Beiträge von Taggecko

    Hallo ihr lieben,



    habe seit Monaten ein Problem mit dem installieren des Grafikkartentreibers.


    Mein System: Windows 7 64 Bit
    Grafikkarte Asus Radeon HD 7970 DirectCU II T Aktiv


    Wenn es einen neuen Treiber gibt, werde ich von der AMD Radeon Software benachrichtigt mit einem kleinen Popup. Wenn ich drauf klicke, kann ich entscheiden ob ich "Neu Recommended" oder "Neu Optional" klicke. Meist nehme ich aber den "Neu Optional" und es gab bisher auch keinerlei Probleme. Die momentane Version ist 18.10.2 und ich installierte den neuen Treiber vor einigen Monaten wie immer, nur das er diesmal wenn der erste Plug & Play Sound kommt, immer genau bei 66% mit einem 2 Sekunden Blue Screen abstürzt. Danach startet der Rechner neu und ich kann auswählen "Windows Normal starten" oder "Reparaturversuch". Wenn ich "Windows Normal starten" als erstes auswähle, nach dem Blue Screen, fährt Windows nur soweit hoch bis man den schwarzen Bildschirm mit dem Ladekreis sieht. Nach ein paar Sekunden fährt dann Windows wieder von vorne hoch und ohne meiner Original Windows 7 CD habe ich keine Chance mehr Windows zum laufen zu bringen. Ich wähle zwar ebenfalls Systemreparatur aus aber ich kann dann den letzten Wiederherstellungspunkt auswählen der dann alles wieder in Ordnung bringt. Habe mir auch schon den Treiber von der Herstellerseite geladen und so installiert aber das einzige was anders ist, ist der Zeitpunkt des Blue Screen und das ist schon bei genau 33% und davor gab es ebenfalls den Plug & Play Sound. Habe mittlerweile die neueren Treiber ausprobiert die erschienen sind, aber leider immer wieder das gleiche Problem.


    Vielleicht kennt ja jemand das Problem oder kann mir helfen.



    Vielen Dank schon mal im voraus


    mfg Taggecko :)



    Ja das habe ich schon gewusst das es ein Datum gibt. Hätte mir auch schon ein neues Windows geholt, wenn da nicht diese Angst wäre, das wieder einmal irgendwelche Geräte nicht mehr laufen oder meine Spiele nicht mehr funktionieren.


    Danke für die schnelle Antwort, dann lasse ich es noch ein paar Tage so stehen, evtl. verschwindet es ja von alleine, ansonsten blende ich es aus.

    Hallo,



    war 2 Wochen lang im Urlaub und hatte natürlich danach ein paar Updates für mein Windows 7.


    Am ersten Tag Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4486563)
    Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64 - Februar 2019 (KB890830)


    Am zweiten Tag Sicherheits- und Qualitätsrollup für .NET Framework 3.5.1, 4.5.2, 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1, 4.7.2 unter Windows 7 und Server 2008 R2 für x64 (KB4487078)
    Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878)
    Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64 - März 2019 (KB890830)
    Servicing Stack Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4490628)



    Am fünften Tag Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132) <----- kann ich seit tagen nicht installieren, schlägt immer fehl beim installieren



    Fehlercode: 80070643 Unbekannter Fehler bei Windows Update



    Weis jemand woran es liegen könnte ?

    Nach langen hin und her mit meiner Freundin, durfte ich jetzt den Laptop Platt machen und Windows Neu aufspielen. Schon nach dem ersten Neustart war der Ton wieder da und das eigentliche Problem mit dem Heimnetzwerk wurde auch erkannt und funktioniert jetzt wieder einwandfrei.

    Hätte ich auch schon längst gemacht wenn es mein Laptop gewesen wäre.


    Falls ich es neu aufsetzen darf, hast du eine Reihenfolge wie ich das machen soll. Windows wird bestimmt gleich versuchen Tausende Update zu machen. Und was wird wirklich gebraucht von der Asus Seite, weil mir kommt es so vor als installiere ich da jede menge Software die man eigentlich gar nicht braucht.

    Ich kann nichts als Standardgerät auswählen, alles grau unterlegt.


    Wenn ich Kopfhörer einstecke höre ich ein kurzes Rauschen und Realtek Audio Manager sagt das ein Stecker eingesteckt worden ist.


    Problembehandlung sagt jetzt wieder das das Audiogerät deaktiviert ist.


    Laptop ist immer noch ohne Internet .................................

    Soundtreiber installiert und Laptop Neu gestartet.


    Zuerst war beim Geräte Manager unter Andere Geräte, der Realtek High Defintion Audio mit einem gelben Dreieck versehen. Als Windows den Treiber wieder installiert hatte, stand es jetzt wieder unter Audio,Video und Gamecontroller, allerdings nicht nur der Realtek Treiber sondern auch wieder der von Windows installierte High Definition Audio Treiber.



    Der Lautsprecher mit dem roten X ist immer noch da, allerdings steht jetzt dran das keine Kopfhörer oder Lautsprecher angeschlossen sind.

    Habe Internet Verbindung getrennt und bin eigentlich bei dem Punkt, Realtek Soundtreiber installieren. Allerdings installiert Windows trotzdem einen Treiber und es stehen dann 2x High Definition Audio- Gerät drinnen.


    Soll ich die zwei nochmal deinstallieren und dann schnell den Realtek Soundtreiber installieren ?



    Unter Systemgeräte den Audio Controller schon stehen lassen ?

    Leider hat auch das nicht funktioniert, werde es aber trotzdem nochmal ein zweites mal testen. Und zwar aus dem Grund, weil mir aufgefallen ist das jedes mal wenn ich den Laptop einen Neustart unterziehe, nicht immer alles gleich geladen wird. Entweder braucht das ganze wirklich etliche Minuten bis alles hochgefahren ist oder ich bin einfach zu schnell.


    Zum Thema das Windows Mist baut bzw. ich glaube eher das etwas stört. Und zwar aus dem Grund, weil als ich die beiden Sachen deaktiviert habe (Intel Audio und Nvidia Audio) und einen Neustart gemacht habe, war auf einmal wieder der Realtek Audio Manager da.

    Sobald ich die Treiber deinstalliert habe sucht Windows die Treiber wieder neu. In der Zeit habe ich die gelben Dreiecke. Sobald Windows damit fertig ist, sind alle gelben Dreiecke wieder weg, bekomme aber gleich noch eine Meldung das ein Treiber nicht installiert werden konnte. Laut Geräte Manager ist aber alles Okay. Auch wenn ich nach neuer Aktuellen Software/Treiber suchen lasse, sagt er das es keine neue Software/Treiber gibt.


    Ich werde nochmal das ganze deinstallieren und versuche mal die Meldung einzufangen mit Screenshot.



    .....................jetzt kam keine Fehlermeldung mehr. Ich starte mal Rechner Neu

    Nein es ist kein gelbes Dreieck sichtbar. Ist gestern auch nicht erschienen als ich den Treiber deinstalliert habe.


    Was jetzt heute neu ist, ich habe von Realtek jetzt den HD Audio Manager in der Taskleiste unten rechts. Aber auch dort sind keine Regler und oder kann etwas ändern und ist grau hinterlegt. Wenn ich dort beim Sound Manager zum Mikrofon gehe und dort die Wiedergabe aktiviere dann habe ich einen Ton wie beim telefonieren mit Lautsprecher. Allerdings höre ich mich nur ganz leise wenn ich was sage.

    Während der Installation hat Windows versucht den Treiber zu installieren, ist aber fehlgeschlagen. Der von der Asus Seite wurde installiert und nach dem Neustart war weiterhin das Problem vorhanden. Bei der Option der Lautstärkeregelung war beim Lautsprecher kein Häkchen dran, hat sich aber danach auch nichts geändert.

    Nach dem Neustart hat Windows 5 Minuten gebraucht bis er den Treiber installiert hatte. Jetzt steht bei dem Lautsprecher bei Realtek High Definition Audio eine 2 davor. Lautsprecher geht immer noch nicht. Beim vergleich von meinem PC zum Laptop habe ich bei mir, wenn ich rechtsklick auf den Lautsprecher mache und dann Wiedergabegeräte klicke, auf der rechten Seite eine Lautsprecheranzeige. Die ist beim Laptop nicht da, ebenfalls wenn ich dort nochmal rechtsklick Lautsprecher mache, dann Eigenschaften, dann ist dort bei der Registerkarte Pegel alles leer.

    Systemstartelemente


    [Blockierte Grafik: https://s1.imagebanana.com/file/170812/Vn0JTXz0.jpg]



    Services.msc


    Lässt sich gerade nicht über dem Befehl öffnen. Bin jetzt über die Systemsteuerung gegangen und bei beiden Audio steht Aktiviert und ist auf Automatisch gestellt.



    Bios


    Habe nur 3 Einträge mit Sound gefunden, das hat aber glaube ich nichts mit dem Windows Sound zu tun.


    Play Post Sound Wenn man bei dem Asus logo beim Hochfahren einen Sound haben möchte
    Asus FancyStart
    Audio Interface Unlock if Locked, Audio will be disabled

    Im Problembehandlungsbericht steht, das das Ausgabegerät unter Windows deaktiviert ist. Das einer der Dienste Audio oder Audio Endpunkterstellung deaktiviert ist oder etwas mit dem Audiogerät nicht stimmt.




    Wiedergeben von Audiodataeien
    Herausgeberdetails


    Gefundene ProblemeNicht behoben


    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/error.png]

    Audiogerät ist deaktiviert




    Audiogerät ist deaktiviert
    Das ausgewählte Audiogerät ist unter Windows derzeit ausgeschaltet.


    Abgeschlossen



    Audiogerät aktivieren


    Überprüfte, potenzielle ProblemeThema nicht vorhanden



    Thema nicht vorhanden

    Audiogerät prüfen




    Audiogerät prüfen
    Möglicherweise besteht ein Problem mit dem Audiogerät.
    Mindestens ein Audiodienst wird nicht ausgeführt







    Mindestens ein Audiodienst wird nicht ausgeführt
    Damit die Audiofunktionen ordnungsgemäß funktionieren, müssen sowohl der Dienst "Windows-Audio" als auch der Dienst "Windows-Audio-Endpunkterstellung" ausgeführt werden. Mindestens einer der Dienste wird nicht ausgeführt.


    Gefundene Probleme
    Erkennungsdetails


    Audiogerät ist deaktiviertNicht behoben
    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/error.png]

    6











    Das ausgewählte Audiogerät ist unter Windows derzeit ausgeschaltet.


    Audiogerät aktivierenAbgeschlossen


    Aktiviert das ausgewählte Audiogerät, um Sound wiedergeben oder aufzeichnen zu können.Überprüfte, potenzielle Probleme
    Erkennungsdetails


    Audiogerät prüfenThema nicht vorhanden



    Möglicherweise besteht ein Problem mit dem Audiogerät.
    Mindestens ein Audiodienst wird nicht ausgeführtThema nicht vorhanden



    Damit die Audiofunktionen ordnungsgemäß funktionieren, müssen sowohl der Dienst "Windows-Audio" als auch der Dienst "Windows-Audio-Endpunkterstellung" ausgeführt werden. Mindestens einer der Dienste wird nicht ausgeführt.
    Erkennungsdetails


    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/collapse.png]


    HeadphonesHeadset Earphone

    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/info.png]




    Audioendpunkt
    Die Art des Audiogeräts für die Diagnose.
    Endpunkt: Speakers











    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/info.png]
    Installierte Audiogeräte
    Diese Datei enthält die in der Registrierung gespeicherten Details zu allen Audiogeräten.
    Dateiname: Registry log.reg








    SammlungsinformationenComputername: TECHNOMARKT-PCWindows-Version:6.1



    Architektur:amd64



    Zeit:Samstag, 12. August 2017 00:07:33



    Herausgeberdetails


    [Blockierte Grafik: res://sdiageng.dll/collapse.png]


    SoundDient zum Beheben von Problemen, durch die die Wiedergabe oder Aufzeichnung von Sound verhindert wird.Paketversion:1.0



    Herausgeber:Microsoft Windows


    Wiedergeben von AudiodataeienDient zum Wiedergeben von Sounds und anderen Audiodateien (beispielsweise Musikdateien).Paketversion:1.0



    Herausgeber:Microsoft Corporation


    Hardware und GeräteErmöglicht das Verwenden von Hardware sowie das Zugreifen auf mit dem Computer verbundene Geräte.Paketversion:1.1



    Herausgeber:Microsoft Windows