Beiträge von Wender

    Danke, ich kenne die Tools, aber es ist wirklich so, dass mein Prozessor nicht unterstützt wird. 😅

    Theoretisch kann ich Win11 trotzdem installieren, es gibt ja Möglichkeiten, aber keine Ahnung, was für Nachteile es später haben könnte.


    Eher war ich wegen des Alters meines PC's schockiert, woher das Windows so weiß. 🙂

    Hallo,


    vor wenigen Tagen habe ich meinen Notebook unter Windows 10 geupdatet und es ist ein PC Health Tool dazugekommen, das anzeigt, wie viel RAM/Speicher ich auf dem Notebook habe, bzw. wie alt das Gerät ist. Es wird angezeigt, dass mein Gerät 2 Jahre alt ist, das Betriebssystem wurde aber erst dieses Jahr installiert. Woher weiß denn das Gerät, dass es genau 2 Jahre sind?


    Danke & Gruß,

    Wender

    Danke für Eure Rückmeldung Schwabelpfeil und Kater. :top:


    Naja, ich glaube nicht, dass die meisten Leute ihre Festplatten verschlüsseln, aber ich habe auch oft daran gedacht, wenn im Bekanntenkreis jemanden das passieren würde, wie man dann am besten reagiert. 🙂


    Ich persönlich würde keine Festplatte einsenden, wo meine persönliche Daten noch drauf sind. Auch, wenn zu dem Zeitpunkt für mich nicht nutzbar wäre.

    Hallo an alle Forum User!


    Zum Glück ist meine Festplatte nicht kaputt, aber dennoch habe ich eine hypothetische Frage.


    Wenn die Festplatte aber doch noch kaputt gehen würde und eine Herstellergarantie für die Festplatte existiert, wie sollte ich am besten vorgehen? Damit der Hersteller prüfen kann, ob die Festplatte wirklich kaputt ist, möchte er sicherlich, dass ich die Festplatte an ihn verschicke. Aber auf der Festplatte sind ja sensiblen Daten drauf (auch wenn zu dem Zeitpunkt sie nicht funktioniert). Würdet ihr die Festplatte wegen der Garantie an den Festplattenhersteller senden?


    Gibt es eigentlich Webseiten, die sich über die Ausfallstatistiken von Festplatten beschäftigen? :)



    Danke,

    Wender

    Hallo,


    ich habe einen Yahoo Postfach, was ich Online per Browser gerne nutze, dennoch möchte ich das E-Mail Postfach auf mein Computer unter Outlook 2016 einrichten. Das Problem ist, im mein Postfach sind E-Mails von über 100 GB drin (die letzten 12 Jahre).


    Darum möchte ich im MS Outlook 2016 das ganze so einrichten, dass nur E-Mails der letzten 6 Monaten heruntergeladen werden und nicht alle E-Mails seit 12 Jahren. Wie bzw. wo müsste ich das ganze einzustellen? Ist dies denn überhaupt möglich mit IMAP einzustellen? Auf mein Computer möchte ich selbst alte E-Mails nicht archivieren.


    Danke & LG

    Wender

    Wender


    Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht bei gebrauchter Ware im Business-Bereich! Dort sollte man einen eventuell damit einhergehenden Ärger lieber großräumig umfahren, auch wenn im jeweiligen Einzelfall dann eher "nicht soo wahrscheinlich"... :)

    Ich hatte bisher positive Erfahrungen gehabt, aber hast ja vollkommend Recht. 🙂 Wobei ich immer der Meinung war, dass bei Lenovo Thinkpad keinen großen Fehler begehen kann, weil die Qualität stimmt.

    Hallo,

    wenn nur das Festplatte-Problem gäbe, dann hätte ich gesagt, dass die ausgetauscht werden sollte und eine SSD Festplatte sollte rein. Da das Notebook aber schon 7 Jahre alt ist und andere Probleme ebenso bestehen, würde ich ein neues Notebook kaufen mit mindestens i5/Ryzen 5 Prozessor und 8 GB RAM, SSD Festplatte ab ca. 500-600 EUR.


    Eine kostengünstige Möglichkeit wäre ein Lenovo Thinkpad, dies finde ich im Business Bereich am hochwertigsten, der Neukaufpreis liegt bei etwa 1.200-1.700 Euro, aber bei Ebay bekommt man es im gebrauchten Zustand von Unternehmen (meistens Finanzunternehmen, die alle Geräte nach 2-3 Jahren erneuern) mit Betriebssystem und kleinere Gebrauchsspuren für etwa 350-400 EUR schon. Aber das Notebook könnte man locker noch mind. 5-7 Jahre lang nutzen. (da sollte man aber beachten, dass Windows 10 bis 2025 unterstützt wird und mit Windows 11 vorauss. nicht funktionieren wird)


    Aber da müsste man noch die Arbeitgeber-Frage klären etc, siehe die vorherige Beiträge von den anderen Usern.

    Hallöchen,


    ich suche aktuell für mein Windows 10 Rechner ein kostenloses Bildschirmaufnahme Video-Programm. Ich habe bisher das Debut Video-Aufnahme-Programm genutzt, war damit auch super zufrieden, allerdings war es eine Demo Version, die jetzt abgelaufen ist.


    Könnt ihr mir eventuell einen kostenlosen Programm vorschlagen mit ähnlichen Funktionen?


    Danke & LG

    Wender

    Vielen Dank für die Tipps.

    Eine Zusatzfrage zu Greenshot: ich habe gelesen, dass die Bilder im Greenshot-Format gespeichert werden. Was bedeutet das; ist jpg nicht möglich?


    Ich nutze selbst für Screenhots Greenshot und kann bestätigen, dass .JPG, .PNG, .BMP, .ICO, .TIFF, .GREENSHOT Dateitypen möglich sind. Sogar direkt in ein Word Dokument könntest du das Bild importieren.

    Eine Kleinigkeit war schon. Da ich mir Lesezeichen gesetzt habe konnte ich das Forum nicht mehr aufrufen. Ist aber schnell erledigt gewesen. Neues Leszeichen abgespeichert und es funktioniert wie immer.

    Ja, das liegt am Verzeichnis, dies wurde geändert. Früher war das Verzeichnis /ppf/ für das Forum, seit ein paar Tagen ist es mit /forum/. Gestern waren noch auf Google sehr viele alte Links Verfügbar mit /ppf/, heute sind sie alle weg und jetzt existieren kaum noch Google Einträge von Paules-PC-Forum.

    Hallöchen,

    Respekt an Jörg & Maximilian, dass ihr den Umzug so schnell & easy hinbekommen habt, dass ich es gar nicht bemerkt hätte, dass in der Zwischenzeit ein Server-Umzug stattgefunden ist. Das fast 1,2 Mio Beiträge nicht einfach zu migrieren sind, das steht außer Frage, aber ich hätte nicht geahnt, dass dazu ein Hochleistungs-Server (dedizierter Server) nötig wird. Dachte immer, dass ein einfacher V-Server auch ausreicht. Wieder was dazu gelernt. :)


    LG

    Wender

    Funktionierende Blaulicht-Filter schonen prinzipiell Augen und Gehirn, am besten ab einer Stunde vor jeder anfänglichen Dämmerung. (Und je höher die Filtereinstellung, desto stärker die Filterung.)


    Voraussetzung bei der Geschichte ist aber eine für Dich zureichende Sichtbarkeit/Lesbarkeit. Die Tatsache, daß Du zunehmende Mühen dabei hast, legt mir den Gedanken nah, daß Du Deine jetzige Augenstärke nachmessen läßt. :)

    Danke für deine Rückmeldung. Natürlich gehe ich einmal im Jahr zum Optiker/Augenarzt. :) Aber natürlich möchte man dabei die Augen so wenig wie möglich zu belasten bei einer täglichen Bildschirmarbeit.

    Hallo alle miteinander!


    Vor Jahren habe ich einen Asus Eye Care Monitor 24" Monitor gekauft, weil ich meinen Computer tagsüber oft bis 8-10 Stunden nutze und meine Augen nach so viel Bildschirmarbeit ermüdet und ausgetrocknet sind. Damals habe ich ja diesen Monitor gekauft, weil ich der Meinung war, dass dies gut für mich passen könnte, weil dies das Blaulicht filtern würde.


    Wie denkt ihr darüber nach, sind solche Monitoren wirklich sinnvoll? Ich kann ja am Bildschirm den Blue Light Filter einstellen (siehe Screenshot), ist da Level 3 oder 4 besser als die unteren Levels? Verstehe ich das richtig? Aktuell fühle ich es so, als würde dieser Bildschirm noch mehr meine Augen in Anspruch nehmen, als die früheren.


    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich, was ich noch am Bildschirm einstellen könnte. Dies sollte selbstverständlich keine Werbung für Asus sein. Es gibt selbstverständlich auch andere Marken wie BenQ, die solche Monitoren herstellen.



    Danke & LG
    Wender