Beiträge von sea

    Hallo zusammen,


    @Andrea47
    wie bereits mitgeteilt sollte man aus Sicherheitsgründen auf den Einsatz von XP verzichten. Es gibt weder Sicherheitsupdates noch funktionierende Antivirenprogramme etc. Den alten Laptop min. auf Windows 7 zu aktualisieren hängt von der verwendeten Hardware ab.
    Auf der Hersteller Webseite kannst du im Internet prüfen ob überhaupt Windows 7 Treiber angeboten werden. Sollte es möglich sein wird das neue Betriebssystem auch ca 60-90 Euro kosten.
    Beim WLAN ist mittlerweile WPA /WPA 2 Verschlüsselung aktuell. Die alte WEP Verschlüsselung, welche scheinbar über das WLAN Tool vom Laptop kommt sollte nicht mehr eingesetzt werden. Die WPA /WPA 2 Verschlüsselung kann aber auch über einen kostenlosen Patch in XP sichergestellt werden, dann sind auch die 16 Zeichen kein Problem mehr. Es können dann auch Sonderzeichen genutzt werden. Diesen kann man kostenlos herunterladen und installieren. Dadurch sind aber nicht die Sicherheitslücken in XP geschlossen.!


    Generell empfehle ich aber sich mal nach einem min. Windows 7 oder Windows 8 Laptop umzuschauen. Für diese Geräte bekommt man aktuelle Schutzsoftware und es werden die aktuellen WLAN Sicherheitseinstellungen unterstützt.


    Alternativ mal prüfen ob dein XP Laptop noch zu aktualisieren ist. Einsetzen würde ich XP im Netz nicht mehr.

    Hallo,


    sollte das Problem noch bestehen,


    Drucker vom Rechner entfernen (Treiber und Software deinstallieren) Drucker vom USB Anschluss am Rechner trennen.


    Treiber und Software bei HP passend für Betriebssystem und Gerät herunterladen und installieren. Gerät erst wieder anschließen wenn du vom Installationsassistenten dazu aufgefordert wirst.


    Dann sollte es wieder funktionieren.

    Hallo


    ich schließe mich der Meinung von ts-soft voll und ganz an. Welcher Switch dann zum Schluss eingesetzt wird ist dann auch noch abhängig von den benötigten Ports. Innerhalb des Netzwerkes sollte dann von der Hardware schon Gbit LAN angestrebt werden.


    @krasus


    aktuell werden CAT 7 Kabel verlegt. An Dosen ,Patchpaneln etc ist man noch mit Cat 6 ein wenig hinterher, funktioniert aber mit dem anschließen. Generell sollte natürlich 1:1 mit 8 Adern voll beschaltet werden. Dabei die Belegung beachten TIA 568 A bzw TIA 568 B

    Hallo


    ich schließe mich der Meinung an. Speichertest mit memtest86+ laufen lassen.


    Wichtig : Sollten mehrere RAM Module verbaut sein diese auch einzeln prüfen um den defekten Riegel finden zu können.


    Von der Spannungsversorgung sieht es ja soweit gut aus allerdings kann trotzdem das Netzteil nicht ausgeschlossen werden :roll:


    Aber schauen wir mal was der RAM Test bringt ;)

    Hallo Hilfesuchender,


    1. mal die Grafikkartentreiber aktualisieren.


    wie bereits geschrieben kommt es zu einer unterschiedlichen Farbwiedergabe auf Grund der unterschiedlichen Anschlussarten. Je nach Grafikkarte kann für die unterschiedlichen Anschlüsse das Bild manuell in der Software nachjustiert werden. Dazu gehören neben den Farbwerten auch die Gamma Einstellung.


    Probier es mal aus :)

    Hallo


    wie verbindest du in den beiden Fällen ?


    Fall 1 : direkte Verbindung mit einem LAN Kabel ?


    Fall 2 : WLAN Zugriff auf den Router, welcher an der Box angeschlossen ist ?


    Wenn Fall zwei eine WLAN Verbindung auf einen Router mit max 54 Mbit ist kannst du über deine 40 Mbit dich freuen. ;)

    Hallo Schnulli Bulli,


    schreib mal bitte um welche Konfigurationssoftware es sich handelt und für welche Telefonanlage von Auerswald diese sein soll.


    Ich denke mal die Verbindung findet mit einem O Modem Kabel oder USB Kabel statt.


    Du kannst dir im Notfall einen VM Ware Player installieren, musst aber dort auch ein älteres Betriebssystem installieren zB Windows XP


    In dieser virtuellen Maschine installierst du dann die Konfig Software.

    Hallo


    wenn WLAN über zwei oder mehr Stockwerke nicht mehr funktioniert und eingesetzte Repeater ebenfalls nichts bringen ist die DLAN Lösung eine Möglichkeit. Ich selber setzte bei mir und in einigen anderen installierten Anschlüssen die DLAN Produkte von Devolo ein und kann diese sehr empfehlen.


    In deinem Fall würde ich je nachdem was in der 1. und 2. Etage benötigt wird würde ich die Power LAN Adapter mit der WLAN Lösung empfehlen. Damit kannst du dann ortsgebunden aber auch ungebunden auf den beiden Etagen arbeiten.


    Du wirst aber minimum einen Adapter pro Etage einsetzen müssen. Im Starterset sind zwei enthalten ,du kannst diese aber problemlos erweitern. Ich empfehle also erst einmal den unteren Link, die Power WLAN Lösung . Für die Unterstütung vom neuen WLAN AC Standard werden dann auch wahrscheinlich neue Endgeräte erforderlich (Laptop etc).

    Hallo Jörg,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann bin ich ja mal gespannt ob sich im Herbst etwas ändert. Zugegeben die urprüngliche Vielfalt ist ja schon kleiner geworden. :)


    Stößt nur halt so ein bischen auf bei einem neuen BS solche Kleinigkeiten nicht direkt von Anfang an im Griff zu haben.


    Kannst ja mal deine Kontakte nach Microsoft einsetzen. Vielleicht gibt es ja da eine Info dazu.


    In der Microsoft Community habe ich auch schon etwas dazu gepostet .

    Hallo zusammen,


    bei Windows 10 gibt es ja bekanntlich in dem normalen "hellen" Design unterschiedliche Hintegrundfarben bei den Kontextmenüs.


    zb bei Klick mit der rechten Maustaste in einen freien Desktopbereich erscheint schwarze Schrift auf hellen Hintergrund. Beim Klick mit der rechten MT zB auf das Start Logo erscheint weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund.


    Werden diese mal durch ein Update einheitlich werden ? oder gibt es eine Registry Möglichkeit dieses anzupassen ?

    Hallo


    die Fritz Box ist vom Fritz OS auf dem aktuellen Stand ? Die Fritz Box synchronisiert sich sauber mit der Gegenstelle ( Vermittlung) ?


    Was passiert bei den Aussetzern bei den LED' s an der Fritz Box. Fängt die Power /DSL LED an zu blinken ?


    Lass beim Provider die Leitung mal auf Störungen hin prüfen und notfalls mal zurück setzen.


    Besteht das Problem mit dem alten Router auch ?

    Hallo Guepewi,


    vielen Dank für deinen Link und die Registry Änderung. Damit wird allerdings komplett auf deas dunkele Design umgestellt. Ist für mich ehrlich gesagt noch grausamer X/


    So wie ich es schon wo anders gelesen habe hat sich MS bei den Kontextmenüs wirlich nicht mit Ruhm eingedeckt.


    Wieso gibt es eigentlich keine Win 10 Installation direkt mit Win 7 Design ? :( Na schauen wir mal was die nächsten Updates bringen sofern sie funktionieren. Aktuell zerschießt ein Update die Grössenänderung der Schrift.

    Hi Günther,
    genau,so wie du es in deinem Screenshot hast ist es im Moment. Ich hätte gerne zB schwarze Schrift auf weissen Hintergrund.


    Mit den Windows Bordmitteln kann man es scheinbar nicht ändern.

    Hallo zusammen,


    Ich suche nach einer Möglichkeit die Hintergrundfarbe des Taskleistenkontextmenüs bzw des Start Kontextmenüs zu ändern.
    Die Schrift ist ja dort weiss auf schwarzen Hintergrund.Schön wäre wenn es schwarze Schrift auf weissem Hintergrund wie zB bei dem Desktop Kontextmenü ist.


    Gibt es da wohl eine Möglichkeit ? Mit den Windows Bordmitteln scheint es nicht zu gehen.


    Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Unterstützung

    Hallo Harald,


    das Dokument welches du drucken möchtest ist in DIN A 3 erstellt worden ? Zum Beispiel ein Word Dokument etc....


    Papierformat hast du in den Druckeigenschaften ausgewählt und eingestellt ?


    Hast du auf eine eventuell eingestellte Skalierung beim Druck geachtet. Es könnte durch eine eingestellte Skallierung sein, das das


    Dokument eventuell verkleinert ausgedruckt wird. Sollte der Drucker eine Eco Funktion besitzen, dann schau mal ob diese aktiv ist. Bei einigen Druckern kann man damit einen "kostengünstigeren" Druck erzeugen in dem der Ausdruck verkleinert audgedruckt wird.

    Hallo


    bekommst du gar kein Bild ? Sprich also auch nicht das Startbild um ins BIOS /EFI zu gelangen ?


    Arbeitsspeicherriegel sind richtig eingesteckt, Prozessor korrekt montiert, Lüfter laufen soweit alle ?


    Beim Booten sind keine Beep Codes zu hören ?


    Ich würde den korrekten Sitz der CPU noch einmal prüfen. Ist dieser richtig im Sockel gesteckt und wurden keine Pins verbogen ?


    Verriegelung der CPU eingerastet ?

    Hallo
    Hast du das Problem in allen Abtastauflösungen ?
    Diese lassen sich per Hersteller Software auf max 6000 dpi einstellen.


    Wird die Maus auf einem Mauspad genutzt oder nur normal auf der Tischoberfläche ?


    Wenn das keine Abhilfe schafft würde ich die Maus gegen eine neue (anderer Hersteller) tauschen.