Anzeige speichern?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Mit Windows+P kann man die Anzeige sehen (nur Computer, doppelt, erweitert). Ich habe den PC mit dem Vorverstärker verbunden per HDMI und den PC per DVI mit dem Monitor. Wenn ich den PC starte, bleibt der Monitor dunkel, ich muß das HDMI Kabel abziehen und neu starten (oder den Verstärker immer mitlaufen lassen.
    Dies geschieht, weil der PC beim Neustart immer automatisch auf "nur Computer" schaltet. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die für mich richtige Anzeige "doppelt" zu speichern.
    Gibt es eine? Danke für Tips.

  • Hallo Jochem,


    wenn ich das richtig sehe, ist die Ursache dafür, dass der Monitor dunkel bleibt, die Priorisierung des HDMI-Anschlusses. Windows merkt beim Starten, dass der HDMI-Anschluss terminiert (...also belegt) ist und sucht gar nicht mehr nach einer anderen Belegung, sondern steuert sofort und ausschließlich HDMI an; soviel zur Ursache.


    Nun versuchen wir das zu lösen.
    Wir müssen Windows 7 mitteilen, dass es an beiden Anschlüssen Geräte hat und beide ansteuen soll. Dann müssen wir diesen Zustand abspeichern, damit beim nächsten Windows-Start beide Anschlüsse angesteuert werden. Welcher Grafikchip werkelt in deinem PC? Bei einem nVidia- oder ATI-Chip findest du in der Systemsteuerung meist entsprechende Einstellungsmöglichkeiten. Bei nVidia findest du die Einstellungen beispielsweise unter dem Punkt "Mehrere Anzeigen einrichten" in der nVidia Systemsteuerung:



    Hier musst du versuchen, dem System klarzumachen, dass es beide Anschlüsse verwenden soll und diese Einstellung anschließend abspeichern. Dabei ist es einerlei, dass das zweite Gerät kein Monitor, sondern ein Verstärker ist.


    Herzlichen Gruß,
    Tunarus

  • Hi Tunarus,


    danke für die schnelle und umfassende Reaktion. Ich habe eine Grafikkarte : AMD Radeon HD 6700 Series
    Leider finde ich dort nicht die Einstellungsmöglichkeiten, die Du für nvidia so schön aufgezeigt hast. Hast Du einen Tip?

  • Hier findest du das Vorgehen bei einer Radeon:
    ->Dualmonitor einrichten<-.


    Sollte das nicht helfen, gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit.
    Hat deine Grafikkarte neben HDMI und DVI auch noch ein Display-Port Ausgang?
    Dann könntest du den Monitor mit ->einem solchen Display-Port / DVI Adapter<- am Display-Port anschließen.
    Möglicherweise werden dann beide (Display Port & HDMI) aktiviert.


    Gruß,
    Tunarus

  • Hi,


    es scheint zu klappen! Im AMD catalyst center (muß man erst mal wieder finden!) habe ich die Anzeigeneinstellung von manuell auf automatisch geändert, und nach Neustart erschien der Monitor hell!


    Vielen Dank für Deine tolle Hilfe, es geht doch vieles anzupassen bei Windows bzw. der Grafik!


    Nach 16 Jahren Frankreich bin ich übrigens zurück im Heimatland, daher die Signatur geändert.