Probleme mit externer Festplatte

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • So hab sie mal an einem anderen USB Anschluss gesteckt, und mich durch diverse Ordner geklickt, ist alles in Ordnung, die Ordner schliessen sich nicht von selbst.
    Sieht so aus als ob es an dem USB Anschluss lag.

  • Hallo allerseits,


    seit ungefähr des letzten Patchdays habe ich auch massive Probleme mit meinen externen Festplatten unter 8.1. Ich werfe diese jedes Mal nach Kopieren oder Verschieben auch aus über das Symbol im Systray. Schließe ich die externe Platte dann wieder an, dauert es fast 5 Minuten, bis diese erkannt wird und das Kopieren oder Verschieben dauert ewig (ca. 100 bis 200 kb/s - bei USB 3.0!). Das tritt an allen USB-Anschlüssen und mit allen meinen externen Festplatten auf.


    Nach dem 2. Einstecken der Platten, kann ich diese auch nicht mehr auswerfen (wird zwar im Systray angezeigt), aber es kommt jedes Mal die Meldung, dass ein unbekannter Fehler aufgetreten sei. Weder im Gerätemanager noch im Problembericht der Wartung taucht aber ein Hinweis dazu auf.


    Zudem ist es mir auch passiert, dass ich Dateien verschieben wollte von HDD auf die externe Platte, es ewig dauerte und diese Dateien danach im Nirvana komplett verschwunden waren.


    Erst nach einem Neustart mit vorheriger Datenträgerbereinigung durch Ccleaner und der Windows-Datenträgerbereinigung funktionieren die USB-Geräte wieder im ersten Versuch, beim 2. Einstecken folgt das gleiche Problem - wie gesagt mit allen Platten und allen USB-Ports. Zusätzlich dauert nach diesem Fehler der Neustart fast 15 Minuten....


    Ich kann leider auch nicht auf Win 10 umsteigen, da alle meine Drucker dort nicht funktionieren und auch viele Spiele nicht mehr dort laufen. Unter Ubuntu dagegen funktionieren das Drucken und die Handhabung der USB-Geräte reibungslos und rasend schnell, aber leider kann ich dort bestimmte Software und Spiele für Windows ja nicht nutzen, so dass ich von 8.1 momentan anhängig bin.


    MFG, MOON44

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    2 Mal editiert, zuletzt von MOON44 ()

  • Der Hintergrundwächter des WindowsDefenders kann Zugriffe auf USB-Datenträger extrem verzögern - das ist auch unter Windows10 so.
    Unter Windows8.1 könnte man sich noch überlegen, ob man eventuell einen anderen Scanner verwendet, bei dem der Effekt nicht so stark zu spüren ist (ist der Hintergrundwächter deaktiviert, blockt der natürlich auch nichts mehr).