Beiträge von Stoffl

    System -> Systemverwaltung -> Gemeinsame Ordner


    füge hier mal testweise einen Share hinzu. Beim Punkt "Freigeben über:" wählst du dann "Windows-Netzwerke (SMB)"


    danach solltest du eigentl. Zugriff vom Windowsrechner aus haben sofern der SMB-Dienst auf dem Linuxrechner aktviert ist...

    mal abgesehen von der Hardware brauchst du ein Serverbetriebssystem.


    Nehmen wir einfach mal Win 2003 Server R2 Standard Edition.


    Damit kannst du eine Domäne einrichten und jeden PC in deinem Haushalt in diese Domäne einfügen.


    Die Benutzerkonten werden dann logischerweise auf dem Server angelegt und bekommen ein servergespeichertes Profil.


    Egal wo du dich dann anmeldest innerhalb deiner Domäne, holt sich der PC dieses Profil vom Server runter.


    So etwas einzurichten würde ich aber niemanden empfehlen, der sich nicht gut damit auskennt....

    mit Hamachi --> http://hamachi.softonic.de/ , kannst du per VPN ein virtuelles Lan übers Internet aufbaun.


    du und die Gegenstelle müssen Hamachi halt installiert haben, dann könnt ihr untereinander Dateien austauschen.


    Wobei es natürlich auch eine Rolle spielt, wie schnell dein Upstream zu Hause ist. Bei einem niedrigen Uploadwert bringt dir das beste Programm dann auch nix ;)

    ja ich bin Besitzer einer Z-5500 Digital.


    Bin vor nem halben Jahr von einer X-530 umgestiegen.



    Ich kann eigentlich nichts schlechtes über dieses System sagen.
    Vom Design her alles schön edel, lange Kabel dabei, Fernbedienung, 4 versch. Effekt-einstellungen (Movie, Music, Stereo, Stereo x2)


    Vllt. zu bemängeln wäre, dass man die einzelnen Effekte nicht verändern kann, aber das stört mich eigentlich nicht.


    Anschließen kannst du per optischen Kabel, Coax und den normalen Klinkensteckern. Du kannst also z.B. dein Notebook mit dem optischen Kabel anschließen und deinen PC mit den Klinken. Per Knopfdruck kannst du dann umschalten.


    Audioquali ist auch super. Ich hatte zwar bis jetzt noch nie die Möglichkeit, das System voll aufzudrehen, aber bei ca. 50% Lautstärke vibriert schon das halbe Haus.


    Billig ist es halt nicht, aber dafür kann es was ;)

    Um mal diese Thema kurz hervor zu holen, sofern erwünscht ;)


    In manchen Foren, aufgefallen ists mir jetzt eigentlich bei vBulletin-Boards, gibts einen Spoiler-Hack.


    für die Unwissenden:
    Man kann somit eine Menge Text mit den Tags

    umklammern und im Thread selber ist dann anstelle des Texts ein Button, der bei Klick den Text zwischen den Tags aufklappt.


    Als Vorschlag fürs Virenforum, um die ganzen Logfiles einfach in den Spoiler zu tun. Erspart ein wenig die Scroll-Arbeit, wenn man nicht grade an den Logs interessiert ist :wink:


    Wäre meiner Meinung nach eine gute Lösung oder wie seht ihr das?

    für nen Blog kannst du wordpress verwenden. Ist eine große Entwicklergemeinde drum rum... du findest also genug Templates, Hacks etc dafür.


    Du kannst dich zum testen mal auf der Herstellerseite anmelden http://wordpress.com/ und einen eigenen Blog aufmachen. die URL ist dann username.wordpress.com


    wenn du willst, kannst du es auch auf einen eigenen Server packen, brauchst halt dann welchen mit php und sql-Datenbank. aber für den Anfang tuts das oben beschriebene auch.


    Gruß

    hab grade keinen Windows-PC zur Hand, aber normal müsste dieser Dienst unter Systemsteuerung -> Software "Apple Mobile Device Support" aufscheinen.


    wenn du kein iPhone hast, deinstallier ihn einfach...