Beiträge von sea

    Hallo
    Libre Office und open Office legen bei der Installation eine Desktopverknüpfung mit den Programmen an.


    Weiter wird ein Ordner auf dem Desktop mit Installationsdateien erzeugt. Dieser ist gemeint.


    Aber wenn jetzt alles funktioniert umso besser :)

    Hallo


    könnte aber auch am geschützten Modus liegen. Zum Aufheben folgendes machen :


    • Klicken Sie in der Menüleiste des Adobe Readers auf "Bearbeiten" und dann auf "Voreinstellungen ...".
    • Klicken Sie auf "Sicherheit (erweitert)".
    • Entfernen Sie das Häkchen bei "Geschützten Modus beim Start aktivieren".
    • Die Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit "Ja", danach klicken Sie auf "OK", um das Fenster zu schließen.
    • Starten Sie den Acrobat Reader neu und versuchen Sie erneut, das Dokument zu drucken.
    • Wichtig: Anschließend sollten Sie den geschützten Modus wieder aktivieren.

    Hallo St. Georg,


    da muss ich den beiden Moderatoren Recht geben. Erst einmal in der Systemsteuerung unter Programme und Funktionen das Libre Office und seine Einträge deinstallieren. Rechner neu starten und das Libre Office neu installieren.


    Unter dem folgenden Link kannst du das Libre Office herunterladen : https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/


    Dabei auf die richtige Version 32 bzw 64 bit achten


    Zum Betrieb wird teilweise Java benötigt. Dazu mal auf der Seite http://www.java.com die Java Version überprüfen und ggf. aktualisieren.


    Alternativ kannst du auch Open Office nutzen. Dies sollte deine Libre Office Dateien verlustfrei öffnen und verarbeiten können.

    Hallo


    wenn man in den Einstellungen des Handys den bevorzugten Speicherort auf SD Karte einstellt werden sämtliche WA Mediendateien wie Bilder,Videos etc dort abgelegt und lassen den Gerätespeicher frei.


    Der Gerätespeicher sollte dann ausreichend gross sein. Gibt es noch weitere Engpässe können die temporären Daten (Cache) zwischendurch auch immer mal wieder gelöscht werden.


    Alle Apps mussten bis jetzt immer im Gerätespeicher installiert werden. Wäre wirklich schön, wenn man diese auch von der SD Karte nutzen könnte.


    Vielleicht wird das ja noch mal etwas :)

    Hallo


    du musst am Drucker dein WLAN Netzwerk auswählen und dann den Netzwerkschlüssel eingeben. Der Drucker selber wird dann über die Druckersoftware als WLAN Gerät mit eingebunden. Wichtig ist, das der Router neue WLAN Geräte zulassen kann. Ist die Mac Adressen Filterung im Router eingeschaltet funktioniert das nicht. WLAN muss am Drucker natürlich eingeschaltet und soweit eingerichtet sein.

    Hallo tobbi,


    da ist Windows 10 noch verbesserungswürdig. Die Fehler sehen trotz gleicher Version teilweise wirklich unterschiedlich aus.


    Eventuell wird es ja beim nächsten Update verschwinden. Das nächste Große wird im Frühjahr 2018 anstehen. :roll:

    Hallo


    um weiter helfen zu können benötige ich :


    Internetanbieter,Vertrag (zB Magenta M Telekom) ,IP oder analog Anschluss, aktueller Aufbau, Hersteller und Modell vom WLAN Repeater,


    aktueller Zustand der LED's am Speedport Smart (leuchte,blinken,rot oder grün bzw weiß)


    Bei mir wird eine IPv6 wie IPv4 von der Telekom geliefert. Auf lokaler Ebene ist sowieso das IPv4 aktiv. Daher sollte sich der Speedport zB über die 192.168.2.1 per LAN Kabel erreichen lassen. Der Router (Speedport)vergibt über NAT die lokalen IPv 4 Adressen an die Geräte zB Rechner,Repeater,Switches etc. Infos hierzu unter : http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0812111.htm


    Kommst du generell nicht ins Netz oder nur über den Repeater nicht ?
    Poste bitte mal dazu noch ein paar Details.