xprofan-Menu in Version 11.2

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo Horst,


    die Frage kann ich leider nicht beantworten. Die nötige Breite errrechne ich mit der API GetTextExtentPoint32(DC, Addr(Text), Length(Text), ISize).
    Mir ist allerdings auch schon aufgefallen, dass das Ergebnis in einigen (seltenen) Fällen etwas zu breit ausfällt. Ich denke, das ist ein Schönheitsfehler, mit dem man leben kann.


    Kein Schönheitsfehler ist aber das Apostroph in "Tipps". Beim Mehrzahl-"s" wird im Deutschen nie ein Apostroph davor gesetzt! ;)


    Gruß
    Roland


    PS: Unsere favorisierten Eishockey-Mannschaften müssen sich beide nun gewaltig anstrengen, wenn sie im Finale aufeinander treffen wollen. Morgen geh' ich wieder in die SAP-Arena! :)

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • roland

    Zitat

    Kein Schönheitsfehler ist aber das Apostroph in "Tipps". Beim Mehrzahl-"s" wird im Deutschen nie ein Apostroph davor gesetzt!


    Daaaanke :!: ;)

  • roland: In der neuen Beta-Version missfällt mir arg, dass das Icon mit der Schriftgröße mitskaliert. Die Bildgröße gebe ich beim Erstellen der Imagelist an, und das mit Grund. So habe ich nun keine Möglichkeit mehr, das zu beeinflussen (andersherum ist es aber sehr einfach durch die Imagelist).


    Jac

    XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
    Ryzen 5800X/Gigabyte B550m DS3H/32GB RAM@3600MHz/Radeon HD7770 OC/Asus Xonar SE/108TB HDD+512GB Samsung 980 Pro+2TB Crucial SSD/28" Samsung 4k
    TerraMaster F4-421 mit 28TB
    XBox Classic/360S/Series X/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84)
    OnePlus 6 8GB/256GB
    jacdelad.bplaced.net

  • Tja, man kann es nicht allen recht machen. An der letzten Version wurde bemängelt, dass das Icon bei größeren eingestellten Menüschriften nicht auch größer wurde.


    In Version 12 wird es noch weitere Set-Funktionen für Menüs geben, und da können solche Sachen ebenso eingestellt werden, wie z.B. Hintergrundbilder für Menüs, Fonts für jeden einzelnen Menüpunkt, Breite des Iconbereiches, etc. Version 11.2 stellt Funktionen für den "Normalfall" zur Verfügung. Und das ist ein Menü in der Standardgröße mit dazu passenden Icons.


    (Und für Spezialfällle gibt es ja inzwischen eine DLL von Frank!)


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • :-) Danke!

    XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
    Ryzen 5800X/Gigabyte B550m DS3H/32GB RAM@3600MHz/Radeon HD7770 OC/Asus Xonar SE/108TB HDD+512GB Samsung 980 Pro+2TB Crucial SSD/28" Samsung 4k
    TerraMaster F4-421 mit 28TB
    XBox Classic/360S/Series X/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84)
    OnePlus 6 8GB/256GB
    jacdelad.bplaced.net

  • Ich habe es doch nicht lassen können: ;)


    Es wird schon in 11.2 die Funktion Set("MenuIconSize", n%) geben. Wird diese verwandt, kann das Icon größer werden, als die Schrifthöhe. (Gefällt mir aber eigentlich nicht. Sieht nach Platzverschwendung aus.) Kleiner als die Schrifthöhe geht aber nicht.


    So, und jetzt wird 11.2 zugemacht und am Wochenende ausgeliefert!


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Zitat von profanfan;692452

    Wann kann es als Update runtergeladen werden und wo?


    Danke.


    mfg


    Wenn es fertig ist, werde ich es auf meiner Downloadseite zur Verfügung stellen und in meinem News-Forum ankündigen.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Zitat von horsthorn;690124

    roland
    Warum stellt sich das Menu-Fenster so breit auf dem Bild dar?


    Hallo Horst,
    auch diesen Schönheitsfehler habe ich noch beseitigen können.
    Wenn ich jetzt noch die Hilfe an 11.2 angepasst habe, wird es das Update auch zum allgemeinen Download geben.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Roland, wie weit kannst du das Aussehen von grau disableten Icons in Menüs beeinflussen? Ich denke, die werden vom System grau berechnet. Sehen leider fürchterlich aus, oft nur zweifarbig.
    Gibt es vielleicht einen Style, um eine andere Grauumrechnung zu erhalten? Oder bieten deine Menüs die Möglichkeit, einen weiteren Iconhandle für das graue Icon anzugeben?
    Bei den Toolbars wird doch auch ein vernünftiges graues Icon dargestellt... :-)


    EDIT: Hier mal ein Bild dazu. Als Beispiel das Disketten-Symbol (ob Hicolor oder 256 Farben, das Ergebnis ist gleich mies):


    [Blockierte Grafik: http://s1.postimage.org/20Nnr.jpg]

  • Hallo Frank,


    das SchwarzWeiss-Icon erzeuge ich durch folgenden API-Aufruf:


    BWicon := CopyImage(Menuicon, IMAGE_ICON,0,0, LR_MONOCHROME)


    Menuicon ist das Handle zum Icon.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Du erzeugst also das hässliche Ding! :lol:
    Da muss für die 12er Version aber eine bessere Lösung her... hab hier nur was liegen mit G/Setpixel, nicht optimal also. Mal sehen, ob die API eine Lösung hergibt.

  • Hab mich mal an DrawState versucht, was angeblich für solche Umrechnungen geeignet ist:



    Funktioniert nicht wirklich gut. Vielleicht zieht Andreas Miethe noch was aus der Tasche. :D
    Eine G/SetPixel-Lösung wäre noch vorhanden, jedenfalls gehören zu einem schicken Programm keine miesen 2-Farben-Menü-Icons. Da muss eine bessere Lösung her. :cool:

  • Hier die Pixellösung. Sollte mit Delphi schnell genug sein, das disablete Icon muss ja doch nur einmal berechnet werden. Sieht zumindest schick aus.
    Musst aber die GDI-Objekte noch freigeben: :-)


  • Hab das etwas ausgereift, eine Abfrage war zuviel, weil sonst nicht alle Icons richtig angezeigt wurden: