Windows 10 - Defender / überwachter Ordnerzugriff

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Bisher hatte ich diese Funktion ausgeschaltet, aber, da ich diese grundsätzlich für sinnvoll halte, versuche ich z. Zt. damit zurecht zu kommen.


    Nun habe ich folgendes Problem: Meine Eigene Dateien sind auf D: und wenn ich nun Bilder bearbeite und dann wieder dort speichern möchte, kommt die Meldung "nicht autorisierte Änderung". Klar, der Ordner "Eigene Dateien/Bilder" auf D: ist geschützt, aber wie soll ich vorgehen?
    Die Bildbearbeitung erfolgt mit Photoshop-Elements und dieses Programm habe ich als zulässig hinzugefügt. Muss ich einen neuen Ordner anlegen und dann die Bilder nach der Änderung dort speichern? Wäre ein wenig umständlich, aber wird wohl nicht anders möglich sein.


    Wer weiß es besser?



    [Blockierte Grafik: https://s1.imagebanana.com/file/180102/thb/327GL06W.jpg]


    Gruß
    Bosco

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein