Problem beim Verwenden von "Steganos Onlineshield 1.4.6.10942"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo Experten,


    ich verwende auf meinem Rechner (Windows 8.1.1, alle Updates, GDA IS 2014) zusätzlich zur Absicherung die o.g. Software.


    Bei jeder Einwahl in`s Internet muß ich - um eine Website aufrufen zu könne -wie folgt vorgehen:


    - Zuerst erscheint die Meldung, daß der Proxyserver nicht funktioniert,


    - anschließend klicke ich auf dem IE 11 "Internetoptionen" an,


    - weiter mit "Verbindungen",


    -weiter mit klick auf "Einstellungen für lokale Netzwerke,


    -weiter mit Deaktivieren des Proxyservers (kpl.)


    -weiter mit "OK"


    -weiter mit OK auf Verbindungen,


    -weiter mit Neuaufruf der Website, die dann auch aufgerufen wird.


    Aber das kann doch nicht normal sein !


    Was mache ich falsch? Es muß doch möglich sein, daß ich direkt in das Internet gelange !


    Ich bitte um Hilfestellung, für die ich :mad: :-) sehr dankbar wäre !


    PS: Mein Versuch, Hilfestellung durch Steganos zu erlangen, war ergebnislos. Steganos reagiert überhaupt nicht !




    perlachbazi

  • Hallo,


    das klingt danach, als ob die Programmfunktionen, die auf einen lokalen Proxy-Server zurückgreifen, in diesem Fall nicht richtig funktionieren. Das Problem kann vorerst umgangen werden, indem im Online Shield die Funktionen "Werbung blockieren", "Social Tracking verhindern" und "Browserinfo anonymisieren" deaktiviert werden und nur die sichere VPN-Verbindung verwendet wird.
    Zur Klärung der Problemursache würde ich darum bitten, uns direkt per E-Mail an support@steganos.com zu kontaktieren.


    Haben Sie eventuell eine Ticketnummer zu Ihrer bisherigen Anfrage erhalten? Wenn Sie mir diese mitteilen könnten, schaue ich gerne mal nach, warum Sie bisher keine Antwort erhalten haben.


  • Hallo "Steganos",


    ich bin Ihrem Vorschlag gefolgt - und siehe da, ich komme auf dem direkten Weg ins Internet.


    ich hatgte mich bereits vor mehreren Wochen mit dem Support ins Benehmen gesetzt, jedoch keinerlei Reaktionen erhalten. M.E. ein unhaltbarer Zustand, der nicht gerade für Ihre Firma spricht.


    Wie geht es jetzt weiter? Ganz offensichtlich liegt doch hier ein schwerwiegender Programmfehler vor, der zu Lasten


    der/des Users geht!


    Ich wäre sehr dankbar, wenn ich wenigstens jetzt weitere zielführende Informationen erhalten könnte.



    perlachbazi

  • Hallo noch mal,


    ich habe nun sowohl Ihre erneute Anfrage wie auch die vom 18. Juni 2014 finden können. In beiden Fällen haben Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von uns erhalten und auf diese nicht mehr reagiert - landen unsere Antwort-E-Mails eventuell in Ihrem Spam-Ordner? Ich schicke Ihnen auch noch eine private Nachricht, um zu überprüfen, ob Sie vielleicht versehentlich die falsche E-Mail-Adresse angegeben haben und deswegen unsere Antworten nicht bei Ihnen ankommen.


  • Hallo "Steganos",


    ich habe bis jetzt -15:53 MEZ- keine E-Mail von Ihnen erhalten. Auch auf den Spam- bzw. Junkmail Ordnern befindet sich


    kein Eingang. Teilen Sie mir bitte mit, auf welche E-Mailadresse - (nur die ersten drei Buchstaben) -Sie mir Ihre private Nachricht ggf.


    geschickt haben.


    Mit freundlichen Grüssen


    perlachbazi



    Danke für Ihre Bemühungen.