Umstieg von Office 2010 zu Office 2016

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo,
    ich beabsichtige von Outlook 2010 zu Outlook 2016 zu wechseln. Ich habe allerdings im "2010" bei meiner Standard-Adresse div. Unterordner
    eingefügt, die ich in "2016" sehr vermissen würde bzw. sie gar erst auf eine externe FPl. verlagern müßte.
    Darum wäre meine Frage: Kann ich das Office 2016 bzw. Outlook 2016 problemlos über "2010" installieren, ohne diese für mich
    wichtigen Daten zu verlieren?
    Ich frage deshalb, weil "2016" möglicherweise anders struktiert ist.


    Danke für entsprechende Kommentare !


    perlachbazi

  • Hier ist eine Anleitung:
    https://praxistipps.chip.de/ou…ebertragen-so-gehts_28235


    Ich persönlich habe immer die *.pst komplett auf einem separaten Datenträger gesichert.
    Mit *.ost Dateien habe ich damit noch nicht gearbeitet.


    Edit:
    Vergessen, bei einer Überinstallation werden die vorhandenen Einstellungen und Daten übernommen.
    (Ohne Garantie meinerseits!)

    Einmal editiert, zuletzt von Eisbär () aus folgendem Grund: Edit

  • Ich habe letztens genau diesen Schritt bei einem Kollegen gemacht. Ging problemlos, waren alle Daten noch vorhanden!
    Sichere Dir aber vorgängig die *pst. Datei! Man weiss ja nie, ne?

  • Hallo
    Bin Schon lange umgestiegen von MS
    Auf Softmaker Office. :top:


    Die Bieten nämlich ein Office für
    Alle Plattformen.
    was MS Ja nicht mal macht und Günstig
    im Gegensatz zu MS Office. :flopp:

  • OT:

    Bin Schon lange umgestiegen von MS
    Auf Softmaker Office.

    Dieser Umzug ist aber absolut nicht empfehlenswert aus meiner Sicht, wenn man nicht nur ab und zu damit rumspielt.


    Trotz aller Versuche und Schönredereien werden die Möglichkeiten, die ein aktuelles Microsoft Office mitbringt, nicht erreicht.
    Da können noch so schöne Bildchen auch nichts ändern.
    Ich verwende als Zweit-Office auch noch Softmaker 2016 Pro und habe nach ausgiebigem Testen der Kaufversion SMO 2018 wegen anhaltender Unzulänglichkeiten mein Geld zurückbekommen.


    Die Verwendung von Libre Office Version 6 sehe ich dagegen sehr positiv.
    Ohne großes Getöse wird da ein Office präsentiert, dass man sich getrost ansehen kann.


    Das nur zur Bemerkung von @Linuxmint aus eigenen Erfahrungen.

  • Kann ich das Office 2016 bzw. Outlook 2016 problemlos über "2010" installieren, ohne diese für mich
    wichtigen Daten zu verlieren?

    Ja. Du installierst einfach nebenher Office 2016 und hast dann beide Versionen auf dem Rechner. Wenn Du dann Outlook 2016 startest, holt es sich die Mails aus Deiner PST-Datei und Du kannst gleich weiter arbeiten, ohne etwas nachjustieren zu müssen.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Eisbar, hallo Schwabenpfeil,


    die Überinstallation hat absolut funktioniert, obwohl der Verkäufer in seiner E-Mail angegeben hat, daß zuerst eine frühere Version deinstalliert werden müßte.


    Auf die Idee, daß zwei Office nebeneinander arbeiten könnten, bin ich auch noch nicht gekommen ! Danke für den Hinweis!


    Bis zum nächsten Mal !



    perlachbazi