Beiträge von sgamer

    hi


    >Was heißt er kann sich nicht immer verbinden?


    Wenn er seinen PC startet, wirde keine Verbindung aufgebaut, das Wlannetz wird aber gefunden. Auch das deaktivieren und aktivieren der Karte hilft nicht.
    Aber an manchen Tagen funktioniert es ganz normal.


    >Wie gut erreicht er denn den Router?


    "sehr gut" oder "hervorragend".


    >Lässt sich der PC eine IP über den Router zuweisen, oder hast du ihm fest eine gegeben?


    ip wird vom router zugewießen.


    WEP key ist am PC schon richtig eingetragen.
    Glaube alle Komponenten unterstützen WPA, ich habe WEP nur gewählt weil in seiner umgebung das Durchschnittsalter bei ca 60-70 liegt und dort niemand einen PC besitzt oder Wlan^^.


    Werde morgen dann mal Lumens Vorschläge ausprobieren....


    mfg felix

    hi


    mein freund hat nun endlich eine Internet-Verbindung bekommen.
    Modem an Router(WRT54G-D2) angeschlossen.
    Wir haben dann alles konfiguriert und es hat auch funktioniert.
    Wlan-Karte ist von MSI (54mb/s, gibt nur eine) mit mitgelieferter Software und externer Antenne.
    Entfernung zwischen Router und PC ist ca 4m luftlinie von 1.Stock ins Erdgeschoss.


    Das Wlan wird immer gefunden, aber er kann sich nicht immer damit verbinden.


    Wlan einstellungen:
    Mixed also 54&11 mb/s
    SSID Broadcast ist deaktiviert
    64bit WEP-key
    channel 10 od. 11


    Was kann ich gegen dieses Problem unternehmen?


    edit: da steht ein Funktelefon in der nähe(ca 3m)


    mfg felix

    die native(1440x900) ist die maximale und normalerweise auch beste.
    1280x768 ist genauso wie 1024x768 nur halt für widescreen.
    ich hätt dann doch gern mehr platz auf dem desktop.


    werd ihn dann wohl zurückschicken....
    tritt dieses problem mit der schrift bei jedem widescreen monitor auf? @ widescreen benützer
    würd mir gerne wieder einen ws holen...


    mfg

    hab mir zu weihnachten nen 19" widescreen TFT bestellt.
    betreibe ihn jez über analog, da dvi mit ati X800 karten irgendwie net funkz.
    doch wenn ich die native auflösung wähle (1400x900) verschwimmt die Schrift irgendwie und wird beinahe unleserlich...
    weiß irgendwer hier wie man das beheben könnte?
    sonst werd ich ihn wohl zurückschicken müssen...


    mfg

    funktioniert irgendwie nich...

    Code
    knoppix@ttyp1[knoppix]$ su
    root@ttyp1[knoppix]# chroot /mnt/hda1 /dev/hda1
    chroot: cannot run command `/dev/hda1': No such file or directory
    root@ttyp1[knoppix]# remount /mnt/hda1
    bash: remount: command not found


    beide platten sind engesteckt und wohl auch gemountet...


    mfg

    mit der ubuntu live-cd wird miene hdd nicht erkannt...
    will jetzt meine 2. hdd formatieren(fat32) und dann die daten mittels knoppix von miener xp-platte(ntfs) darauf kopieren.
    1. muss ich bei knoppix etwas einstellen um die daten von ntfs auf fat32 zu kopiren?
    2. kann ich von fat 32 auf ntfs mit xp kopieren?


    mfg


    edit: funkz auf einmal wieder :wink:


    mfg & thx

    während dem laden des BS bekomme ich verschiedene fehlermeldungen:
    isapnp.sys,pci.sys,ntfs.sys sind beschädigt...


    da wird mir geraten mit der install-cd diese daten zu reparieren.
    doch wenn ich die xp cd einlege bekomme ich "Der Fehlercode ist 4"...
    nicht nur bei meiner xp-cd.


    habe noch ein paar daten auf der hdd die ich speichern möchte, die sind aber auf der 2. partition.


    win 98 boot diskette erkenn meine beiden partitionen nicht.


    glaube im BIOS ist alles richtig eingestellt, hdd wird auch erkannt.


    habe es auch einmal geschafft ins XP zu kommen aber als ich meine datenauf nem anderen pc im netzwerk speichern wollte ist er abgestürzt...


    wie kann ich jetzt noch meine daten sichern?


    bin jez schon sehr frustriert...


    help!!!

    so hab das probiert.
    aber während der installation krieg ich ne fehlermeldung...
    wenn er fertig installiert hat muss ich neu starten.
    kann dann aber das OS nich laden...


    hab dann noch VectorLinux (5.0 & 5.1) geladen. da bekomme ich nach der installation ne fehlermeldung.


    es ist wohl ziehmlich unwarscheinlich das alle 3 ISOs beschädigt sind, eher das NERO sie nicht richtig brennt...


    werd schauen ob ich irgend wo her noch ne CD bekomme...


    mfg

    beim linux installen muss ich nach dem ich ne partition ausgewählt habe einen mount point wählen...


    will 2 partitionen machen (Linux,Daten)


    mfg :|

    hab jez mal lunar linux geladen und irgendwann fragt mich das setup nach einem mount point.
    was muss ich da dann reinschreiben?


    hab als editor "e3" ausgewählt. passt das oder soll ich was anderes?


    mfg

    wollt mal fragen was 1T oder 2T bei Ram timings bedeutet.
    wo kann ich das ändern und was ist der unterschied?


    hab leider im g00gle oder der Infothek nix gefunden.


    mfg