Web-Key wird nicht gespeichert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Morgen!


    Jedes Mal wenn ich den Rechner hochfahre muss ich den Web-Key selber manuell eingeben.
    Ich muss dann unten rechts aus der Taskleiste die beiden Monitore mit dem roten Kreuz anklicken. Dann geht ein Fenster auf,dort auf Eigenschaften.Dort muss ich dann auf "Windows zum kofnigurieren der Einstellungen verwenden" anklicken damit ich für mein bevofrzugtes Netzwerk den Web-Key 2 mal eingeben kann. Erst dann kann ich surfen.


    Hoffe das es verständlich geschrieben ist. Hat jemand eine Idee?


    Gruß

  • Nein er meint das was man im Volksmund Web-Key nennt. Nämlich den "Pre-Shared-Key" wie es zumindest beim D-Link Router heist. Das ist der Schlüssel der im Router definiert wird und dann nach einer Verbindung beim Rechner eingegeben werden muss.


    WEP, WPA und WPA2 ist die Art der Verschlüsselung.


    Leider nutze ich schon länger kein XP mehr und hatte noch nie ein XP-Prof, sonst hätte ich nachsehen können.


    Bei Vista kann man meines Wissens nach irgendwo einen Hacken setzen dass er die Verbindung speichern soll.


    Lösch doch einfach mal die Verbindung aus dem Verbindungs Manager oder wie er bei XP heist und lege die W-LAN Verbindung neu an. Dann gut schauen ob du dieses Hacken nicht auch irgendwo setzen kannst.