Beiträge von meprox

    Ich kann dem ganzen nichts nützliches abverlangen.
    Da das nächste Windows auf Vista basiert, kann man nur hoffen, daß MS endlich diesen unergründlichen Speicherhunger in den Griff bekommt. Weiter wäre es auch gerade zu perfekt, wenn es gelingen würde, wenn man Treiberkompatibilitäten wieder sicherstellen könnte.
    Ich habe mich von Vista wieder verabschiedet. Ich werde künftig sicherlich sehr zögerlich auf neue Microsoft Betriebssysteme umsteigen. An Vista habe ich mir da leider zu sehr die Finger verbrannt.


    Die Bilder, die man von Win7 sah, hauen mich offen gestanden nicht vom Hocker. Das sieht nicht viel anders aus als Vista, also unspektakulär... Oder habe ich da Bilder übersehen?

    Zitat von Karo

    meprox
    Schau wenigstens aufs Datum, wenn Du 4 Wochen alte ausgraben willst ... Helfen tust Du dmit keinem mehr.


    Und zu "www.meprox.net" sag ich mal soviel:
    " MEPROX ist Deutschlands erster Komplettanbieter für moderne Onlinemedien. Die Botschaft von MEPROX an den Kunden lautet: EINFACH - UNGLAUBLICH"


    Die Seite ist unglaublich schlecht gemacht. Schon mal drüber nachgedacht, was ein User macht, wenn er keinen Flashplayer installiert hat ??? ... "EINFACH - UNGLAUBLICH" ... er verschwindet !


    Sicher helfe ich damit mehr als Du.
    Wenn Du mit meiner Signatur oder dem Verweisziel ein Problem hast, so kläre dies bitte mit mir per PN. Andernfalls bitte ich Dich, dass Du Deine subjektive Auffassung für Dich behälst, da dies im Zusammenhang mit dem Thema sicherlich niemanden interessiert.


    Vielen Dank.

    Sofern Du selbst noch Schüler bist oder studierst, dann kauf Dir die Version "office in a box 2007 - Schüler & Studenten".


    Sie umfasst:


    Word, Excell, Powerpoint, Publisher, OUtlook, Access, OneNote, InfoPath und Groove in der 2007 Version.


    Aber vorsicht: Das neue Menü ist nicht bei allen sonderlich beliebt. Auch die Geschwindigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit von Office 2007 stellen mich nicht wirklich zufrieden.

    Nicht nur, dass das Office schwerer zu bedienen ist, nein es läuft m.E. auch recht inkonsistent. Selbst der SP1 konnte das nicht beheben.


    Beispiel: Klickt im Outlook 07 mal auf "Email" und dann auf "Kalender". Das dauert bei mir ewig, bis dann mal der Kalender aufspringt...


    Das ist total nervig. Ich bereue es, dass ich zu neugierig auf dieses Officepaket war... :roll:

    Meinst Du den kicker?


    Startknopf drücken und dann entweder das KDE Kontrollzentrum aufrufen oder auf ausführen klicken und "kcontrol" eingeben.


    Dann im Kontrollzentrum vom KDE gibst Du oben in der Suchmaske "kontrol" ein und im Suchmuster findest die Kontrollleiste. Dann kannst die Einstellungen neu vornehmen oder rückgängig machen.

    Bei mir läufts noch immer gut.
    Hatte am Desktop jedoch anfangs ebenfalls Probleme mit Wlan (Netgear WG111v2). War aber dank Anleitungen im Netz lösbar.


    Ansonsten läuft Vista einwandfrei bei mir. Bisher noch keine Abstürze etc...


    Bin zufrieden mit.


    Das kann ich nicht bestätigen. Auf meinem Notebook läuft Office 2007 -Office Enterprise 2007 / Student- unter Vista problemlos. Auf meinem Desktop-PC läuft Office 2003 -Professional / Student- unter Vista auch problemlos (beides Home Premium Vistaversionen).
    Habe allerdings keine typische Installatin, sondern eine Komplettinstallation vom Office vorgenommen. Evtl. liegt da der Hund bei Dir begraben?

    Sehe ich wie Du.
    XP war jetzt jahrelang Standard. Einige Schemen in Vista sind verändert und von daher tut man sich zu Beginn etwas schwieriger. Warte mal 6 Monate ab. Dann bist Du in Vista routiniert und wenn Du dann mal wieder unter XP was machen sollst, dann kommt Dir das dann spanisch vor ;)

    Ich hab es etwas anders gelöst:
    Ich habe bei gmx einen Kundenaccount und somit Zugriff auf gute Spamfilter. So kommt im Monat bestenfalls mal eine Spammail durch. Bin seit einem Jahr dort und habe echt so gut wie kein Spam mehr bekommen.


    Klar kostet das was, aber dafür habe ich 100 SMS im Monat und muss nicht noch zusätzlich ein Tool installieren.


    Ich bin so zufrieden und kann es, wie meine Vorredner Ihre Lösung, mit gutem Gewissen empfehlen. :)

    Zitat von 0wL

    Also ich habe gehört das die 4 Vista Versionen sozusagen Beta/Testversionen sind und das richtige Vista in einem Jahr kommen soll.
    Stimmt das wirlich?? :roll:


    Das Gerücht kreist im Internet herum, ja.
    Fakt ist aber, dass das weder bestätigt, noch dementiert wurde. Was allerdings dagegen spricht ist, dass Microsoft Vista freigab. Darauf geben freilich viele wenig, aber ich denke nicht, dass sich ein Konzern wie Microsoft sowas leisten könnte.
    Vielleicht sind auch nur alle von XP soweit verwöhnt worden, dass es jetzt bei Vista etwas ungewöhnlich ist, nicht überall einen Treiber gleich hinterhergeworfen zu bekommen. ;)


    Viele sind auch der Auffassung: Verwende kein Windows ohne ein Servicepack.


    Ich finde, dass Vista gut läuft. Ich habe 2 Installationen und keine ist mir bisher auch nur einmal abgeraucht. Und nein, das läuft nicht erst seit gestern. ;)


    Ich kann an Vista keine Testmerkmale finden. Ich finde es sogar gelungen.
    Von daher halte ich das Gerücht für unsinnig.

    Verstehe ich das richtig? :


    Du hast 2 Router miteinander gekoppelt, wahrscheinlich um den Wlan-Radius zu vergrößern.
    Beide Router haben die Beispiels-SSID: Egon.
    Nun findet Dein Rechner beide SSIDs und nennt es einmal Egon und einmal Egon 1, ja?


    Ich vermute fast, dass das ein Feature von Vista ist, denn die Reihenfolge wird wohl nur aufgelistet, da es das WLAN für Vista 2x gibt.
    Stört es Dich denn wirklich so?


    Funktioniert das Hangover von Wlan 1 zu Wlan 2 ??

    Hi,


    wenn ich das richtig verstehe, dann schau mal welche Update-Optionen Du eingestellt hast. Stelle ein, dass nur noch Updates für Vista bezogen werden, und nicht Updates für Vista und andere Komponenten.

    Puh, ob 108 MBit/S Karten schon unterstützt werden?
    Schau mal nach Schlagwörtern wie Madwifi.


    I.d.R. sind die madwifi (ath) Treiber bei Netgear-Karten die Richtigen.