Serienbriefe & VBA - !!! Bitte um Erleuchtung !!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen,


    ich bin in Sachen VBA ziemlicher Laie. Gut, streichen wir das "ziemlich". :D
    Ich bin Laie.


    Folgender Sachverhalt:


    Ich habe eine XLS-Quelle mit Datensätzen und erstelle mir daraus in Word einen Serienbrief.
    Dieser hat dann 36 Seiten.


    Mein Wunsch:


    Ich möchte nun jede Seite unter eigenem Namen vollautomatisiert abspeichern lassen - wahlweise
    als word-datei oder pdf.


    Habe gehört, dass soll mittels VBA funktionieren.


    Ich habe bereits einen passenden VBA-Code aus dem WWW.


    Meine Fragen:
    Wo fügen ich den ein ? XLS oder bei Word ?
    Was muss ich beachten ?
    Muss ich dann noch was verknüpfen ?


    -------


    Word-Serienbrief als einzelne Dateien speichern :: blog.bartlweb

    ---------


    Jede hilfreiche Antwort verdient meinen größtmöglichen Dank.:-)

  • ok.
    Also ich konnte mir das alles nun schon bereits so zusammenreimen, learning by doing.


    Zitat

    Meine Fragen:
    1. Wo fügen ich den ein ? XLS oder bei Word ?
    2. Was muss ich beachten ?
    3. Muss ich dann noch was verknüpfen ?



    1. Word - man muss vorher noch die Entwicklertool-Übersicht unter den "Word-Optionen-häufigverwendet" aktivieren und dann dort auf vba klicken
    2. Beachten muss ich, dass ich den Code an meine Verhältnisse anpasse.
    3. eigentlich nicht.


    -----


    Aufgetauchte Probleme ?
    Makro meint nach 22 Datensätzen, dass der Speicherort ungültig wäre.:(
    Aber davon lass ich mich nicht unterkriegen.
    Ich geh auf die Suche wie einst scho Indiana Jones.


  • Ok, nach Testen machen und tun.
    ist das jetzt alles i.O..


    Da mir so aber die Möglichkeit genommen wird,
    die Serienbriefe nochmal individuell zu verändern,
    mache ich mir jetzt noch n VBA, welches mir die Dateien nach Erstellung des Serienbriefes in einzelne Dateien abspeichert.
    Denn bisher beginnt das VBA ab serienbrief erstellen und endet
    bei Einzeln abspeichern