Beiträge von DerderdieGanssah

    Hi Leute!
    Ich habe eine kleine Seite gebastelt, bei der ich Links aufliste und diese auch beschreibe. Bis jetzt habe ich wirklich nur meine Inhalte darin verwendet, aber trotzdem habe ich Fragen zum noch recht unklaren Thema Urheberrecht. Denn ich will nicht wie einige angeklagt werden. :(


    Bilder, Texte, Musik, Videos sind doch unter Urheberrecht.
    Wie siehts denn aus, wenn ich z.B. über eine Homepage berichte und dazu einen Screenshot meines Browser (mit der geöffneten Homepage) einfüge?


    Ich als Homepagebetreiber, übernehme doch die Verantwortung über alle Links und auch über die externen Links. Genügt es dazu, wenn ich im Impressum schreibe, dass ich keine Verantwortung über die Links (zu den anderen) Seiten habe, sondern deren Betreiber. ?


    Ich wohne in der Schweiz, aber mein Hoster ist aus Deutschland. Welche Gesetze gelten hier?


    Ich werde den Link zu meiner Webseite noch posten, wenn ich sie mal fertig habe und meine Fragen beantwortet sind.


    Danke


    MFG
    DerderdieGanssah :)

    Hi Leute!


    Hab da ne Frage


    Ist es möglich einen Computer mit 3 alten PCI Grafikkarten zu betreiben, so dass man drei Monitore anschliessen kann?
    Hab schon einiges darüber gegoogelt. Ich weiss dass es möglich ist zwei gleichzeitig zu betreiben. Aber drei?


    PS:
    Eine Maxtor-Lösung will ich nicht.



    Danke


    Gruss
    derderdieganssah

    Zitat von yoyo

    Die andere Virtual Machine hat die gleiche Hardware (emulierte Grafikkarte, emulierten IDE Controller, etc.) - Dein reales System hat eine andere Hardware.


    :cry:
    ok
    dann werd ichs wohl echt versuchen müssen


    danke
    gruss
    derderdieganssah

    hmm
    also mir ist ne variante eingefallen, wie ich das testen kann


    ich werdes mal so machen. Ich mache ne Image des Systems (der Virtual Machine). Danach erstelle ich ne andere Virtual Machine und starte die mit Ghost und versuche die Image drauf einzuspielen.


    Wenn das geht, kann ichs ja mit ner echten Festplatte probieren, ich hab eh ein paar disks die ich so rumliegen hab :D



    gruss
    derderdieganssah

    Ich habe eine Frage zu VMware


    und zwar


    kann man die Virtuelle Maschine die man erstellt hat, auf eine reale Festplatte kopieren, also das Teil zu einem echten PC zu machen?


    Eine Variante habe ich im Kopf: Ein Abbild der Virtuellen Maschine mit Ghost erstellen und diese auf einer anderen Festplatte einspielen.


    Weiss einer von euch aber, ob das funktionieren würde???
    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?


    würd mich echt interessieren


    Gruss
    derderdieganssah 8-)

    sodala


    danke für eure antworten :D


    also ich werde das mainboard auf ein einfaches holzbrett drauf tun, aber mit den sechskantigen-abstandhaltern, wo man das mainboard festschrauben kann.


    Und ihr seit wirklich sicher, dass ich das netzteil einfach aufs holz draufliegen lassen könnte? Soll ich das teil nicht auch irgendwie leicht in die höhe heben, damit die luft du unterm netzteil rauskommt weg fliegen kann?
    Und meint ihr, es würde so auch nen monat aushalten?


    Mein ziel ist es eben, ein möglichst kleines gehäuse zu haben. aber das mainboard ist halt glaub full-atx.




    Gruss
    derderdieganssah :)

    Hi Leute


    Ich hab da ne frage


    wenn man bei windows xp ne freigabe macht, ist diese theoretisch für die ganze welt übers internet zugänglich, da ja windows unter dem wort "netzwerk" nicht nur LAN sondern das gesamte weltweite netzwerk versteht.


    Wie sieht es jetzt nun aus, wenn die computer hinter routern stecken und somit ein internetgateway benutzen?


    Hab grad von dem gelesen, dass die freigaben echt ne gefahr darstellen.



    Gruss
    derderdieganssah :)

    also um das in eine textdatei zu speichern, machst du es am besten wie hier beschrieben http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2/topic,65173.html
    nur must die den php code anders machen, damit es in eine textdatei geschrieben wird


    anstatt den php der im thread aufgeschrieben wurde, nimmst du den


    PHP
    <?php
    $name=$_POST['name'];
    $datei=fopen("textdateiname.txt","a");
    fwrite($datei, $name);
    fclose($datei);
    ?>


    Ich glaube du must im Hauptverzeichnis deines Webspaces eine datei textdateiname.txt erstelln.
    Für Fehler übernehme ich keine Verantwortung

    Hi leute


    ich habe ein Thema das -denk ich mal- hier reinpasst, oder auch nicht :D


    also
    es geht um folgendes:


    ich will mir einen server aus alten komponenten zusammenbauen.
    nun habe ich kein gehäuse dafür.
    Welche bauteile ich anschliessen werde:
    Festplatte, Mainboard samt CPU(PIII) und Steckkarten, Netzteil


    Jetzt brauch ich kurzfristig irgendein gehäus oder gerüst, wo ich die dinger draufmontieren kann um zu testen.


    Ich dachte daran holz zu benutzen aber ist das nicht schlecht wegen dem netzteil? wird das holz faulen oder irgendwie stinken?


    könnt ihr mir irgend einen tipp geben?




    gruss
    derderdieganssah :D

    Halli hallo leute


    ich habe das problem, dass wenn ich meinen computer ausschalte und nachdem irgendwann den computer wieder einschalten will und auf den einschaltknopf drücke, der computer strom bekommt, die lüfter laufen, die LEDs der Laufwerke blinken kurz wie beim normalen booten, und danach passiert nix. Das LED der Festplatte macht auch nix. Es erscheint kein Bild beim Monitor.


    Ich bringe ihn wieder zum starten, indem ich den netzteilschalter kurz auf "O" stelle und danach wieder auf "I" und den einschaltknopf drücke. Dann startet er ganz normal wie gewohnt.



    Was könnte es sein?
    Warum?


    dieses phänomän trat erst auf, nachdem ich eine Netzwerkkarte eingebaut habe (die noch einen kleinen stromkabelanschluss hat, wozu mir leider so ein stecker fehlt. sie funktioniert aber trotzdem).





    mfg Derderdieganssah

    Halli Halloo


    als mir der PC echt auf den Sack ging, weil er immer so komische töne von sich gab, dachte ich, dass der CPU-Kühler zu vollgestaubt war.
    Gut, ich baute ihn aus, staubgesaugt und wieder eingebaut.


    Ich schaltete ihn ein (liess das Gehäuse offen) und dachte häää? der tönt noch immer so. Als ich noch genauer hineinblickte, sah ich das es der Grafikkartenkühler war. voll mit staub hatte er mühe sich zu drehen :cry: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also baute ich ihn aus, und hab mit ner Pinzette einzelne Staubballen zwischen den Rotorblätter entfernt.


    Wieder eingebaut und eingeschaltet. der VGA-Kühler wollte anfangs nicht laufen, aber als ich im Windows war schon. Ist das normal, dass er am Anfang nicht läuft? also läuft er nur wenn die Grafikkarte belastet wird?



    Leider tönt es noch immer so brummend wenn er läuft.


    was soll oder könnte ich tun?




    mfg Der der die Gans sah :)

    danke für die antwort


    also das mit dem starten von TEST /das ist ein test
    hab ich nur so hingekriegt, indem ich ne andere batch gemacht hab, und dort das

    Code
    "C:\Dokumente und Einstellungen\Name\Eigene Dateien\Vorname\Programmieren\TEST.bat" das ist ein test

    als befehlszeile nahm. jetzt sehe ich, dass z.b. parameter 1 "das" entspricht und parameter 2 "ist" usw.


    aber geht das nur wenn man es von ner anderen batch aus startet?




    mfg Derderdieganssah :)

    Hallo Leute


    ich habe vor langer zeit mal begonnen ein batch-tutorial zu machen
    aber hab aufgehört weil ich das mit den "parametern nicht verstand"


    kann mir das einer erklären?
    im tutorial steht

    Zitat

    Zum Ausprobieren empfiehlt es sich, eine TEST.BAT zu schreiben, die einfach 9 ECHO-Befehle enthält:


    @echo off
    ECHO.%1
    ECHO.%2
    etc.


    Dann kann diese BAT-Datei mit allen möglichen Kombinationen getestet werden.



    aber wenn ich so ne datei mit 9 echos und die neun parameter dazu gemacht hab (+ "pause-befehl" damit ich alles anschauen kann), und diese starte, dann sehe ich nichts



    kann mir einer sagen oder ganz einfach erklären wie es mit den Parametern funzt?
    hier meine batchdatei



    mfg Derderdieganssah :)

    hi leute!


    ich hab da mal ne frage an euch


    Ich dachte mir eine 2.1 Soundanlage zu kaufen. Hab so an Logitechs X-230 gedacht.
    Momentan hab ich ne stereoanlage von phillips angeschlossen mit 2 lautsprechern die je (laut handbuch) 5 Watt RMS bringen. Spitzenleistung in PMPO ist 150 W. komisch der grosse unterschied zwischen RMS und PMPO :roll:
    mit meiner stereoanlage bin ich eigentlich zu frieden. Ich höre sehr viel Musik. Jetzt will ich mal eure meinung hören: soll ich mir das X-230 von Logitech kaufen oder lieber die Stereoanlage behalten?
    Wo machts mehr spass Musik zu hören?
    Ich will logischerweise auch nen Unterschied vom Sound her bemerken (positiv:D). Denke dass es mit subwoofer schon mehr spass macht.
    Aber will lieber mal eure Erfahrungsberichte hören.


    also. freue mich auf eure antworten und meinungen.



    edit:
    sorry! bei den leistungen der lautsprechern gibts nen fehler. Es sind pro Box 40 Watt. Mit 5 Watt RMS und PMPO 150 W ist die Ausgangsleistung gemeint. Versteh es selber nicht.
    Heisst doch, die X-230 teiler sind ja extrem leise?


    mfg derderdieganssah :)

    servuss leute :)


    ich hab da ne frage zum sörwis päk zwei :D


    ist im service pack 2 der service pack 1 enthalten, also füllt der sp2 alle sicherheitslücken die sp1 fühlte falles er es schon nicht getan hat?



    mfg derderdieganssah :)

    ich würde echt froh sein wenn ich so ein system hätte wie du
    also schätze dich glücklich und verlange nicht immer das maximum
    ich spiele z.b. bfvietnam auf den niedrigsten grafik und soundeinstellungen, auch jetzt hab ich noch ruckler. Oder Ravenshield spiel ich auch nur mit niedrig/mittleren einstellungen


    mfg Ich :)