Windows 8.1 Preview

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Ich richte gerade einen Laptop mit Win 8 ein. Arbeiten mit Windows 8 macht mir überhaupt kein spaß. Knallbunte Kacheln, die einfach am Bildschirmrand abgeschnitten sind. Gestartete apps laufen im Hintergrund und fressen einiges an CPU Leistung - wie beende ich diese? Total daneben finde ich das man die Maus bis rechts oben ziehen muss um die Suche etc zu verwenden. Zum Glück werden die Windows Geräte im Haushalt immer weniger.


    Stabil und schnell läuft es, aber in sachen Benutzerfreundlich unzumutbar... Wer es braucht :lol:

  • Zitat von Der Leo;979941

    Gestartete apps laufen im Hintergrund und fressen einiges an CPU Leistung - wie beende ich diese?


    Im Hintergrund laufende Apps werden nach kurzer Zeit in eine Art Ruhezustand versetzt, in dem sie keine Ressourcen mehr beanspruchen. Man kann die Apps also im Hintergrund stehen lassen. Schließen kannst Du sie aber natürlich trotzdem, dazu klickst Du am oberen Bildrand mit der Maus und ziehst das Fenster bei weiterhin gedrückter Maustaste nach unten aus dem Bildschirm raus. (Auf die gleiche Weise geht es mit dem Finger, falls Du ein Gerät mit Fingersteuerung verwendest)

  • Also an sich bin ich mit Windows-8 so wie es bei mir eingestellt ist, zufrieden:


    Habe das "Start-Menu 8" von IObit installiert
    und die Passwortabfrage deaktiviert.


    Jetzt startet Windows-8 sofort mit der Desktop-Oberfläche.
    Kann aber, wenn ich will, mit einem Klick auf die "Metro"-Oberfläche wechseln.
    Daher werde ich schön warten, bis die neue Version 8.1 "fertig" ist und mir dann eure Bewertungen durchlesen, bevor ich UpDate ;)


    günter
    Was Schotti111 schreibt, gibt es doch schon !
    Die ersten Chips wurden bei Tieren schon in das Gehirn gepflanzt und wurden zur Steuerung der Reaktionen getestet !
    Der nächste Schritt ist dann der Versuch beim Mensch
    Welche Nation wird da wohl die erste sein ?
    Freie Auswahl:
    China
    Russland
    USA
    Großbritanien
    Rest der EU...
    Syrien
    Israel
    ...kann beliebig erweitert werden


    ..oder geh mal auf meinen Blog und guck dir das an


    Menschen clonen ? - Ein Alptraum ? ;-)

  • Hallo Horst,
    dein Startmenue 8 wird nicht mehr funktionieren, aber Classic Shell - Download - heise online funktioniert.
    Classic Shell | heise Video



    [Blockierte Grafik: http://s24.postimg.org/psa4xh86p/2013_06_29_101948.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://s23.postimg.org/p8pvwrxs7/2013_06_29_115951.jpg]



    Übrigens: Noch herzlichen Dank für deinen Hinweis. Was da wohl noch alles kommen mag?

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Ich nehme es deshalb an, weil einige andere (ähnliche), auch zunächst Classic Shell, nicht mehr funktionierten. Ich habe das ausprobiert. Erst der DL von Heises Cl Sh ging dann. Vielleicht wird es aber auch bald angepasst.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • n'Abend!


    Vor einigen Monaten bin ich nach einigen Tests auf ein Nokia 920 umgestiegen und war von der Einfachheit der Bedienung und Handhabung begeistert.
    Auch Win8 hatte ich am Anfang mal getestet und mich dann dafür entschieden nicht zu wechseln. In letzter Zeit hat sich in dieser Hinsicht jedoch einiges getan, da Win7 und das Nokia (mit einigen kniffen) gut zusammenarbeiten und meine Daten nun endlich überall einheitlich sind.


    Daher ist es also auch bestimmt nicht verwunderlich, das ich nun darauf gewartet hab, das MS endlich ein Update auf den Markt bringt. Nun ist es ja so weit und in den letzten beiden Tagen hab ich mich nun wieder intensiv mit Win 8.1 beschäftigt. Und leider muss ich sagen, das es MS mal wieder geschafft hat mitten drinnen aufzuhören und dies dann auch noch so als "Verbesserung" anzubieten.
    Abgesehen davon, das die integrierten Apps wie Musik, Fotos und Videos sich permanent verabschieden, wenn man mit diesen einer Aktion (zB. Bild ansehen) ausführen möchte, hat man die Einbindung lokaler Netzwerkdaten wesentlich erschwert. Ein NAS-System lies sich nun gar nicht mehr einbinden und unter Win2008-Server freigegebene Ordner werden nur bedingt angenommen. ZB konnte ich meine Bilder, welche sich im heimischen Netzwerk rumtreiben (ca. 12GB) einbinden, doch Videos (7,8GB) werden nicht angenommen, trotz das diese auf dem Win2008-Server indiziert worden. Bei der Musik (ca 80GB) passiert gleich mal, das die App sich "aufhängt", wenn die Liste eingelesen wird.
    Die neuen Größen der Tiles ist eigentlich eine gute Sache, fand ich zumindest, da man so vllt. sein Desktop dem Handy anpassen könnte. Nachteil: die Anordnung funktioniert nicht wie beim Handy. Irgendwie hat man da wieder mitten drinnen aufgehört. Warum eigentlich?


    Kann man nur hoffen, das MS bis zum Release noch einmal ordentlich zulegen und ihre Arbeit zu ende bringen. Ansonsten sehe ich Schwarz.


    EDIT: Eins hab ich gerade noch gefunden. Man kann dem Startbildschirm nun auch ein eigenes Bild zuweisen. Allerdings ist Aktivierung diese Funktion im neuen Startmenü versteckt worden. Muss man erst einmal drauf kommen. Schon mal nicht schlecht. Nun noch die Tiles in den Griff bekommen und eine gute Netzwerkanbindung auch für Fremdsysteme einbinden und es wird wieder interessant.
    Und was die Bibliotheken angeht, so kann man diese über die Ordneroptionen wieder einblenden im Explorer.


    Bis Später!

  • Ich bin ja jetzt wirklich gespannt wie ein Flitzebogen! So richtig viel hat sich ja mit 8.1 nicht verändert, aber scheinbar reicht das für viele Anwender schon sich 8.1. nun doch mal etwas freundlicher anzunähern. Ob das nun das erwünschte Service Pack war?

  • Wobei das Update auf 8.1 aber schon mehr Neuerungen und Verbesserungen bringt als ein Service Pack.


    Die meisten Anwender arbeiten eh zu 99% auf dem Desktop, daher finde ich den Umstieg auf W8 auch gar nicht so gravierend.

  • Zitat von Schwabenpfeil!;981879

    Wobei das Update auf 8.1 aber schon mehr Neuerungen und Verbesserungen bringt als ein Service Pack.


    Die meisten Anwender arbeiten eh zu 99% auf dem Desktop, daher finde ich den Umstieg auf W8 auch gar nicht so gravierend.


    Genauso sehe ich das auch.
    Bei mir wird die Metro(Kachel)-Oberfläche direkt übersprungen
    und sofort mit dem Desktop gestartet.
    Mein Menu-8 macht da dann alles wie von Win-7 gewohnt. :-)

  • Hallo Horst,
    wie ich sehe funktioniert so das Meiste wie bei Windows 7. Warum soll ich dann umsteigen? Nur damit ich sagen kann : Ich habe auch Windows 8? ;) Nee, nee! Ich werde dann schon noch früh genug umsteigen müssen, wenn es keine Updates für mein jetziges System mehr gibt.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!