AMD x6 1055T übertakten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo liebes Forum!
    Ich habe mich heute mal mit meinen AMD x6 1055T Prozessor ans übertakten getraut. Habe mir sehr viele TUT´s und Anleitungen durchgelsen, und habe gut was verstanden!
    Habe als erstes Den RAM Takt gesenkt, sowie den HT und NB Takt, da man ja beim HT und NB Takt unter 2000MHz bleiben soll bei den Phenom 2 Modellen.
    Ram ist von 1600MHz auf 1333MHz herrunter gesetzt worden.
    AMD Turbo Core habe ich aus gemacht
    Eigentlich sollte ja auch die Spannung der CPU von "AUTO" auf "MANUEL" gestellt werden, um die Spannung festzulegen, nur ich verstehe die angaben bei dem Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0 BIOS nicht. Da steht bei CPU Spannung (auf AUTO) 1,126 voltage. MANUEL gibt es da nicht, kann nur 0,0625 voltage bis 0,70000 voltage einstellen.
    Was bedeutet das jetzt? Sind das die Spannungen die zu den 1,126 zugerechnet werden, oder sind das die Spannungen die nach dem Speichern anstehen ohne das die 1,126 dazu kommen?


    Bin momentan mit der AUTO Spannung auf 3GHz, will aber nicht mehr machen, wegen der Spannung. Laut CPU-Z ist sie bei 100% Auslastung bei 1,332 und bei HWinfo sind es glatte 1,300.


    Hier noch mein System:


    Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0
    AMD x6 1055T (125 Watt)
    Scythe Ninja 3 Rev.B
    G.Skill Ripjaws 1600MHz CL 10
    GTX 550Ti 1GB
    Be Quiet 680 Watt CM
    500GB WD


    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen würdet! :top:

    M.F.G. Bengel :sieg:


    |Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0|AMD x6 1055T @4,0 GHz|Scythe Ninja 3 Rev.B|G.Skill Ripjaws 1600 MHz CL10|EVGA GTX 760 SC ACX 2GB|500 GB WD Blue|BeQuiet Straight Power E7-CM 680 Watt|

  • So, habe jetzt den Spannung´s Modus von "Offset" auf "Manuel" geändert und die CPU 1,350000 Volt Spannung gegeben. Läuft gut, bin jezt bei 3,2GHz. Morgen geht es weiter!
    Nur die Ram Spannung wird auf 1,65 Volt angezeigt im BIOS und steht auf "Auto". Soll ich das so lassen? Soweit ich weiß läuft der G.Skill doch mit 1,5 Volt Spannung..... 8O

    M.F.G. Bengel :sieg:


    |Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0|AMD x6 1055T @4,0 GHz|Scythe Ninja 3 Rev.B|G.Skill Ripjaws 1600 MHz CL10|EVGA GTX 760 SC ACX 2GB|500 GB WD Blue|BeQuiet Straight Power E7-CM 680 Watt|

  • Falls es jemanden interessiert, bin jetzt bei 3,8 GHz angekommen.
    Spannung ist zwischen 1,38 Volt und 1,40 Volt!
    Habe auch den NB Takt auf 2200 MHz gestellt.


    Hier mal ein Bild von CPU-Z und HW-Info:


    [Blockierte Grafik: http://www11.pic-upload.de/thumb/14.01.15/lrg2ynwohw6.jpg]

    M.F.G. Bengel :sieg:


    |Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0|AMD x6 1055T @4,0 GHz|Scythe Ninja 3 Rev.B|G.Skill Ripjaws 1600 MHz CL10|EVGA GTX 760 SC ACX 2GB|500 GB WD Blue|BeQuiet Straight Power E7-CM 680 Watt|

  • Hallo,
    kann die erstmal ein 3DMark 11 Ergebniss geben:


    Stock: http://www.3dmark.com/3dm11/8943907


    Übertkatet: http://www.3dmark.com/3dm11/9291905


    Im "Stock" Test war noch mein altes Mainboard verbaut.
    Wie du auch sehen kannst, bin ich jetzt erfolgreich bei 4GHz angekommen! :)


    Wie Benche ich den mit Winrar? Kannst du mir das mal bitte sagen, hatte es noch nie gemacht! :D

    M.F.G. Bengel :sieg:


    |Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0|AMD x6 1055T @4,0 GHz|Scythe Ninja 3 Rev.B|G.Skill Ripjaws 1600 MHz CL10|EVGA GTX 760 SC ACX 2GB|500 GB WD Blue|BeQuiet Straight Power E7-CM 680 Watt|

  • WinRAR:


    Stock: 2768 KB/s


    Übertaktet: 5389 KB/s


    7-Zip:


    Stock: 15232 MIPS


    Übertaktet: 19572 MIPS


    Sind die Werte gut?, bzw habe ich die richtigen angegeben bei 7-Zip? Da stand nämlich noch eine Prozent Zahl.

    M.F.G. Bengel :sieg:


    |Asus M4A89GTD Pro/USB 3.0|AMD x6 1055T @4,0 GHz|Scythe Ninja 3 Rev.B|G.Skill Ripjaws 1600 MHz CL10|EVGA GTX 760 SC ACX 2GB|500 GB WD Blue|BeQuiet Straight Power E7-CM 680 Watt|