Beiträge von Horst Br.

    Hallo Anton,


    ich habe es heute morgen noch einmal versucht: Tool heruntergeladen, Registrierungsschlüssel angefordert, Tool installiert.


    Habe eine Seite von Word aufgerufen, Falz- und Lochkartenmarkierung eingefügt. Das ging alles. Wenn ich aber eine Word-oder Excel Datei aufrufen wollte, dann war Schluss.
    Der Untergrund blieb blau, die Daten waren nicht zu sehen. Dann das Tool wieder deinstalliert und die Dateien ließen sich wieder problemlos öffnen.


    Ist so ein hilfreiches Tool nicht direkt in Word eingebunden? So eine umfangreiche Software wie das Office Home Paket müsste doch so ein kleines Hilfsmittel wie für Falz- und Lochmarkierungen beihalten.


    Gruß Horst Br.

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem: Neuer PC. Betriebssystem Windows XP. Installiert ist u.a. "Office Home and Student 2007".
    Es funktioniert alles tadellos.
    Nun wollte ich einen sogenannten Falz-und Lochmarken Assistenten v3.5 von Add-In World installieren, um Markierungen für das Adressfenster und für die Lochung zu haben.
    Habe dieses Freeware Tool heruntergeladen und installiert und musste feststellen, das sich danach meine Word und Excel Dateien nicht mehr öffnen ließen. Nach Deinstallation des Tools war alles wieder ok. Zur Kontrolle habe ich das Tool mehrmals installiert und deinstalliert: Immer das gleiche Ergebnis.
    Der gleiche Fehler trit auch bei der Installation von der Bildbetrachtung- und Bildbearbeitung Software "Kodak Easy Share" auf. Kein Zugang zu Word und Excel Dateien. Habe Kodak wieder herunter genommen und dafür die Bild- und Bearbeitungsdatei "Picasa" installiert. Das läuft einwandfrei.
    1. Frage: Warum kann ich die Dateien von Word und Excel nicht öffnen, wenn dieses Tool installiert ist?
    2. Frage: Gibt es unter Office Home Word solch ein Falz- und Lochkarten Tool? So ein riesiges Programm wie Word müsste doch so ein einfaches Hilfsmittel auch haben. Ich selbst habe es nicht gefunden.


    Wer kann helfen?
    Gruß Horst Br.

    Hallo Rettung,


    danke für den Hinweis, aber ich habe im Updateverlauf nachgesehen, und da ist dieses Update als erfolgreich installiert aufgelistet. Es werden auch keine Update Fehler angezeigt.
    Im übrigen könnte ich mit dem Ratschlag nicht viel anfangen. Ich glaube, da würde ich mehr Unsinn fabrizieren als dem PC gut tut. Für mich kommen nur einfache Vorgänge in Frage. Trotzdem Danke.


    Horst Br.

    Ehrlich gesagt, dass mit Hijack This ist mir zu kompliziert. Wenn man so will, bin ich ein Anfänger. Bei diesen doch etwas komplizierteren Sachen blicke ich nicht mehr durch. Bin immerhin runde 70, da schnallt man solche Sachen nicht mehr so richtig. Gibt es nicht einen einfacheren Weg um den Fehler zu beheben?


    Gruß Horst Br.

    Hallo,


    folgendes Problem:Am Mittwoch stand bei mir unten rechts in der Taskleiste das gelbe Schild mit dem Ausrufungszeichen mit dem Hinweis, neue Updates sind verfügbar. Klicken Sie hier, um diese Updates zu installieren.
    Also auf Installation geklickt (Microsoft XML Core Services 4.0 Service Pack 2, KB 639181).
    Also installiert, Installation abgeschlossen, schließen. Das gelbe Schild in der Taskleiste ist dann kurz weg, ist aber nach wenigen Sekunden wieder da. Auch nach einem Neustart ist das gelbe Zeichen wieder in der Taskleiste.


    Betriebssytem ist Windows XP.


    Kann mir jemand helfen?


    Gruß Horst Br.

    Hallo Schwabenpfeil,


    habe alles so gemacht, CD eingelegt, sfc /scannow eingegeben, blauer Balken ist durchgelaufen, aber leider kein Erfolg. An der Reparaturinstallation traue ich mich nicht ran.


    Danke Horst Br.

    Hallo,


    also das mit Hijack This werde ich mal sein lassen. Das packe ich nicht. Im übrigen habe ich Kaspersky Antivirus installiert. Hat bisher nichts angezeigt. Habe jetzt noch den AVG Anti Spyware runtergeladen, gescannt, nichts war infiziert.
    Ich denke, meine Probleme habe ich selbst verursacht.


    Gibt es keine Hilfe?


    Horst Br.

    Hallo Freunde,
    irgenwie ist bei meinem PC der Teufel los. Wie ich in meinen Beiträgen geschrieben habe, sind bei mir Probleme mit dem IE7 und das Nichtöffnen eines Links in einer eMail. Beide Probleme sind noch nicht gelöst.


    Nun wollte ich eine Systemwiederherstellung durchführen aber auch die gelingt mir nicht.


    Wenn ich ein Datum anklicke, kommt die Meldung:
    Die Änderungen, die an den Datenträger E: vorgenommen wurden, können nicht rückgängig gemacht werden, weil der Datenträgervon der Systemwiederherstellungsüberwachung ausgeschlossen, ausgeschaltet oder entfernt wurde.


    Was ist der Datenträger E? Habe doch nur C u. D im Arbeitsplatz.


    Ich habe dann trotzdem versucht, eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Dann kommt diese Meldung:


    Der Computer kann nicht wie folgt wiederhergestellt werden: Systemprüfpunkt Freitag, 1.Juni 2007.
    Es wurden keine Änderungen am Computer durchgeführt.


    Was habe ich da bloß angerichtet!


    Kann ich auf verstänliche Hilfe hoffen?


    Danke Horst Br.

    Habe den Befehl eingegeben und die Windows Recoverey CD eingelegt. Kommt die Meldung:
    Windows setup.
    Das Setupprogramm kann nicht fortgesetzt werden, da die Version von Windows auf dem Computer neuer ist als die Version auf der CD.
    Warnung: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die zurzeit auf dem Computer installiierte neuere Version von Windows zu löschen, können die Dateien und Einstellungen nicht wiederhergestellt we3rden.


    Was soll ich nun machen?


    Horst Br.

    Hallo dunkelziffer,


    habe Deinen Rat befolgt aber sicher nicht richtig. Habe bei Windowskomponenten einen Haken vor IE gemacht. Dann ok angeklickt. PC hat gearbeitet und dann sollte ich den PC neu starten. Ist aber nichts neues passiert.


    Wie muss das richtig gemacht werden?


    Gruß Horst Br.

    Hallo Schwabenpfeil,


    habe in der Systemsteuerung/ Software kein IE7 zum Deinstallieren gefunden.


    Nur in meinen Eigenen Dateien ist der IE7 vorhanden. Habe versucht, den IE7 aus den Eigenen Dateien zu installieren. Zeigt dann an, dass die Installation nicht gelungen ist. Soll alles weitere in der Internet Explorer Problembehebung erfahren (ist auf dem Desktop abgelegt). Beim Anklicken passiert aber auch nichts.


    Ich kann mich leise erinnern, dass ich doch schon am Anfang des Dilemmas versucht habe, den IE7 aus der Software zu deinstallieren. Ich glaube, da hat er mir angezeigt, wenn ich den IE deinstalliere, werden auch andere Dateien deinstalliert.


    Habe Angst bekommen und abgebrochen. Da war ich auch wohl kopflos.


    Kann man den IE7 nicht anders deinstallieren und dann neu installieren?


    Wie gesagt, bin kein Fachmann, müsste es dann schrittweise erklärt bekommen.


    Auf jedem fall sage ich schon mal für die viele Mühe Dankeschön.


    Gruß Horst Br.

    Hallo Schwabenpfeil,


    alle Dateien eingegeben. Alle, außer die zweite Datei, erfolgreich durchgeführt.


    Bei der zweiten die Meldung, ist fehlgeschlagen, Modul wurde nicht gefunden.


    IE hat nicht reagiert.


    Gruß Horst Br.

    Hallo Schwabenpfeil,


    habe regsvr32 urlmon.dll eingegeben. Antwort: Dll Register Serverin urlmon.dll erfolgreich durchgeführt. Beim Anklicken dann von IE kein Erfolg.
    Habe dann nocheinmal die erste Datei eingegeben und hinterweinander die anderen Dateien eingegeben, wenn man so will wie ein langer Dateiname. Ist doch richtig so?
    Meldung: LoadLibrary (urlmon.dll) fehlgeschlagen. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.


    Gruß Horst Br.