Beiträge von Lionritter

    OH! danke!


    Ich war dumm; nachdem ich den Zugriff für "Jeder" verweigert hatte, konnte ich nicht mehr auf die Partition zugreifen. Dabei habe ich ganz vergessen, einfach wieder auf Eigenschaften zu klicken, um das wieder umzuändern, da ich ja eh schon als Admin angemeldet war.


    :oops:

    Hallöchen!
    Mir ist gerade ein Ungeschick passiert:


    Ich habe bei einer Partition unter Eigenschaften - Sicherheit den Zugriff für "Jeder" vollkommen gesperrt. Jetzt kann ich mit meinem eigenen Benutzer, der Administrator ist, nicht mehr auf die Partition zugreifen.
    Da stand, das könne nur noch der Besitzer; aber wie melde ich mich als Besitzer an?



    BITTE HELFT MIR! :cry:

    Ja, hab ich auch schon probiert. Bzw. die 3 Anleitungen (Die im Forum von PC-Welt, die englische und die deutsche) sind ja eigentlich die selben.
    Habe auch schon mit Python probiert.


    Wahrscheinlich ist das Tool nur für den iPod Shuffle.
    Der Typ, der das Programm geschrieben hat, hat mir leider noch nciht zurückgemailt.

    Ja, die Seite von Flux hatte ich schon vorher gefunden. Trotzdem danke Flux!


    Allerdings funktioniert die beschriebene Anleitung bei meinem iPod mini nicht.
    Hat es denn bei dir funktioniert oli? Bitte melde dich so schnell wie möglich, damit wir uns austauschen können.

    Gibt es eine Möglichkeit, auf den iPod mini (6GB) ohne iTunes oder sonstige Programme wie Musicmatch, Winamp etc. Musikdateien zu kopieren, die dann auch als solche erkannt werden?


    Danke für Infos und Hilfe!

    Dafür brauchst du ein Programm und das ist ein etwas größeres Unterfangen, als ein LAN aufzubauen.


    Man kann das z.B. mit RemoteDesktop-Programmen (z.B. PC-Anywhere) machen (in Windows ist auch eins integriert).


    Oder man macht aus seinen PC einen Server mit z.B. FTP-Server; da kann ich aber nichts genaueres sagen.

    Hast du mit Absicht die "einfache Dateifreigabe" unter 'Ordneroptionen-Ansicht' ausgeschaltet.
    Wenn die nämlich an ist, sollte es ohne Passwort gehen, wenn du Verzeichnisse freigegeben hast? Hast du Verzeichnisse nun freigegeben?


    Ist die "Datei-und Druckerfreigabe" in den Eigenschaften der aktiven LAN-Verbindung überhaupt aktiviert?

    Ist ein PC über WLAN?


    Ansonsten funzt das sicher.
    Suche einfach mal mit der Windows-Suche nach "Computern" und gib dann den Namen des anderen Computers ein. (Name ändern unter Systemsteuerung-System-Computername)


    Verzeichnisse müssen natürlich freigegeben sein. (Rechtsklick auf nen Ordner-Freigabe und Sicherheit-Freigabe-unten erklärt sichs von selbst)

    Welches Spiel? Welche Spiele habt ihr ausprobiert?


    Sind die jeweils benötigten Protokolle (TCP/IP oder IPX) installiert und habt ihr dann alle das gleiche Protokoll im Spiel selber gewählt? (Manche Spiele beschränken sich auf ein Protokoll automatisch)

    Also ich kann dir sagen, dass es einige mp3-Bearbeitungsprogramme gibt, die kostenlos sind. Leider habe ich gerade keines parat, da ich diese seit nem halben Jahr nicht mehr nutze.


    Such einfach mal bei Google, oder freeware.de, shareware.de usw. nacht mp3-Splitter, SplitterandJoiner usw.

    Mit anderen Worten:
    Du steckst das Crossoverkabel in die beiden Netzwerkkarten und gibst auf den Rechnern die gewünschten Ordner frei (bei WinXP: rechtsklick - Freigabe und Sicherheit - Freigabe und dann im unteren Teil ist es selbsterklärend).


    Dabei müssen natürlich die Netzwerkkarten im jeweiligen PC erkannt sein.


    Finden tun sich die PCs über z.B. Rechtsklick auf Netzwerkumgebung - "Computer suchen" oder du gibst in Start-Ausführen "\\"IP"" ein (z.B.: \\192.168.0.101)


    Dem PC kannst du einen Namen geben mit Systemsteuerung - System - Computername - Ändern


    Manuelle IP vergeben: Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen -Rechtsklick auf aktive Netzwerkverbindung - Eigenschaften - TCP/IP-Eigenschaften....Subnetzmaske ist 255.255.255.0, IP kannst du selbst wählen (z.B. 10.0.0.1 oder 192.168.0.1 wobei die letzte Ziffer jeweils unterschiedlich sein muss an den 2 PCs und die davor identisch)

    Zitat von yoyo

    Ist ja auch der Sinn eines Passworts, daß nicht jeder die Datei öffnen kann. Gibt es keine Anleitung auf der Seite von der Du die Datei bekommen hast?


    Jap!


    Welche Seite war das denn?
    Bei den über Emule ect. gesharten Dateien ist das PW meistens der Name der HP, wo du den Link her hast.