Beiträge von t01

    Scheint im Moment bei allen so zu sein.
    Habs jetzt auch ne Weile versucht, gleiche Meldungen, kein Erfolg.
    Bis eben war ich auch noch in ICQ, nur seit dem Neustart geht nichts mehr, ich tipp mal auf die Loginserver.

    Hi,
    du kannst auch erst einmal TestDisk & PhotoRec 6.8 ausprobieren, bei dem Programm hilft es sehr, wenn du noch weißt, mit welchem Dateisystem die Karte formatiert war und das dann angibst.
    Bei ner 512MB SD-Karte die voll war, hat das ca 15 Minuten je nach Einstellung gedauert und es wurden bis jetzt immer alle Bilder wieder hergestellt, nen Versuch ist es also Wert.
    Ich hatte schon mehrere solcher Speicher von Freunden die von E-/A Gerätefehler bis zerschossenem Dateisystem alles mal hatten und dieses Programm war das Einzige was dann noch geholfen hat und ich habe vorher auch viel andere Software getestet, incl Knoppix usw hat aber alles nichts gebracht in diesen Fällen.


    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Download

    Ich nutze noch nen Nero 6 was bei meinem Brenner dabei lag.
    Und wenn das aktuelle Nero wirklich so schlimm ist, würd ich WinOnCD testen.


    Win on CD
    Da einmal kurz registriert (mit ner alten E-Mail Adresse^^)
    und schon hast du nen Brennprogramm, was nicht auch noch mit Mediaplayern, Videocapturefunktionen usw überladen ist.
    DSL wäre zum laden natürlich vorteilhaft ^^.
    Die aktuellen Neros können irgendwie schon zuviel für meinen Geschmack, mir reicht nen Brennprogramm und nicht ne komplette Videocapturesuit, DVD Authoringtools usw, die such ich mir einzeln zusammen.
    Da gibt es echt bessere und dazu noch Freeware.

    Für solche Fälle gibt es auch Partitionsmanager, die einem von der Partiton z.B. 100 GB abtrennen und ne NTFS Partiton daraus machen.
    Aber auch dabei kann was schiefgehen und für dieses eine Mal wird sich das wohl nicht lohnen, wenn du kein solches Prgramm zur Verfügung hast.

    Hi,
    die Festplatte, auf die du deine Daten kopieren möchtest ist mit
    dem Dateisystem FAT32 formatiert, welches eben keine größeren Dateien verwalten kann.
    Formatiere die Festplatte mit NTFS und danach solltes gehn aber vorher natürlich die Daten darauf sichern.
    Noch als Tipp: Ich würde nicht die ganzen 250GB als eine Partition verwenden, sondern das ganze in mehrere Partitionen aufteilen, da bei fehlerhaften Partitionen etc alle Daten weg wären.

    Für dein Vorhaben reicht die 250 Watt Version locker aus, da eine onboard Grafikkarte auch nicht viel verbraucht.
    Das Netzteil hat einen 40mm Lüfter (liegt bei mir unter Last maximal auf 38°C). Ich schätze mal der extra Raum mit Lüftern nur fürs Netzteil ist sogar unnötig, aber das musst du dann eben ausprobieren.
    Ich weiß jetzt auch garnicht was du gegen Toppa hast, er hat dir nur eine Vergleichsmöglichkeit genannt, von Angeberei war da nichts zu lesen.
    Ich habe doch meine Hardware mit Verbrauch auch genannt, um dir zu zeigen, dass 250 Watt locker ausreichen.
    Also bitte nicht gleich mit Beschimpfungen kommen :wink:

    Hi,
    schau dir mal diese beiden Netzteile an:
    Netzteil1
    Netzteil2
    Es kommt auch noch nen bisschen auf die Grafikkarte an.
    In meinem alten Barebone stecken nen P4 2,4 GHz, 2 HDDs und ne 6600GT drin, da verrichtet die 250 Watt Version seit mehreren Jahren den Dienst.
    Sollte eine stärkere Grafikkarte verwendet werden, würd ich die 300 Watt nehmen oder nen anderes Netzteil suchen.
    Die Kühlung in nem Holzgehäuse sollte man auch beachten.

    Ich kann die DVD einlegen und es bootet nen Setup, von dem installier ich Windows. Ist das dann installiert, wird gleich beim ersten Systemstart gefragt, was noch mitinstalliert werden soll, da hab ich halt fast alles weggelassen und nur sowas wie die Notebooktools installiert.

    Hallo,
    das war bei mir ganz genau so.
    Es war Win XP mit ziemlich vielen Programmen vorinstalliert, keine recovery CD sondern ne Backup Partition mit passendem Programm.
    Ich hab dann allerdings die Backupfiles nochmal auf DVD gesichert, weil Festplatten ja auch nicht 100 % sicher sind und bei nem Schaden alles weg wäre.
    Ich hab dann gleich am Anfang von der Backup DVD neu installiert, war nen normales Windows Setup und ich konnte auch auswählen was an Zusatzprogrammen drauf sollte oder nicht, hab dann eben alles unnütze weggelassen.
    Bei mir wars nen Notebook von Sony, du kannst ja mal nachsehn, ob das bei dir ähnlich ist.

    Ob du explorer oder EXPLORER schreibst ist bei Windows egal.
    Der Explorer müsste dann allerdings bei den Prozessen zu finden sein, wenn nicht startet er nicht, weil es dort irgendwelche Probleme gibt.
    Wenn du mehrmals die gleichen Prozesse hast, werden das wohl die svchost.exe von Windows 2000/XP sein, die sind ok.

    Hi,
    es wäre hilfreich, zu wissen um welchen Internet Browser es geht.
    Bei Firefox geh auf Extras -> Einstellungen -> Downloads und wähle dort unter Download Ordner aus ob du immer gefragt werden willst, oder gib einen festen Pfad (dann den richtigen Pfad) an.

    Normalerweise kann eine Festplatte nicht piepen, sondern eher ab und zu mal klacken, was dann die Schreib/Leseköpfe der Platte sind (auch nicht gesund).
    Wenn es wirklich ein Piepen ist, wird das wohl eher vom BIOS Lautsprecher sein.
    Wie ist das Signal genau, zähl mal mit und beschreib in kurz, lang, hell, dunkel oder so.
    Ein paar weitere Systemangaben wie CPU, Mainboard, Ram, Netzteil usw währen auch hilfreich.

    Nein sowas wird es nicht geben, da das teilweise unter den Datenschutz fällt.
    Außerdem müsste sich ja jeder Telefonbenutzer mit Daten wie E-Mail, Adresse usw irgendwo registrieren, damit das klappt und sowas macht wohl kaum wer :wink:
    Das einzige was es geben wird ist eine Art großes Telefonbuch, das aber eben keine großen Unterschiede zu normalen Telefonbüchern aufweisen wird.

    Gigabit Netzwerkkarten können z.B. nur beim Austausch großer Datenmengen sinnvoll genutzt werden und dazu benötigt das Gegenüber auch eine Gigabit Karte.
    DSL ist in kbit/s angegeben. 1000 kbit = 1 Mbit.
    Also lastet auch dein DSL 7000(kbit/s) eine 100 Mbit Karte nicht annähernd aus ^^