Truecrypt Verschlüsselung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Autor: Desert_Igel


    TrueCrypt Verschlüsselung

    Auch wenn die Anleitung lang ist, ist die Verschlüsselung mit TrueCrypt nicht schwer. Um eine bessere Übersicht über das gesamte Tutorial zu haben, hier zunächst eine Gliederung.


    1) Warum sollte man verschlüsseln?[INDENT]a) Was ist TrueCrypt?
    [INDENT] I) Download und Installation
    II) Integration der deutschen Sprachdatei

    [/INDENT][/INDENT]2) Mit TrueCrypt verschlüsseln[INDENT]a) Datenträger verschlüsseln[INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT]b) Container erstellen[INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT]c) Systempartition verschlüsseln
    [/INDENT]3) Volumen einbinden und trennen[INDENT]a) Volumen einbinden "mounten"[INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT]b) Volumen trennen[INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT][/INDENT]4) Traveller Mode


    5) Batch Dateien erstellen[INDENT]a) Einfache Batchdatei zum Starten eines Volumes mit Windows Start
    b) Programm zum Starten beliebig vieler Volumen mit Windows Start

    [/INDENT]6) Header Backup[INDENT]a) Header Backup erstellen
    b) Header Backup wiedereinspielen

    [/INDENT]7) FAQ

  • 1) Warum sollte man verschlüsseln?
    Obwohl es heute genug technische Möglichkeiten gibt, sind noch immer recht wenige Computer vor Zugriffen dritter geschützt. Wichtige Dateien wie beispielsweise Kontodaten, Passwortlisten, Bewerbungsunterlagen, Filme oder MP3s sollten sicher nicht in Hände anderer gelingen. Die Windows-Integrierten Schutzmechanismen kann man auch mit relativ wenig Computerkenntnissen knacken.


    Die einzige Lösung um solche Probleme zu vermeiden heisst: Verschlüsselung. Eine Verschlüsselung dient dazu Daten unlesbar und unbrauchbar für unautorisierte Dritte zu machen.[INDENT]a) Was ist TrueCrypt?
    TrueCrypt ist ein Programm zur Verschlüsselung von Festplattenpartitionen oder Wechseldatenträgern. TrueCrypt ist kompatibel mit folgenden Betriebssystemen:

    • Linux
    • Windows ab Windows 2000
    • Mac OS X ab 10.4


    TrueCrypt bietet verschiedene Verschlüsselungsalgorithmen:

    • AES
    • Twofish
    • Serpent


    [INDENT]I) Download und Installation
    Auf der offiziellen TrueCrypt Seite, kann man das Programm kostenfrei herunterladen:
    TrueCrypt - Free Open-Source On-The-Fly Disk Encryption Software for Windows Vista/XP, Mac OS X and Linux - Downloads


    II) Integration der deutschen Sprachdatei
    Da TrueCrypt standardmäßig auf Englisch installiert wird, muss man (um TrueCrypt auf deutsch nutzen zu können) die Deutsche Sprachdatei hinzufügen. Über den folgenden Link kann die deutsche Sprachdatei kostenfrei heruntergeladen werden:
    TrueCrypt - Free Open-Source On-The-Fly Disk Encryption Software for Windows Vista/XP, Mac OS X and Linux - Language Packs


    Die Sprachdatei muss in das TrueCrypt Hauptverzeichnis (in welchem sich auch die TrueCrypt.exe befindet, standardmäßig ist das unter: c:\Programme\TrueCrypt) kopiert werden.


    Beim nächsten Start von TrueCrypt, sollte das Programm dann auf deutsch sein. Ansonsten muss es unter settings -> languages umgestellt werden.[/INDENT][/INDENT]

  • 2) Mit TrueCrypt verschlüsseln[INDENT]a) Datenträger verschlüsseln[/INDENT][INDENT][INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT] [/INDENT][INDENT]b) Container erstellen[/INDENT][INDENT][INDENT]I) Normales Volumen
    II) Verstecktes Volumen

    [/INDENT][/INDENT][INDENT]c) Systempartition verschlüsseln[/INDENT]