Beiträge von t01

    Hallo Flora1933,
    ich kann das Problem nicht richtig eingrenzen:
    - am wahrscheinlichsten ist glaube ich das Netzteil, sieh dir dazu mal diesen Link an:
    http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2/htopic,17426,.html
    -Beschreib bitte mal genauer, was du meinst mit:
    "Bis jetzt konnte ich ohne Probleme wieder starten- aber gestern fuhr das System (XP) erst nach mehrfachen Versuchen richtig hoch."
    Wo gab es Probleme beim Hochfahren (PC ging gar nicht erst an / stürzte beim Hochfahren andauernt ab / usw.)

    Bist du dir sicher, dass die Windows 2000 Treiber auch kompatibel mit Windows XP sind ?
    Installier lieber (wenn vorhanden) die Windows XP Treiber.
    Die WinXP Treiber für deine Karte habe ich biss jetzt noch nicht zum downloaden gefunden.

    Ich habe auch schon versucht, mit Hilfe der Nero Backupfunktion nen vernünftiges Backup hinzubekommen (ist nen absoluter Krampf :D )
    Bei Nero kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
    Nach langem suchen habe ich nen anderes Programm namens Acronis True Image gefunden.
    Hier ist der Link:
    http://oncomputer.t-online.de/c/16/87/27/1687278.html
    Solltest du damit unter Windows kein Backup hinbekommen, nimm die Boot CD, die das Programm beim ersten Ausführen brennen will und boote davon.
    Das Backup speichere wenn möglich auf einer anderen Partition, die Datei welche dabei rauskommt brenne einfach mit Nero als Daten CD/DVD.
    Sollte der Platz nicht reichen, kannst du dem Programm am Anfang sagen, wie groß die einzelnen Dateien werden sollen.
    Als Komprimierung würde ich Stufe 4 vorschlagen, schnell und gute Komprimierung.
    Die Stufen danach bringen dann nur noch 4-5 MB Unterschied.
    Mit Stufe 4 bekomme ich 5,6 GB an Komprimierten Daten auf eine DVD,
    bei mir ist das mein komplettes System mit allen Programmen, nur die Spiele und Multimediadateien Backupe ich nicht mit.
    Ein Backup dieser größe dauert bei mir im Windows maximal 20 Minuten,
    die Wiederherstellung per Boot CD und Daten DVD ca.: 40-45 Minuten

    Ich habe mal nach dem Tool icoo loader in google nachgesehen.
    Lass lieber die Finger davon, denn wenn du in google icoo loader eingibst haben die Ergebnisse alle nur illegale Inhalte.
    :!:

    Du hast mit dem HD Cleaner wahrscheinlich ein paar wichtige Systemdateien verändert oder gelöscht; ob man das Betriebssystem nochmal ohne Neuinstallation zum laufen bekommt weiß ich nicht.
    Aber wie ich das sehe, hast du dein System auf der Partition C:
    und deine Bilder auf einer anderen Partition D:.
    Das bedeutet das deine Bilder auf D: verschont bleiben sollten, wenn
    du das System auf C: neu installierst oder reparierst.
    Du dürftest Windows natürlich nicht auf D: installieren, da deine Bilder ansonsten überschrieben und gelöscht würden.
    -Ich würde wenn möglich mit einer KNOPPIX- CD (von CD bootbares System / Freeware) oder mit einem anderem Bootmedium mit dem man Daten sichern kann booten und die Bilder auf einem anderem Medium sichern.
    Nur ich weiß nicht, womit du die Bilder verschlüsselt hast und ob man diese nach einer Neuinstallation von Windows noch entschlüsseln kann.

    Ich kenne das Problem, hatte ich auch schon ein paar mal,
    probier mal ob eine der folgenden Möglichkeiten funktioniert:
    1. Beende die Datei Explorer.exe im Task-Manager, gehe über den
    Task-Manager auf neuen Task ausführen, gehe in den Ordner
    mit der 0 Byte Datei und versuche sie mit entfernen zu löschen.
    Unter neuen Task ausführen kannst du den Explorer wieder mit dem Befehl explorer.exe starten.
    oder 2. Solltest du Nero besitzen starte es, wähle in der rechten Spalte von Nero
    (einer Art Explorer)
    die 0 Byte Datei aus und versuche diese zu löschen.
    oder 3. öffne die Datei mit dem Editor von Windows, schreib ein paar
    Buchstaben hinein, speichere ab und versuche nochmal die Datei zu löschen.

    Schalt einfach mal den Rechner aus und zieh die Stromversorgung
    vom Modem und allem anderem, was bei dir noch mit der Internetverbindung zu tun hat ab.
    Warte ein paar Sekunden und Schalte alles wieder ein.
    Sollte danach alles wieder funktionieren, könnte es ein
    Taktfehler gewesen sein, kann ab und zu mal vorkommen,
    hatte ich auch schon.

    Genau dieses Problem hatte ich auch schon mehrmals.
    Die einzige Lösung, die ich gefunden habe, war die Windows XP CD
    einzulegen und darüber Windows zu reparieren.
    Dazu musst du die XP- CD einlegen, davon booten und in
    das Installationsmenü von Windows gehen.
    Dort wählst du Windows installieren aus, wählst deine Windowspartition aus und gehst auf REPARIEREN.
    Danach läuft alles automatisch ab und dein Windows wird neu installiert
    alle anderen Daten sollten erhalten bleiben, die Datei explorer.exe
    wird ebenfalls neu aufgespielt (wahrscheinlich Auslöser des ganzen).
    Mach vorher aber ein Backup von deinen wichtigen Daten, da man sich bei Windows nie ganz sicher sein kann ob alles so funzt, wie man will !!!