Beiträge von Thomas K.

    Hallo!
    Ich brauche einen neuen Access-Point 54 Mbits!
    Welche Geräte könnt ihr mir empfehlen?



    Noch eine frage: Kann ich einen normalen Switch an den Access-Point anschließen, Access-Pointe haben ja oft sowieso schon 4 LAN Ports, aber ich würde dann den Point gerne mit meinem Switch verbinden, über den Uplink am Switch oder so?

    Hallo!
    Ich habe einen Rechner mit einem USB WLAN Stick an dem Ad-Hoc aktiviert ist und einen in dem eine Mini-PCI Wlan-Kart von PRISM(ALDI MD8080 ist das glaub ich) ist.
    Nur ist diese Karte auch Ad-Hoc kompatibel? Ich finde keinerlei Menüs um dies einzustellen. Und ein Netzwerk wird auch nicht gefunden.
    Bitte dringend um Hilfe!
    Danke!

    Also bei Laptop würde ich dir auf jeden Fall einen Intel Centrino empfehlen. Die verbrauche super wenig Strom und haben im gegensatz immernoch richtig viel Power.
    AMD ist meiner Meinung nocht nicht so weit in der "Mobilbranche" :D

    Hallo Ihr!
    Ich habe mit meiner Klasse was bei McDonalds gekauft und danach im Computerraum gegessen. Leider wurden wir erwischt. Naja es wurden zwar keine Verschmutzungen festgestellt, solln jetzt aber n kleinen Text schreiben , warum man das nicht darf etc.
    Habt ihr vielleichtn guten Bericht darüber, damit ich n paar Informationen rauskriege? Danke! :oops:

    Hm. Gibs denn nicht noch andere Anbieter?
    Würd auch gerne eine Telefonflatrate nehmen, da ich die aber bis jetzt nur bei Arcor und HanseNet gesehen und Arcor hier ja nicht verfügbar ist, gibts dann wohl keine andere Ausweichmöglichkeiten?

    Hallo
    Ich bin eigentlich schon immer ein Kunde der Telekom :x , aber mir reicht es jetzt endgültig.
    Ich möchte gerne einen günstigeren und auf jedenfall durchschaubareren Anbieter.
    Ich habe am Anfang an Arcor gedacht, aber ist hier leider bei mir nicht Verfügbar :-? .
    Jetzt habe ich mir Angebote von HanseNet angeschaut, die mich eigentlich interessieren würden.


    Gibt es vielleicht noch andere gute und günstige Anbieter?
    Welchen habt ihr? :idea: [/align]

    Hallo,
    ich habe in meinem jetzigen Computer 512 MB RAM (PCL3200=400Mhz).
    Ich wollte nun aufrüsten, aber soll ich mir jetzt einen 512 MB Riegel oder etwa gleich 2 oder nur einen 1024MB? Ich hab gehört, mit mehr als 1024 MB kann Windows XP nicht umgehen? Ist das richtig?

    Hey!
    Also das Windows XP Media Center:
    Ich hab das jetzt einfach mal von http://www.future-x.de kopiert:


    MS Windows XP Media Center 2005, SB, D


    Windows XP Media Center Edition 2005 macht den PC zum Zentrum des digitalen Wohnzimmers der Zukunft: ausgestattet mit spezieller Hardware erlauben Media Center PCs den einfachen und komfortablen Zugriff auf alle digitalen Medienangebote.


    Media Center PCs sind zum einen vollwertige Computer, auf denen alle Business-Anwendungen wie gewohnt laufen. Zum anderen sind sie als Unterhaltungsspezialisten zusätzlich mit einem TV Tuner, einem DVD-Laufwerk und einer Fernbedienung ausgestattet – oder mit noch mehr spezialisierter Hardware.
    Genießen Sie Unterhaltung auf eine ganz neue Art:
    mit Windows XP Media Center Edition 2005 und einem Media Center PC!



    Media Center PCs sind vollwertige Arbeits-PCs
    Windows XP Media Center Edition 2005 baut auf dem leistungsstarken Betriebssystem Windows XP Professional auf: Media Center PCs bieten Ihnen damit die gleiche Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Sicherheit wie ein Arbeits-PC.


    Media Center PCs integrieren digitale Medien in einem Gerät
    Windows XP Media Center Edition ergänzt die bekannten Business-Funktionen um zahlreiche Funktionen zur Nutzung digitaler Medien: Live-TV, Personal Video Recording, Musik, Bilder, Videos oder DVD. Mit einem Media Center PC können Sie alle Unterhaltungsfunktionen bequem und komfortabel nutzen.


    Media Center PCs lassen sich mit vorhandener Unterhaltungselektronik kombinieren
    Media Center PCs bieten Anschlussmöglichkeiten für Fernseher und Stereoanlage und lassen sich damit problemlos in ein bestehendes AV-System integrieren. Genießen Sie ganz einfach das Beste aus der analogen und der digitalen Welt.


    Media Center PCs sind einfach und komfortabel zu bedienen
    Die übersichtliche Oberfläche der Windows XP Media Center Edition 2005 wurde so gestaltet, dass sie auch aus größeren Entfernungen leicht erkannt und mit der Fernbedienung gesteuert werden kann. Damit entscheiden Sie selbst über den Lieblingsplatz, an dem Sie unterhalten werden wollen, auch wenn Sie keinen Großbildfernseher oder keine Adleraugen haben!




    Viele gute Gründe sprechen für die Windows XP Media Center Edition 2005. Dass Sie die volle Leistung von Windows XP Professional nutzen und nun noch mehr Faszination digitaler Unterhaltung erleben können, ist nur einer davon.




    Einfach mehr Spaß haben


    Keine komplizierte Konfiguration, keine umständliche Bedienung - das vielfältige Multimedia-Angebot stellt Windows XP Media Center Edition 2005 ohne Umwege zur Verfügung. Mit neuen Menüs und neuer Optik ist der Einsteig in die Entertainment-Welt jetzt noch einfacher. Video, TV, DVDs, Fotos und digitale Musik - starten Sie sofort durch! Windows XP Media Center Edition 2005 bedeutet eine Vielzahl innovativer Technologien, die Windows XP (SP2) in einem einzigen System vereint.




    Das neue Windows-Erlebnis für die ganze Familie


    Erleben Sie Windows XP in einem neuen aufregenden Design mit neuen Features wie der CD- und DVD-Brennfunktion. Dank benutzerabhängiger Log-ins hat jedes Familienmitglied Zugriff auf einen individuell gestalteten Desktop, eigene Themes, Medienbibliotheken und Dokumente. Daten anderer Benutzer bleiben verschlossen. Dank der integrierten SP2-Technolgie vereint Windows XP Media Center Edition 2005 Unterhaltung, Produktivität und Sicherheit.




    Heim-Kino und Entertainment-Center



    Schließen Sie Ihren Media Center PC an Ihren Fernseher an und genießen Sie fortan digitale Medien aller Art mit Ihrem neuen Entertainment Center, das Sie bequem mit der Fernbedienung steuern. Die neuen Media PCs unterstützen nun auch High Definition Television (HDTV) und Surround-Sound nach dem 7.1-Standard.


    Das Setup ist kinderleicht und lässt sich allein mit der Fernbedienung bewerkstelligen. Das TV-Signal stellen Sie mit Hilfe komfortabler Assistenten ein. Die helfen Ihnen auch bei der Wahl des jeweils passenden Bildschirmformats für den Film Ihrer Wahl (16:9, 4:3, Normal). So genießen Sie TV, als wären Sie im Kino-Saal.




    Beste Unterhaltung aus einer Hand


    Windows Media Center PCs sind Ihre zentrale Anlaufstelle für Medien aller Art. Spielen Sie Musik ab, brennen Sie DVDs, zeichnen Sie Videos auf oder schauen Sie fern - alles mit einem Gerät. Ob Sie Ihren Media Center PC mit der Fernbedienung oder Maus und Tastatur steuern, entscheidet Ihr Geschmack.




    Mehr Spaß mit Ihren Fotos und Ihrer Digitalkamera



    Dank der verbesserten Plug and Play-Unterstützung übertragen Sie Ihre Fotos ab sofort schneller und einfacher. Bei mehr als 250 Kameras ist das mit einem Knopfdruck erledigt. Apropos Fotos: Neue Bearbeitungs- und Korrekturfunktionen helfen Ihnen, Schnappschüssen und Urlaubsfotos den letzten Schliff zu geben - auch wenn Sie bislang kein Bildbearbeitungsprofi waren. Und dann präsentieren Sie die Bilder Ihren Freunden als Dia-Show - untermalt mit Ihrer Lieblingsmusik!




    Brennen Sie Musik, Fotos oder Filme auf CD oder DVD



    Videos und Musik benötigen viel Speicherplatz. Deshalb sollten Sie Ihre Daten regelmäßig auf CD oder DVD brennen. Das ist mit dem neuen Windows Movie Maker 2.5 ein Kinderspiel, denn die DVD-Brennfunktion ist integriert. Ihre mit der Media Center Edition 2005 gebrannten DVDs werden übrigens auch von allen handelsüblichen DVD-Playern abgespielt.




    Zeichnen Sie zwei TV-Sendungen gleichzeitig auf



    Mit der Windows XP Media Center Edition 2005 können Sie zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen, die auf unterschiedlichen Kanälen ausgestrahlt werden. Wer einen HDTV-Tuner besitzt, kann mit der Funktion Personal Video Recording (PVR) sogar noch einen dritten Kanal zeitgleich programmieren. So verpassen Sie garantiert nichts mehr. Während der Aufnahme können Sie den PC natürlich ganz normal weiter benutzen.


    Damit Sie immer wissen, was gerade läuft, präsentiert Ihnen der Electronic Programm Guide (EPG) das jeweils brandaktuelle Programm. Und mit dem neuen Movie Finder verpassen Sie garantiert keinen Hollywood-Schlager mehr.*


    Windows XP Media Center Edition 2005 unterstützt alle Fernsehsignale, von Haus- und Zimmer- Antennen über Satelliten-Anlagen bis zum Kabelanschluss und Settop-Boxen.




    Sicherheit wird groß geschrieben


    Windows XP Media Center Edition 2005 basiert vollständig auf Windows XP Service Pack2 und enthält damit alle neuen Technologien und Funktionen, die das Surfen, Chatten und Mailen komfortabler und vor allem sicherer machen.*




    Entertainment pur - wo Sie wollen


    Beste Unterhaltung wollen Sie auch in der U-Bahn, am Strand, in der Einkaufszone oder im ICE? Kein Problem. Der Datenaustausch mit Ihrem portablen Musikplayer, Pocket-PC oder Ihrem Smartphone war nie einfacher. Nehmen Sie Ihre Lieblingssongs doch einfach mit!




    Starten Sie die große Windows-Party!


    Verwandeln Sie Ihren PC in eine Party-Jukebox mit einer kompletten Liste Ihrer Lieblingssongs, einem interaktiven Gästebuch und vielen anderen neuen Effekten und Funktionen. Der Party-Modus sorgt dafür, dass Sie als DJ immer die Kontrolle über den Media Center PC haben - auch wenn Sie sich gerade auf der Tanzfläche aufhalten. Denn die Steuerung übernehmen Sie komfortabel mit der Fernbedienung.




    *Anmerkung: Um das gesamte Potenzial der Windows XP Media Center Edition nutzen zu können, wird ein Internetzugang empfohlen. Für einige Funktionen, z.B. den elektronischen Programmführer oder den Movie Finder ist erforderlich.



    Ein Media Center PC ist ein moderner Heim-PC mit spezieller Hardware, die den einfachen und komfortablen Zugriff auf digitale Medienangebote möglich macht. Media Center PCs werden in zwei verschiedenen Varianten (mit und ohne TV-Tunerkarte) auf den Markt kommen.


    Die Gerätetypen



    Media Center PCs werden in verschiedenen Designs angeboten, die auf die Bedürfnisse typischer Anwender zugeschnitten sind:


    · Desktop-PC
    für den Schreibtisch in Arbeits- oder Kinderzimmer


    · Hifi-Komponente
    für das Wohnzimmer


    · Notebook
    für die mobilen Nutzung zu Hause & unterwegs



    Die Mindestvoraussetzungen



    Um die volle Multimedialeistung von Windows XP Media Center Edition 2005 zu Auge und zu Ohr bringen zu können, müssen Hardware und Software optimal aufeinander abgestimmt werden. Windows XP Media Center Edition 2005 ist deshalb nicht als Einzelprodukt erhältlich, sondern nur zusammen mit einem Media Center PC, der durch seine Ausstattung (TV-Tuner Karte, leistungsstarke Grafikkarte, Festplatte mit über 100 GB Speicherkapazität) die Funktionen von Windows XP Media Center Edition 2005 optimal unterstützt.


    Zusätzliche Multimedia-Hardware



    Jeder Hersteller kann seine Media Center PCs mit Multimedia-Komponenten ausstatten, die in bestimmten Bereichen besondere Leistungen erbringen, zum Beispiel bei der Audiowiedergabe oder der Videoaufnahme:



    · Windows XP Media Center Edition 2005-kompatible Fernbedienung zur Steuerung der Unterhaltungsangebote


    · Infrarotsensor (IR)
    um Signale der Fernbedienung empfangen zu können und zur Steuerung eines Kabel- und/oder Satellitenreceivers


    · Hochleistungs-Grafikkarte
    um ein Fernsehsignal in voller Qualität darzustellen


    · Media Center-kompatibler TV Tuner
    für den Empfang von Fernsehsendungen über Kabel, Satellit oder Antenne


    · Hardware Video Encoder
    für die Aufzeichnung und Kodierung/Komprimierung des Fernsehsignals


    · Video-/Fernsehausgang um Videos, die im Media Center PC gespeichert sind, mit einem Fernsehgerät oder Beamer anschauen oder auf Video aufzeichnen zu können


    · digitaler Audio-Ausgang
    um den Media Center PC in ein vorhandenes AV-System zu integrieren


    · Wireless-LAN Karte
    für die kabellose Anbindung in ein Heimnetzwerk und die Verbindung ins Internet


    · DVD-Brenner
    um Videos und Musik dauerhaft zu speichern



    Übrigens:
    Der neueste Windows Media Player – Windows Media Player 10 Series – ist für Windows XP optimiert. Installiert auf einem Media Center PC entfaltet er sein volles Potenzial.

    Hallo!
    Ich wollte auf meine Grafikkarte einen neuen Lüfter raufsetzen.
    Ich dachte da an sowas:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…2200&item=5128678070&rd=1
    Nun weiß ich aber nicht ob ich einen in diesem Fall, ATI Silencer 1 oder 3 raufsetzten kann, da ja die "XL" in sachen Performance unter der Radeon 9800 Pro und über der Radeon 9800 non-Pro liegt. Und ich weiß auch nicht ob die Bauart gleich ist.


    Würdet ihr mit einen anderen Lüfter vorschlagen?