4k - Server Log Rewriter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • So - jetzt auch mein Progrämmchen für den Wettbewerb.

    Dieses Tool macht nichts anderes, als die Server-Log-Datei des Apache Webservers nach Domains zu splitten, und diese dann in Piwik, der open Source Statistik für Webseiten, zu imortiren. Das ist notwendig, wenn man mehrere Domains auf einem Hosting-Paket beteibt.

    WICHTIG
    Dem Programm liegt eine .dat Datei bei, welche in der 1. Zeile den Pfad zur Piwik-Installation (Verzeichnis misc/log-analytics) nthält, und in den weiteren Zeilen die Domains, und andere Werte.

    VORAUSSETZUNG
    Damit das Programm funktioniert, muss ein lokaler Webserver (wamp) und Piwik installiert sein. Ebenso muss Python installiert, und im Windows Path eingetragen sein, damit es einfach mit python gestartet werden kann.

    SCREENSHOT

    [Blockierte Grafik: http://s24.postimage.org/fr41un0k1/Screen_08_03_2013_14_Uhr_16_31_Sek.jpg]


    DER CODE

    DIE .Dat

    Code
    C:\Program Files\wamp\www\piwik\misc\log-analytics\
    www.domain.tldt|domain.log|closed|1|0|0|0|ausstehend
    www.domain1.tldt|domain1.log|closed|2|0|0|0|ausstehend

    Diese Datei mit einem Texteditor erstllen, und als server-log-rewriter.dat im Programmverzeichnis speichern.

    MOTIVATION
    Meiner Meinung nach zeigt dieses Beispiel, wie einfach es sein kann, sich mit XProfan die Datenwelt zu vereinfachen.

    Gruß Matthias