstellungen, auch untertakten, klappt mit dem board aus unerfindlichen gründen nicht, was bei asus, abit usw absolut problemlos ist.


    ASUS A7N8X-X und A7N8-E


    Beide Boards laufen sehr stabil, Takten ist kein problem, Einstellungen sind die nötigen da, allerdings bietet Abit mehr.


    Abit nf7


    Grundsolides Board, sehr stabil, sehr viele übertaktungseinstellungen, ein traum für jeden übertakter. darauf habe ich einen barton auf 2645 Mhz gebracht, prime-stabile 2600 mhz sind kein problem. das board frisst kommentarlos jede einstellung, und hat noch nie zicken gemacht.


    vom Epox 8rda hab ich auch nur gutes gehört, soll dem abit ähnlich sein, hatte selbst aber noch keins.


    @ Haribo


    übertakten auf Sockel A macht sehr wohl sinn. 2 meiner cpus sind 2500+ bartons, mit potential auf 2500 mhz. das ist dann schon ein spürbarer leistungsschub. und sollange der kühler das wegkühlt, is das ok :D


    also lohnt es sich GERADE mit alten cpus.


    ein barton auf 2000 mhz ist gegen einen Venice mit 2000 mhz chancenlos, bei 2500 mhz auf dem barton siehts anders aus :D


    ich zocke hier mit der kiste alles was mir in die finger kommt, bisher habe ich bei keinem spiel die details runtergedreht. 68GT halt. nur von FSAA lasse ich die finger, sonst ist alles auf anschlag.


    @ themenstarter


    schau mal auf http://www.alternate.de in der FUNDGRUBE, da hab ich mein abit für 22 € abgegriffen.


    http://partner.cyberport.de/we…d987fcf8b2f9dc&FINANZING=


    hier kann man auch ma reinguggen.


    mfg jc

    moin,


    die preise für Sockel A cpus sind aber recht hoch.


    dann kauf dir lieber gleich ein neues board für ca 60 € und einen A64 3000+ für 60 € dazu. sind 120, + 1 GB speicher, könnte man für 200 € wegkommen.


    Infineon, OCZ, Crucial, Corsair das hab ich hier im einsatz, alles guter speicher. zu MDT kann ich dir in paar tagen was sagen. :D

    in hdds ist kein vakuum.


    da ist ein stück schaumstoff oder ähnliches als filter, und ein kleines loch, für druckaustausch in jeder hdd drin.


    ich habe eine kaputte 200GB platte hier liegen, die im laufen gefallen ist. daher headcrash, die köpfe haben sichtbare spuren auf den platten hinterlassen.


    ich bezweifel das du es hinkriegst die platten zu tauschen. selbst wenn sie passen, wird der rundlauf schlechter, und bei den feinen strukturen bezweifel ich das die platte dann noch funktioniert.

    hi,


    hängt die hdd am board oder an einem extra controller ?


    wird sie im bios erkannt ?


    wenn knoppix sie nicht erkennt, hast du schlechte chancen

    hi,


    is das schon immer so, oder erst seit kurzem ? hast du etwas verändert ?


    möglicherweise ist der lüfter nicht an dem stecker auf dem board angeschlossen, der dafür vorgesehen ist.

    hi,


    irgendwo hat alles seine grenzen, bis ca 30 kb runter geht es, als png-8 oder jpg, sieht jedenfalls noch ok aus, aber drunter, ne. da für is das bild zu groß.


    willst du es als avatar hier im forum nutzen ? dann verlinke es extern. meins hat auch 10 kb oder so, und ich habe es deshalb verlinkt.

    is ja auch sinnvoll, die rohre gleich dafür zu nehmen....


    ich würde an deiner stelle das ganze aber ordentlich auf dichtigkeit prüfen, bevor du da was reinbaust.


    falls du fische reinsetzt, bedenke das die auch gewisse temperaturen brauchen ! zu kalt is denen auch nichts !