Beiträge von Spiki

    Hallöchen zusammen,


    ich habe mir zum "vorhören" von Liedern eine externe USB-Soundkarte gekauft, mit 8 Kanälen.
    Diese hier: LogiLink® | USB Sound Box 7.1 8-Kanal LogiLink® | 17.06.2012


    Ich habe alles installiert und angeschlossen. Funktioniert auch soweit.
    Ich habe auch 8 Kanäle zur Verfügung, mein Problem ist aber, dass ich bei Traktor alles schon ausprobiert habe, aber es irgendwie nicht funktioniert, dass der Monitor Channel über Kopfhörer läuft.


    Unter anderem habe ich auch festgestellt, dass ich bei den Soundeinstellungen von Windows, keine 8 Kanäle auswählen kann, sondern der zeigt mir nur 2 an (Siehe Screenshot).


    Hier hab ich noch ein Screenshot von den ganzen Einstellungen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich von dem LogiLink Support seit einer Woche keine Antwort erhalten habe.


    http://www.abload.de/img/unbenannty3xb9.png


    Vielen Dank

    Ne, ich dachte eigentlich das es ein Programm gibt, wo die ganzen Sender aufgelistet sind (Die Sender wie beim SAT-Receiver) und man sich dann ganz normal über Internet das Radio anhören kann.


    Ähnlich wie WinAmp, aber halt mit vernünftigen Sendern.

    Guten Morgen,


    ich bin auf der Suche nach einem Programm was die digitalen Radiosender beinhaltet.
    Beispiele: NRJ, CAZ!, You FM, OE, WDR, 1Live, sunshine live usw.
    Eigentlich die Programme, die man auch über den digitalen SAT-Receiver empfängt.


    Mir wurde schon gesagt das ich dann eine TV-Karte bräuchte, aber ich wollte hier nochmal nachfragen.



    Vielen Dank und besten Gruß

    Hey Leute,


    ich habe festgestellt das ich neuere Spiele nicht wirklich spielen kann.


    Also ich kann sie schon spielen, aber ich habe das Gefühl das diese nicht
    ganz flüssig laufen.


    Hier ein paar Beispiele:


    GTA IV
    Call of Duty: Black Ops
    Dead Island



    Hier mein System:


    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 120
    Prozessor: Intel Core i7 920 @ 2.67 GHz, aufgeteilt auf 8 Kerne.
    Arbeitspeicher: 5 Gigabyte



    Vielleicht habt Ihr eine Lösung. Für mehr Informationen, einfach Bescheid geben.



    Danke

    Hey Leute,


    ich habe ein kleines Problem und zwar das sich mein Rechner immer wieder aufhängt.


    Ich habe den Rechner abgeklemmt und am Fernseher angeschlossen und nachher wieder ganz normal an meinen Monitor.


    Es ging auch alles noch super am Fernseher.


    Das war die einzige Veränderung die ich vorgenommen habe.


    Hier mal eine Problemschilderung:


    Ich starte den PC und lass ihn hochfahren, dann starte ich z.B. Steam und Steam hängt sich auf, oder diverse andere Programme, ich habe sogar Probleme im Task-Manager reinzukommen, nur komischerweise ging es am Abend und eine Stunde vorher alles noch ohne Probleme, das tauchte einfach auf.


    Vielleicht habt Ihr einen Rat, ohne das ich den Rechner formatieren muss, denn dies möchte ich gerne umgehen.


    Danke und mit freundlichen Grüßen

    Danke Dir,


    ich habe es was schärfer, aber irgendwie ist es noch nicht ganz scharf, also vermute ich, teilweise noch ein wenig verschwommen.


    Die Schärfe hab ich durch die Zurücksetzung der Monitoreinstellungen bekommen.


    Jetzt muss es noch perfekt werden.



    Edit: So jetzt hab ich es eigentlich soweit, aber die Schrift hat eine weiße Kontur, und wird somit ziemlich unleserlich.

    Hey Leute,


    ich habe nochmals den Treiber aktualisiert und in den Einstellungen gespielt, dennoch krieg ich kein scharfes Bild hin, es sieht immer noch so aus wie auf den Bildern.


    Ich habe auch die 1080p nativ Auflösung versucht, trotzdem sieht das Bild immer noch so aus.


    Was könnte ich noch ausprobieren?


    Danke Euch.

    Der Monitor hat die native Auflösung von 1920x1080 px und läuft auf 60 Hertz.


    Grafikkartentreiber und Einstellungen sind korrekt.


    Ich könnte ja Screenshots von den einzelnen Menüpunkten der Einstellungen machen, vielleicht seht Ihr was.

    Hey Leute,


    ich habe mir heute ein neues HDMI-Kabel gekauft und hab damit meinen Rechner und den Monitor verbunden, aber ich habe damit genau das selbe Problem wie mit dem LCD-TV.


    Ich habe auch hier ein unscharfes Bild ich habe schon in den Grafikkarteneinstellungen rumprobiert und auch die richtige Auflösung eingestellt, aber es ändert sich einfach nix.


    Ich mach Euch mal einen Screenshot, damit Ihr das sehen könnt.



    Hier der Link: Unbenannt.jpg - Bilder und Fotos kostenlos auf ImageBanana hochladen



    Edit: Na toll, dass sieht man so gar nicht über das normale Monitorkabel...

    Hallöchen zusammen,


    ich bin auf der Suche nach kostengünstigen Webspace Paketen oder günstigen Anbietern.


    Das Paket stelle ich mir so vor:


    Performance-Boost: ja
    Inklusiv-Domains: 4
    Externe Domains: 4
    Domain-Auswahl: de/com/net/org/info/name/biz/eu/at
    Subdomains: ja
    iZusatzdomains: optional
    SSL-Zertifikat: optional
    Domain-Umleitung: ja
    Eigene DNS-Verwaltung: ja
    Webspace: 3.500 MB
    Traffic: unbegrenzt
    FTP-Accounts: unbegrenzt
    Multi-Backup: Webspace, MySQL


    E-Mail-Postfächer (IMAP/POP3): 500
    E-Mail-Speicher (gesamt): 25 GB
    IMAP und SMTP mit SSL-Verschlüsselung: ja
    E-Mail-Weiterleitung: ja
    Webmailer: ja


    PHP 5: ja
    Perl / CGI: ja
    Python: ja
    SSI: ja
    MySQL 5-Datenbanken: 12
    Cron-Jobs: ja
    Shell-Zugang per SSH: ja
    SSL-Proxy: ja
    Antispam: ja
    Grafische Statistiken: ja
    Logfiles: ja



    Das ist ein Angebot der Firma 1blu.de, doch bei dieser Firma möchte ich das Paket nicht bestellen. Danach sollte es sich richten, natürlich nicht genau, aber in diesem Bereich.



    Hier noch der Link zum Angebot: 1blu Webhosting - Internet-Lösungen für Privat und Business - Homepage ProPlus



    Ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.


    Danke und mit freundlichen Grüßen

    Zitat von X5-599;848144

    Sorry, aber du sollst nicht die höchste Auflösung wählen sondern die richtige. Nämlich die für 1080.
    Ich gehe mal schwer davon aus dass dein uns absolut unbekannter TV am HDMI Eingang diese Auflösung verarbeiten kann. Ansonsten müsstest du natürlich die Auflösung einstellen, welche er verarbeiten kann.


    Und wenn es dann immer noch zu gross ist, eventuell in den Einstellungen der Grafikkarte einen Zoom oder dergleichen eingestellt?


    Hey, ich hatte diverse Auflösungen ausprobiert. Ich werde es die Tage nochmal ausprobieren und an den Einstellungen rumspielen und schauen was sich ergibt.


    Bis dahin, Danke erstmal.