OpenShot Video Editor​

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!



  • 8add9a5b289a2c4c.jpg
    "OpenShot Video Editor" ist ein weiteres Tool, mit dem du persönliche Videos herstellen und bearbeiten kannst. Mit dieser kostenlosen Open Source geht das leicht und im Handumdrehen, zumal diese Freeware über viele Videoeffekte und praktische Features verfügt.



    Einige Eigenschaften:

    • 3D-Animationen
    • Kurvenbasierte Kamerabewegungen
    • Verschiedene Übergänge und Effekte (können miteinander verbunden werden)
    • Mischen von Video-/Audiospuren (fünf Video- und Audiospuren)
    • Zahlreiche Auflösungen (bis zu einer 4K-Auflösung und Framerate von 60 Bildern pro Sekunde)
    • Surround-Sound (sieben Kanäle)
    • Autosave-Modus (speichert nach einstellbarem Intervall das Projekt automatisch ab)
    • Unterstützung gängiger Video-, Audio- und Bildformate (auch GIF-Dateien)
    • u.v.m.

    Home/ Autor: Jonathan Thomas
    System: Windows, plattformübergreifend
    Sprache: Deutsch, weitere Sprachen
    Lizenz: Freeware (Open Source)
    Download: OpenShot Video Editor


    Fazit: Das Open Source-Programm "OpenShot Video Editor" ist ein gutes Videobearbeitungsprogramm, da es viele Formate unterstützt, auch über viele Effekte verfügt und somit mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet ist, die du für die Gestaltung deines Videos benötigst.


    (Der Beitrag wurde verfasst von Guepewi.)

    Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
    Antoine de Saint-Exupéry