Beiträge von sea

    Guten Morgen,


    So die Auflösung des Rätsels und nein es war nicht das BIOS,nicht die Festplatte,keine falsche Bootsequenz,kein AHCI Problem,keine falsch gebrannte CD, sondern :


    Gaga hat versucht eine Windows XP Fujitsu Recovery Version von einem anderen Rechner mit vorinstalliertem Recovery Windows auf dem emachines laptop zu installieren. Das funktioniert natürlich nicht, da die Recovery Windows Versionen explizit auf die Hardware des Fujitsus Rechners abgestimmt ist mit dem Sie ausgeliefert wurde. Selbst bei dem Wechsel einer Komponente auf dem ursprünglichen Rechner würde die Installation schon nicht mehr funktionieren. Die Anschaffung einer neuen Festplatte brauchte nicht sein, und Windows 10 ebenfalls nicht da das Gerät so alt ist und nur Treiber für Vista/XP mitbringt. Installiert wird jetzt eine XP Vollversion und gut ist.


    Gruss Sea

    Hallo Gaga,


    bevor ein Betriebssystem installiert wird prüfen ob alle Treiber für das Laptop Modell und Betriebssystem vorhanden ist.


    Rechner dazu mit eingelegter CD booten und der Installationsroutine folgen. Dazu notfalls im BIOS unter Boot die Bootreihenfolge ändern


    und das CD Laufwerk als 1st Boot Device setzen. Änderung mit F10 speichern. Wenn die Installation einfriert habe ich zwei Vermutungen


    defekter Arbeitsspeicher, oder defekte Festplatte . Ein älteres Gerät wird auch nicht für Windows 10 ausgelegt sein, einmal von der


    Hardwareseite und von den Treibern. Kannst mir das Gerät gerne schicken. Ich schau es mir dann an und installiere das BS.Service ist kostelos.


    Schick mir dazu am besten eine mail an seahawk1000[at]gmx.de [at] natürlich gegen @ ersetzen

    Hallo


    Initialisieren brauchte ich bis jetzt noch keine Festplatte oder SSD. Dies und die Partitionierung sollte während dem Setup machbar sein.


    Und die Zeiten von IDE - Jumper ist schon länger vorbei :)


    Ich denke die sollte reklamiert werden.

    Hallo


    was passiert denn wenn du auf OK drückst.... ich denke ja mal das es eine Touchpadoberfläche ist.


    Wireless ist aktiv. Wenn der Drucker eine WPS Taste hat kannst du die Verbindung auch durch drücken der WPS Taste am Router und innerhalb von 2 Minuten am Drucker die Verbindung einrichten.

    Prost Leute ,


    auf die nächsten 18 Jahre ..... :top::hicks: oh Gott was ist man schon alt geworden :)
    Das Ganze habe ich auch mitgemacht... los ging es 1989 mit einem 800286 mit 16 MHZ Taktfrequenz 2 MB RAM und ich meine mit einer 40 MB Festplatte(und Nadeldrucker) , zum Start komplett auf DOS und dann mit WIN 3.1, weiter auf einem 486 DX40 mit 40 MHZ Takt 4 MB RAM und 150 MB Festplatte. Dort erst mit Win 3.11 und dann Win 95 ,(33,6 bzw 56 K Modem) dann ein Quantensprung auf einen AMD K6-2 300 MHZ mit Windows 98 SE und dann einen AMD Athlon X2 Duo Core 1,7 GHz, Win XP (ADSL 1000-3000) und weiter auf einen AMD Phenom X4 950 WIN 10 (DSL 16000 -VDSL50)


    Es hat sich wirklich einiges getan..... :) Alles Gute für die weiteren Jahre dem Forum und vor Allem den Nutzern.

    Hallo Ilse BI,


    ich muss da Esther CH zustimmen. Der Email Versand und Empfang ist in den web.de Einstellungen so eingestellt, das der Versand und Empfang mit externen Mailprogrammen zugelassen wird ? Die Serverdaten für Postausgang und Posteingangsserver sind korrekt ? Sprich die Ports richtig eingestellt ? Ist das ganze auf IMAP oder POP 3 aktiv ? Funktioniert der direkte LOGIN und Abruf sowie Versand der mails über die web.de Webseite ? Was für Fehlermeldungen erscheinen und poste mal ein paar screenshots von den Einstellungen. Eventuelle Passwörter kannst du ja schwärzen.

    Hallo Heinrich,hallo zusammen


    Ich nutze als Mail Client den Mozilla Thunderbird und bin sehr zufrieden damit. Dort sind zur Zeit 3 Mail Konten eingerichtet. Läuft ohne Probleme. Mit dem kostenlosen Programm MozBackup sichere ich zwischendurch das mail Programm. Bei einer Neuinstallation brauch dann nur eine Sicherungsdatei wieder zurück gespielt werden und das Programm ist wieder voll einsatzfähig


    Auf jeden Fall eine Überlegung wert :)

    Hallo Heinrich,


    ich würde es genau so machen wie Esther bereits gepostet hat. Den Anhang also das Word Dokument in einem Ordner auf der Festplatte speichern, dann Word starten und die Datei damit öffnen. Dann sollte es eigentlich funktionieren.

    Hallo Günther,


    super, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe meinen PC schon vor längerer Zeit umgestellt, muss aber die nächsten Tage einen auf Windows 10 umstellen. Ich werde es probieren

    Hallo,


    erst einmal den Nano Stick auf dem Rechner installieren (Treiber,Software etc). Dann das Tablet als Gerät für den PC hinzufügen.


    Am Tablet dann die Daten mit Senden an an den Pc senden.


    Du kannst aber doch sicherlich das Tablet per USB Kabel direkt an den PC anschließen und dann den Film/Bilder etc direkt am PC aufrufen und abspielen. Das Tablet sollte nach dem Anschluss als Laufwerk im Windows Explorer erkannt werden. Ist doch einfacher und je nach Datenmenge die übertragen werden muss auch stabiler.

    Hallo Forengemeinde ;)


    bin auch seit längerer Zeit wieder mal im Forum und sofort eine Frage :


    Lässt sich aktuell ein Windows 7 Rechner mit der Win 7 Lizenz noch zu einem Windows 10 Rechner (Hardwarevoraussetzungen sind geprüft) updaten. Das ging ja mal noch eine ganze Zeit nach dem offiziellen Ende von Microsoft Seite aus aber aktuell auch noch ?


    Und wenn eine Win 10 Lizenz fällig wird, wo am besten kaufen. Es gibt ja zum Beispiel bei Amazon Lizenzen im Preis von 10-100 € ??


    Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen


    Vielen Dank

    Hallo V40


    probier das mal :


    • Klick mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie die "Eigenschaften" aus. Unter dem Reiter "Konto" können Sie nun die zu synchronisierenden Dateien auswählen.
    • Alternativ können Sie Ihr Konto trennen und erneut verbinden. Klicken Sie dazu einfach auf den Button "Verknüpfung von OneDrive aufheben". Ihre Daten bleiben dabei in der Regel auf dem Computer erhalten. Dennoch sollten Sie sicherheitshalber eine Kopie der Daten anfertigen, die noch nicht hochgeladen wurden.
    • Drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten [Windows] und [R], öffnet sich der Befehl "Ausführen". Geben Sie hier "%localappdata%\Microsoft\OneDrive\onedrive.exe /reset" ein und bestätigen Sie mit "OK". Nun werden alle Ihre OneDrive-Dateien komplett neu synchronisiert.
    • Befinden sich sehr viele Dateien in Ihrem OneDrive-Speicher, kann eine erneute Synchronisierung sehr viel Zeit beanspruchen. Prüfen Sie daher zuvor die möglichen Lösungsansätze im nächsten Absatz.

    One Drive selber (Server) ist erreichbar ?

    Hallo,


    ich würde einmal den Treiber sowie die WLAN Netzwerkverbindung komplett neu einrichten. Überprüfe auch mal was im Autostart an Programmen/Anwendungen steht und beim Systemstart mitgeladen wird. Nimm alles mal dort raus was nicht unbedingt benötigt wird.


    Könnte natürlich auch noch ein Hardwareproblem mit dem WLAN Adapter sein.


    Auch mal die Tipps von Esther CH und Guepewi abarbeiten. Der ständige Reboot kann ja nicht die Lösung sein :roll:

    Hallo Frank,


    hast du den neuen Laptop ohne Betriebssystem erworben ?


    Wenn machbar solltest du zB Windows 10 als aktuelles Betriebssystem installieren. Der Mainstream Support bei Windows 7 wurde bereits 2015 eingestellt. der erweiterte Support läuft noch bis 2020.


    Auch etwas ältere Peripheriegeräte laufen mit Win 10 :) vor der Installation ggf. prüfen

    Hallo


    um an dem Line In Eingang der Soundkarte etwas sinnvoll betrreiben zu können müssen die angeschlossenen Geräte über eine eigene Verstärkerleistung verfügen. Somit kannst du zB . an den Echo Dot Aktivboxen (PC Boxen mit integriertem Verstärker) anschließen. Ähnlich verhält es sich bei dem Betrieb des I-Pods an dem Line IN der Soundkarte. Du kannst eine Stereoanlage/TV an den Line In anschließen um etwas auf zu nehmen oder mitzuschneiden. Mit der Stereomix Funktion kann man das Signal am Soundkarten Ausgang abgreifen. Bietet die Teufel Box keine direkte Anschlußmöglichkeit ? Es muss sich doch auch um eine Aktiv Box handeln.


    Hallo


    auch mal schauen ob die Netzwerkkarte bzw Chip im100 BaseT Full Duplex Modus gefahren wird. Du kannst diese Einstellung im Gerätemanager per klick rechte Maustatse auf den entsprechenden Netzwerkadapter ändern.