Word 2003 : Wie Farbe der Formatierungszeichen ändern?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo, habe eine MSOffice Einsteiger Frage: :hut:


    Wie lassen sich die (schwarz-grauen) Formatierungszeichen (Nichtdruckbare
    Zeichen) in Word 2003, zwecks besserer Unterscheidung GENERELL anders einfärben?


    Also bspw. hellgrün fett formatieren, andere Schriftart etc.
    Natürlich nicht bloss durch "Suchen & Ersetzen" - sondern VORHER,
    und grundsätzlich für alle Dokumente.


    danke & salü


    PS: Hab gelesen, im MAC-OS sind alle Formatierungszeichen mittelblau,
    das würde eigentlich auch schon genügen.

  • Servus Tunarus,


    hm, das ist leider nicht das, was ich hier lesen wollte ... :cry: ;)


    Weisst du vielleicht, ob diese "Funktionslücke" in Word 2007 gefüllt wurde?
    - bzw. es eine adäquate Lösung (bspw. Makro, Tool odgl.) gibt?


    salü

  • ...nein, leider auch in 2007 und sogar in 2010 das gleiche Bild.


    Per Makro wäre evtl. möglich (...müsste ich mir die Objekte nochmal genauer anschauen) aber sicherlich sehr aufwändig und nicht automatisiert während der Eingabe, sondern nur als AutoOpen oder durch manuellen Start.


    Herzlichen Gruß,
    Tunarus