Beiträge von V40

    Nö, kein Quatsch. Ich weiss das noch sehr genau dass ich (vor Jahren) gebremst wurde und habe eingesehen: Es macht auch Sinn dass sich hier eher Fachleute zu Wort melden.


    Nachdenklich: Wenn hier 'Groß Reinemachen' bei nicht selten kritischen Usern angesagt ist kann man das auch direkt sagen.
    Der Chef hat das letze Wort.


    Nochmal zur Forensoftware: Man kann leider niemanden blocken. Das würde auch so manche ungewünschte Diskussion unterbinden.

    Man muss sich halt allgemein fragen, ob und wie man einem Forum eine Hilfe sein kann

    Nicht in diesem Forum.
    Ich bin hier so erzogen worden dass in aller Regel die Mods die Fragen zu beantworten haben.
    Mein Hilfe ist allerhöchstens durch eine Stimmungsaufhellung durch den einen oder anderen geposteten Blödsinn ;)


    By the way: Ein alter Wunsch, den die frühere Forensoftware anbot, war der Button 'Gelöst'. Dadurch könnte so manche Endlosdiskussion auch vom User beendet werden.

    Aber das hatten wir alles schon einmal.

    Aha?


    Mir ist alles neu was Du da schreibst. 'Mehr Fehler kann man bei der Stromzuführung kaum machen.'


    So ganz alleine bin ich da bestimmt nicht.


    Beim spontanten Googeln finde ich das hier: https://www.t-online.de/digita…verbrauch-ihres-pcs-.html



    Eine CMOS Batterie, sofern man den PC ausschaltet, hält ca.5 Jahre.

    Das könnte bei mir ja hinkommen, dass es an der Zeit ist wechseln.

    Diese Entscheidung....da wird es eine Menge Klicks weniger geben. Spielt das nicht eine Rolle bei den, wenn auch mageren, Werbeeinnahmen?


    Vielleicht parallele PSF eröffnen? Paules-Stammtisch-Forum? ;)

    @Gugge
    DANKE, ich denke es ist die CMOS Batterie. Hier sind wg. Karneval alle Läden dicht. Morgen bei Conrad CR2032 besorgen :)


    @Eisbär Die Steckdosenleiste schalte ich tagsüber meist auch samt Router aus. Den PC lasse ich allerdings zuvor runterfahren.

    Heute wieder die gleichen Startprobleme nachdem der PC ausgeschaltet war.


    Fehlermeldungen:


    161 Real time clock Power loss
    162 System options Not set


    3x F1 gedrückt. Start und nach Start verschwindern die Meldungen und beim 3. Start klappt es ohne Probleme.

    Da sind wir ja einen großen Schritt weiter! DANKE, DANKE!:-)


    Auf einen Kommentar von meierkurt warte ich noch der mir anfangs geholfen hatte.


    Habt ihr einen Tipp für eine Festplatte die da angeschlossen werden kann? Ich denke 1TB ist o.k.?


    Zur info: ich bin kein großer Gamer.

    So, ich bin einen Schritt weiter :)


    Mit Nervenkitzel und Startproblemen geöffnet, gesäubert etc.,a ber PPF hat geholfen. :)


    Hier die Peepshow: https://workupload.com/archive/UYwyFFF


    @meierkurt Passt da eine SSD hinein? Format? Stecker? Aufnahme etc. und dann natürlich die Frage nach dem Key. Der alte Win 7 Key (ich habe WIN10) an der Seite des Gehäuses ist nicht mehr zu lesen. Klappt das auch mit der neuen SSD Festplatte?


    @rabe Die Transistoren sehen o.k. aus, oder?

    Nachdem ich F1 gedrückt habe kommt er nicht ins Bootmenü.
    Weiterhin 161 Meldung
    EDIT...
    Nochmal F1 und es hat geklappt.!!!


    PPF Alaaf!


    Edit 1
    DANKE allen!
    Alles läuft wieder wunschgemäß. Joos Tipp #2 hatte mich auf den Weg gebracht. Das ging alles leichter als gedacht und fast ohne Werkzeug.
    Mann was bin ich froh!!
    Hier ein paar pic von den Eingeweiden ;)
    https://workupload.com/archive/UYwyFFF


    Es ging in diesem Thread ums Öffnen des Gehäuses.
    Für mich geht es jetzt hier weiter weil das der Anlass war: Startschwierigkeiten II

    Danke, ich bin schon 3 Schritte weiter. Bericht folgt.
    Die Batterie hatte ich kurz nachgeschaut um den Typ zu lesen.
    Jetzt ist Alarm. :(
    161 Real time clock Power loss
    162 System options Not set


    F1 Boot


    Wie sollte ich vorgehen?
    Batterie vielleicht verkehrtherum eingesetzt?

    Hallo zusammen,


    nachdem meierkurt mir empfohlen hat mir eine SSD einzubauen traue ich mich zunächst mal nachzuschauen.
    Früher habe ich mal an Towern herumgeschraubt die sich leicht öffnen ließen.


    Bei diesem HP Desktop weiss ich allerdings nicht wo ich anfangen soll! :( die 4 Kreuzschlitzschrauben hinten scheinen für nur den Lüfter zu sein.


    Bevor ich Schelte bekomme: das Lüftungsgitter vorne kriege ich nicht sauberer. Regelmäßig wird der Staubsauger drangehalten aber das Ergebnis ist enttäuschend. Auch deshalb ist das Öffnen bestimmt nicht verkehrt.


    Fotos Oben, unten hinten (auf dem Kopf) und vorne






    @all
    Stand der Dinge ist der dass die Staatsanwaltschaft Bayreuth das Verfahren eingestellt hat weil der Täter nicht zu ermitteln sei. DNA von mir in den Ermittlungsarbeiten angeblich nicht weil ich Täter sein könne.. schwer zu glauben. Ebenso wie die Aussage dass alles aus dem Polizei PC gelöscht wird.


    DHL kümmert sich, ich habe inzwischen eine Vorgangsnummer, seit Anfang Dezember darum dass ich meine Taler für das versicherte Paket bekomme.