Beiträge von Schwabenpfeil!

    Hallo,


    also das der Akku bei Nutzung der Navigation kaputtgeht, habe ich so noch nie gehört. Vor allem, wenn Du es ja nur 1-2 x in der Woche nutzt. Ich selbst nutzte seit Jahren nur noch Google Maps übers Handy und das macht meinem Akku nichts aus. Die Vorteile hast Du ja selbst schon genannt.


    Aber egal, Du möchtest gerne ein externes Navi und da gibt es auf dem Markt natürlich extrem viele. Selbst hatte ich lange eines von Becker, aber die scheint es so gar nicht mehr zu geben. Eine Alternative wäre sicher eines von TomTom, z.B. dieses hier:


    TomTom Navigationsgerät GO Classic (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Updates Europa, Updates über Wi-Fi)
    TomTom Navigationsgerät GO Classic (6 Zoll, Stauvermeidung dank TomTom Traffic, Updates Europa, Updates über Wi-Fi)
    www.amazon.de

    Hallo zusammen,


    wie doch die Zeit vergeht. Anfangs wurden die neuen MVPs immer zum 1. Juli erkannt, inzwischen wurde der Turnus auf Januar verlegt. Heute bekam ich Post aus den USA und freue mich sehr, dass ich zum 5 x in Folge von Microsoft zum Windows Insider MVP ausgezeichnet wurde. :)


    Jetzt muss ich mich aber ranhalten und das neue Jahr mit viel Windows-Zeugs starten. :D

    Es gab dort, unmittelbar auffindbar, eine beinah erschlagende Fülle von entschiedener bis heftigster Kritik...

    Darum geht es mir aber gar nicht und ich bewerte seine Videos auch nicht nach der Meinung anderer, sondern nach meiner eigenen. ;) Ob nun viele Leute ihn gut oder schlecht finden, will ich gar nicht wirklich wissen, bzw. ich sehe das weder als Bestätigung noch Widerlegung meiner Einschätzung. Er hat sehr viele Abonnenten und das zeigt ja auch, dass er den Geschmack vieler Zuschauer trifft.


    Für mich persönlich produziert er seine Videos in der Art eines Boulevardmagazins. Irreführende Überschriften und inhaltlich leider oft unsauber recherchiert. Dass er dann teils für seine "Enthüllungen" gefeiert wird, stimmt mich eher nachdenklich.


    Ja ich weiß einige stehen seinen Videos bzw. deren Inhalt kritisch gegen über.

    Dennoch finde ich es gut, dass Du seine Videos immer mal wieder postest. Mach das gerne weiterhin! Meinungsvielfalt ist wichtig und richtig.

    Ich zum Beispiel. ;) Habe es an anderer Stelle ja schon mal geschrieben, er geht viele Themen leider sehr oberflächlich an und viele seiner Aussagen sind einfach nicht belastbar. Ich mag seine Videos nicht, das soll aber niemand davon abhalten, sie anzuschauen. Jeder bildet sich selbst seine Meinung.


    Dieses Video sagt z.B. dass Windows 10/11 eine Dauerbaustelle wären. Ja, stimmt, aber das war Windows 7 und alle Vor- und Nachfolger auch schon. Unbedarfte Nutzer glauben nun, dass Windows 10/11 besonders anfällig wären. So macht man Stimmung und klärt nichts auf.

    Hallo,


    ok, ich schreibe trotzdem mal auf, wie es eigentlich gehen müsste. Du hast ja Windows 10 mit einem Windows 7 Key installiert und hast nun eine sogenannte digitale Lizenz.


    1. Öffne mal mit den Tasten Windows + I die Einstellungen

    2. Wechsle in die Kategorie Update & Sicherheit

    3. Klicke links auf Aktivierung

    4. Im rechten Teil des Fensters steht oben nun, welche Windows-Version Du hast. Windows 10 Pro oder nur Windows 10, das ist dann die Home-Version.

    5. Darunter steht, wenn Du eine digitale Lizenz hast.

    6. Wenn Du Home instzallierst hast, aber eine Lizenz für die Pro-Version hast. (Also wenn Du vorher auch Windows 7 Pro hattest) dann sollte da nun ein Link zum Microsoft Store zu finden sein. Ist da der Fall?

    7. Wenn Du darauf klickst und Dir wird die Schaltfläche Installieren angezeigt, dann wurde die digitale Lizenz erkannt und Du kannst zur Pro-Version wechseln. Das ist dann keine große Aktion und dauert nicht lange. Steht da hingegen was von Kaufen, dann müsstest Du eine Pro-Linzenz kaufen.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

    Hallo MroseW2,


    ich habe ein paar Verständnisfragen an Dich.


    1. Du verwendest Windows 11, korrekt?

    2. Die Verbindung zwischen dem Gerät und Windows 11 scheint geklappt zu haben?

    3. Ich habe es richtig verstanden,d ss Du den Lautsprecher mit Deinem PC verbinden möchtest? Oder mit dem Smartphone?

    4. Wo genau wird Dir angezeigt, dass die Geräte verbunden sind, aber es kein Internet gibt.

    5. Nutzt Du eine Fritz!Box?

    6. Medion selbst hat keine Idee gehabt, woran es klemmen könnte?


    Gruß
    Schwabenpfeil!

    Hallo,


    also tatsächlich würde ich jetzt bei Windows 11 bleiben. So groß sind die Unterschiede nicht und Du wirst Dich da schnell einfinden.


    Sollte das für Dich keine Option sein, kannst Du nur das Spiel wiederholen, also eine erneute Installation mit Windows 10 starten. Mich wundert allerdings, dass Du die Installation mit Windows 10 gestartet hast und dann 11 installiert wurde. An irgendeiner Stelle müsste er doch gefragt haben, ob Du auf 11 wechseln willst. Andernfalls passiert das Gleiche wieder. Wobei wundern der falsche Ausdruck ist, es ärgert mich, wenn Microsoft hier wirklich den Nutzer übergeht und bevormundet.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

    Dann schließe ich das Thema an dieser Stelle mal, der Sachverhalt ist ja nun ein anderer.

    Hier geht es also zum Anschlussthema: