Windows 7 - Versionen im Vergleich

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Windows 7 - Versionen im Vergleich











    Zusatzinformationen:

    Die Version "Windows 7 Starter E" wird es Weltweit nicht als Kaufversion geben, sondern nur vorinstalliert auf Netbooks, PCs und Co. Durch die Reaktionsgeschwindigkeit der abgespeckten Version, wird das Arbeiten auf diesen Geräten sehr viel effizienter sein.

    Weitere Windows 7 Versionen:

    Die "Windows 7 Home Basic Version" wird es nur in aufstrebenden Märkten/Schwellenländern geben.

    Die "Windows 7 Enterprise Version" ist nur als Volumen-Lizenz erhältlich.




    Weitere wichtige Informationen findet Ihr auf der Homepage von Microsoft.

    Ein guter Link: Welche ist die Passende für Sie?


    Alle Anwender die sich für das neue Betriebssystem entscheiden, wünschen wir viel Spaß damit.:-)





    .

  • Hallo,

    nun dauert es ja nicht mehr lange, bis Microsoft sein neustes Betriebssystem Windows 7 offiziell zum Verkauf bereitstellt.

    Für alle die noch letzte wichtige Infos benötigen, hat Microsoft eine gut informative Webseite zur Verfügung gestellt.

    Dort werden drei der wichtigsten Punkte auf kurze Art und Weise verständlich erklärt.

    Punkt 1) Die Installation!

    Punkt 2) Welche Versionen gibt es!

    Punkt 3) Wie und wo lässt sich die Software als Update/Upgrade anwenden!


    Der Link zu Microsoft: 7x7 – Der Countdown zu Windows 7: t-48


    .

  • Ein weiterer wichtiger Unterschied bei den Windows 7 Versionen:


    Unterstützung vom Arbeitsspeicher


    32 Bit Versionen - unterstützen bis zu 4 GB RAM


    64 Bit Versionen:
    Windows 7 Home Basic oder Starter: 8GB RAM
    Home Premium: 16 GB RAM
    Ultimate, Professional, Enterprise: 192 GB RAM