Problem mit USB-Stick - 2 Laufwerke

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Jetzt hab auch ich mal wieder ein Problem wo ich nicht weiterkomme :D


    Ich habe mir einen 16GB USB-Stick von Luxio gekauft. Dieser bietet eine Hardwareverschlüsselung. Um diese zu nutzen muss man die auf dem Stick liegende "seculock.exe" ausführen und kann dort 2 Bereiche und deren Größe einstellen: Bereich 1 ist öffentlich zugänglich, Bereich 2 verschlüsselt (jeweils separate Laufwerke im Arbeitsplatz).


    Nun, das habe ich ausprobiert, sagt mir aber nicht zu. Ich kann über dieses Tool die Verschlüsselung aber nicht rückgängig machen. Kann sie zwar abschalten und das Kennwort löschen, jedoch kann ich den verschlüsselten Bereich auf 10MB verkleinern (ist das minimum) und dann das Kennwort ausschalten.
    Jedoch will ich die 2. Partition weg haben - dachte ich! Jedoch ist es keine 2. Partition. Wenn ich die Datenträgerverwaltung schaue, sehe ich, dass es ein separates Gerät ist. Ich habe dort "Wechseldatenträger 3" für die unverschlüsselte große Partition und "Wechseldatenträger 4" für die kleine ehemals verschlüsselte 10MB Partition.


    Ich verstehe nicht, warum das 2 Laufwerke sind und nicht 2 Partitionen. So, nun hab ich aber diesen USB-Stick 2x und habe natürlich gleich beim 2. Stick nachgeschaut: Im Originalzustand ist nur ein einziges Gerät mit einer einzigen Partition vorhanden.


    Hat jemand eine Idee, wie ich das resetten kann? Ist irgendwie alles nicht das Gelbe vom Ei ;-)


    Wollte schon beim Hersteller auf der Seite schauen, finde aber keine Herstellerwebseite :-)


    Wer eine Idee hat: Immer her damit.

  • Hi,


    das Manual habe ich auch, jedoch ist es jeweils eine Partition auf 2 Laufwerken! So kann ich daraus auch nicht eine Partition machen.


    Das ist ab dem Moment so, wenn man die Verschlüsselung einmal eingerichtet hat.


    Da ich 2 dieser USB-Sticks habe, kann ich sehr gut vergleichen und mit Sicherheit sagen, dass es beim anderen USB-Stick nur eine Partition auf EINEM Datenträger ist.


    Noch ne Idee?