Bildschirm bleibt nach Start schwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hi,


    bitte dringend um Hilfe:


    nach der Warnung wegen flash player malware habe ich 2 Dateien gelöscht, aber der Bildschirm bleibt nach dem Start und "Willkommen" schwarz. Nach dem starten kommt "scan devices" - "no device" und "CPU error", dann geht es mit F1 ins bios. Das einzige, das funktioniert ist der task manager, ansonsten sehe ich nur schwarz!

  • nach der Warnung wegen flash player malware habe ich 2 Dateien gelöscht

    Welche Dateien hast Du wo gelöscht ?
    Den Flashplayer deinstalliert man sauber über die Systemsteuerung ( Programme und Funktionen).


    Dort gibt es 2 Einträge, falls neben dem IE noch ein anderer Browser ( z.B. Firefox ) installiert ist.
    Oder man benutzt den Uninstaller von Adobe : http://helpx.adobe.com/de/flas…flash-player-windows.html


    Im Übrigen wurde nicht vor Malware gewarnt sondern vor Sicherheitslücken im Flashplayer ! 8-)

  • Kommst Du in den abgesicherten Modus ?
    Wenn ja, bitte genau lesen ( Abgesicherter Modus / Systemwiederherstellung ):

    Zitat

    Um Windows 7 gezielt im abgesicherten Modus zu starten, drücken Sie beim Systemstart die Taste F8.
    Im Menü der erweiterten Startoptionen wählen Sie den Eintrag Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration. Dadurch werden die von Windows bei der letzten Anmeldung gespeicherten Informationen und Treiber aus der Registrierung verwendet.
    Sollte das System dann immer noch nicht starten, starten Sie wieder im abgesicherten Modus und wählen Sie den Eintrag Abgesicherter Modus aus. Damit starten Sie Windows mit den wichtigsten Treibern, Diensten und Prozessen. Die eingetragenen Anwendungen in der Programmgruppe "Autostart" werden nicht gestartet.
    Wählen Sie anschließend wie oben beschrieben mit der Systemwiederherstellung einen Wiederherstellungspunkt aus.
    Problematisch wird es, wenn Sie die grafische Oberfläche von Windows auch im abgesicherten Modus nicht mehr starten können. Dann hilft nur noch der Start im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung und der manuellen Aktivierung der Systemwiederherstellung. Der Systemstart erfolgt wie beim "Abgesicherten Modus". Anstelle des Windows-Desktops, des Startmenüs und der Taskleiste wird Ihnen aber nur die Eingabeaufforderung angezeigt.
    Aktivieren Sie die Systemwiederherstellung mit dem folgenden Befehl rstrui.exe <Return> bzw. - wenn der Befehl vom System nicht gefunden wird mit %systemroot%\system32\restore\rstrui.exe <Return>.


    http://www.windows7inside.de/w…-den-abgesicherten-modus/

  • Ich hatte mein login nicht mehr parat, daher zunächst ohne Anmeldung. In den abgesicherten Modus komme ich nicht, da das System mit F8 sofort in "scan device" etc. geht. Ich werde die Tips aber mal abarbeiten und testen. Das geht aber nur mit Wechsel des Ortes, da der defekte PC zu Hause steht. Kann sein, daß ich mich erst spät wieder melden kann. Danke aber vorläufig für Deine Hilfe!

  • In den abgesicherten Modus komme ich nicht, da das System mit F8 sofort in "scan device" etc. geht.


    Das kann aber nicht davon kommen dass Du Dateien vom Flashplayer gelöscht hast, das müssen dann z.B. Systemdateien gewesen sein.

  • Jochen
    Wenn du dein BS auf DVD hast, lege die ein und starte dann den Reparaturmodus von der DVD.
    Normal müssten dann die gelöschten System-Dateien wieder hergestellt werden.

  • Bitte nochmals um Hilfe, da ich den PC dringend brauche:


    Ich komme nicht mehr auf den (schwarzen) Bildschirm, sondern nur noch ins bios (Asus P8H67), ansonsten stoppt er nach dem Start auf "bootmgr fehlt".


    @horsthorn: Leider auch nicht mehr in die Eingabeaufforderung, um die Wiederherstellung zu verfolgen (bootrec...etc.). Das gelingt nur mit der Vista Business CD, was aber nichts bringt (ich habe ein Win7 upgrade, und mit dieser CD kann ich die Computerreparatur nicht öffnen: "nicht kompatibel").


    Wer hat einen Tip, um den bootmgr wiederherzustellen????

  • Verflixt, was ist los bei mir? Ich habe die ISO-Datei runtergeladen, entpackt und auf DVD gebrannt (nur set up oder alle Dateien?). Aber mein System kriegt sie nicht zu fassen, es zeigt weiterhin "Bootmgr fehlt". Ich habe auch die richtige Datei genommen (Win7 Pro, 32 bit).


    Was kann ich tun?

  • Du musst aus der ISO-Datei eine komplettes Startprogramm Windows brennen und wenn nicht schon geschehen, im BIOS den Bootvorgang auf CD-Laufwerk stellen.
    Der PC muss von der DVD starten.
    Gutes und schnelles Brennprogramm CDBurnerXP

  • Warum klappt es nicht?


    Ich habe alle Startdateien von Win7 Pro 32bit auf DVD gebrannt - mit dem CD Burner, ging auch gut.
    Beim Starten in meinem System läuft das DVD Laufwerk auch an, aber es kriegt die DVD nicht ans Laufen. Selbstverständlich ist das Laufwerk im bios auf boot 1 Priorität.


    Was kann der Fehler sein? Ich bin langsam verzweifelt!

  • Sorry, ich hatte die entpackten Dateien gebrannt statt der ISO-Datei. Jetzt habe ich es aber richtig gemacht, und die Dateien werden auch geladen, aber ich lande bei den Computerreparaturoptionen stets auf "nicht kompatibel mit dieser Version".


    Ich habe die DVD 5x gestartet, aber immer mit dem gleichen Ergebnis. Kann das nicht an der Upgrade-Version von mir liegen?

  • Kann das nicht an der Upgrade-Version von mir liegen?


    Möglich wäre es.
    Kann aber auch daran liegen dass auf Deinem PC schon das SP 1 installiert war, das bei der ISO von Win 7 fehlt.

  • Jochen


    Möglich wäre es.


    Der Meinung bin ich auch.
    Da dürfte eine Neuinstallation von Windows-7 das einzige sein.
    Bei dem Upgrade hast du doch einen neuen Key bekommen.
    Vielleicht ist es möglich, mit der neu gebrannten DVD Windows-7 mit diesem Key neu zu installieren.
    Die DVD ist ein komplettes Windows-7, Frage ist ob der Upgrade-Key anerkannt wird.
    Behaupten will ich da nichts, werde aber jetzt ein wenig googeln.

  • @Horsthorn:

    Zitat

    Die DVD ist ein komplettes Windows-7

    Sicher ?

    Kann aber auch daran liegen dass auf Deinem PC schon das SP 1 installiert war, das bei der ISO von Win 7 fehlt.
    ( "nicht kompatibel mit dieser Version" ) ?