Beiträge von hane`

    Geh mal auf Systemsteuerung>Soundeffekt Manager (kann bei dir auch anders heissen) und dann Lautsprechertest (oder so ähnlich). Dann müsste irgendwo ein Hacken zu setzen sein bei "Mitten- /Subwoofer-Ausgang tauschen" setzen.


    Gruß
    hane`

    Also muss mal schauen, da es bei bekannten ist und ich so schnell nicht zu denen komm werd ich es frühestens in einer Woche mal nochmal begutachten! Die Zugangsdaten sind im Routermenü eingetragen, nur hab ich noch nicht genau auf die Zusammensetzung etc. geachtet, da das Hauptproblem ja wo anders lag! Also wenn ich nicht mehr weiterkomme meld ich mich nochmal! Danke :)


    Gruß
    hane`

    Erstmal danke an euch beide! Ich hab mir schon fast sowas gedacht 8-) .
    Werde dann wahrscheinlich die T-Online-Software runterschmeissen (die gefällt ma eh net).
    Das blöde ist dass die Zugangsdaten im Router erfasst sind, und wenn ich Manuel über den Router eine Verbindung erstelle, geht´s nicht. Aber vieleicht haben die ja die Zugangsdaten falsch im Router erfasst! :roll:
    Naja, ich probiers demnächst mal aus, wenns nicht gefunzt hat meld ich mich nochmal. Also Danke


    Gruß
    hane`

    Hallo, ein bekannter hat ein Problem.
    Er hat 2 PC´s, die beide mit einem Router(Modem integriert) verbunden sind, ein PC mit Patchkabel, der andere Wireless. Wenn der eine im Internet ist, kann der andere nicht rein und andersrum. Vieleicht sollte ich noch dazu erwähnen, dass die T-Online-Software auf beiden PC´s installiert ist. An was liegt es, dass nur immer einer ins internet kann und ned beide gleichzeitig?


    Gruß
    hane`

    Also meiner Meinung müsste das funktionieren, hab auch onboard-sound und ein 5.1 Creative-System. Funktioniert ja immer nach dem gleichen Prinzip mit den Klinke-Steckern bzw. Dosen. Musst halt darauf achten dass du dir wieder ne 5.1 Soundkarte holst. Evtl. kann man auch ne 7.1 Soundkarte auf 5.1 einstellen, hab damit aber noch keine Erfahrung gemacht.


    Gruß
    hane`

    Hallo, bin zwar kein Netzwerkprofi wie Kersten, aber ich hatte auch mal so ein ähnliches Problem mit meinem Router (Sitecom). Mal ging er einwandfrei, dann hat es mal länger gedauert, manchmal hat er sich sogar ganz aufgehängt...
    Könnte es vieleicht daran liegen dass Programme (z. B. Messenger, P2P-Software) durch vermehrte anfragen und evtl. nicht freigegebene Ports den Router zum lahmen bzw. abstürzen bringen?


    Gruß
    hane`

    Kommt immer drauf an, wieviel mp3´s du brennen willst und wie groß jede einzelne davon ist. Bei 800 MB müssten durchschnittlich (nach meiner Berechnung) etwa 200 MP3´s drauf gehen!


    Gruß
    hane`

    @ Semanduras


    Hascht mal auf den Link geklickt? Des is nämlich die Free-Version von Musicmatch (also kostenlos)! Obs CDex besser funktioniert weis ich net, da ich bisher nur Musicmatch verwendet hab (bin damit eigentlich zufrieden)! Aber wenn du´s sagst dann wirds schon stimmen ;)


    Gruß
    hane`

    Testseite funktioniert!


    Flash-Plugnins sind installiert und aktiviert!


    Flash/Shockwave Player hab ich extra nochmal neu installiert von der angegebenen Seite!


    Ergebnis: Immer noch der selbe Fehler!
    Es funktioniert ja eigentlich, aber nicht immer, sodass ich ein paar mal auf aktualisieren klicken muss und dann gehts wieder... naja, ich werd bei der Kiste demnächst eh Format C durchführen, vieleicht hilft des und wenn nicht muss ich wohl damit leben! Falls noch jemand nen anderen Vorschlag/Einfall hat dann raus damit.


    Gruß
    hane`

    Hallo zusammen,


    ich habe ein kleines Problem mit dem Firefox Browser (vers. 1.0.3). Wenn ich auf eine Beepworld-Homepage gehe, auf der ein Flash-Menü geladen wird, dann erscheint es einfach nicht, erst nachdem ich ein paar mal auf Aktualisieren geklickt habe (total sporadisch). Beim Internet Explorer tritt dieses Problem nicht auf. An was kann das liegen??


    Gruß
    hane`

    Erstmal Firewall deaktivieren (oder eine Sichere Zone einrichten). Dann brauchst du für beide PC´s die selbe Subnetmask (255.255.255.0) und den selben Arbeitsgruppennamen (z. B. Workgroup)(findet man unter Systemsteuerung>System>Computername). Um dann auch auf den anderen PC zuzugreifen musst du eine Ordnerfreigabe erstellen. Hoffe hab nix vergessen!


    Gruß
    hane`

    Nochmal: Du speicherst auf deiner Festplatte Daten ab. Jetzt willst du die Daten (z. B. ne MP3) öffnen. Dein Computer hat vorher beim abspeichern die genaue Speicheradresse der MP3 auf der Festplatte in einem Verzeichnis gespeichert (wie ein Inhaltsverzeichnis). Jetzt löscht du die MP3 --> Dein Computer löscht nur den eintrag in dem Verzeichnis (sozusagen den Pfad zur Datei), das heisst die Daten sind noch da, nur der Computer weis nicht mehr wo die MP3 ist. Also der Speicherplatz der MP3-Datei ist freigegeben, um von neuen Daten beschrieben zu werden.


    Wenn du was löscht werden die Daten nie direkt gelöscht, sondern nur zum Überschreiben freigegeben. Allerdings rechnet dein PC den "freigegebenen" Speicherplatz zum leeren Festplattenbereich zu. Die Daten sind eigentlich erst dann wirklich weg, nachdem du neue Daten drübergespeichert hast oder die Festplatte neu formatierst. (Wobei man sogar dann noch daten retten kann, aber frag mich nicht wie!) :wink:


    Gruß
    hane`

    Wenn du 2 Netzwerkkarten mit einem Patchkabel verbunden hast kann ich mir nicht vorstellen, dass der Ping beim anderen PC ankommt! Hast evtl. den eigenen Rechner angepingt? Sorry wenn ich da was falsch aufgefasst habe! Wenn das mit dem Ping wirklich funzt hast auch die Firewall deaktiviert?


    Gruß
    hane`

    Firewire hat (je nach Version!!) eine höhere Übertragungsrate wie USB 2.0, allerdings ist USB auch nicht schlecht! Wenn du eine günstige 250 GB suchst dann wär evtl. die von ALDI was:


    Schnelle Datenübertragung über Firewire oder USB-Schnittstelle.


    * Ultra ATA/100 Festplatte
    * 8 MB Cache
    * Transferrate max.:
    ø 480 MBit/sek. (USB 2.0), ø 400 MBit/sek. (Firewire)
    * Zugriffszeit: 8,9 Msek.
    * 7.200 U/Min.


    Inkl. Firewire-, USB-Kabel, Netzteil und Treiber-CD.


    Gibt´s ab Mittwoch, 9. März! Kosten: 139 Euro. Ist bestimmt vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht schlecht.



    Gruß
    hane`

    Jep, des is der von ALDI! DVI-Out hab ich eh net! Bin momentan nur noch am überlegen, ob ich mir nicht gleich den 19" für 299 Euro holen soll! Erstens größer und der hört sich von den Angaben her noch besser an:


    # sichtbare Bildschirmdiagonale: 48,2 cm
    # Reaktionszeit typ.: 8 ms
    # Kontrastverhältnis typ.: 700:1
    # Helligkeit typ.: 300 cd/m²
    # Betrachtungswinkel typ.: horizontal 150°, vertikal 135°
    # VGA/DVI-D-Anschluss
    # Plug & Play
    # max. Auflösung: 1.280 x 1.024
    # On Screen Display
    # 2 integrierte Lautsprecher


    Mal gucken!


    Gruß
    hane`