Suche neuen DSL-Anbieter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo,
    ich möchte von T-Online "Magenta zu Hause M" (um die 40 Euro monatlich) zu einem anderen Anbieter wechseln. T-Online ist mir einfach zu teuer. Könnt ihr was über Leistung und Service von Unitymedia sagen? Was haltet ihr von diesem Tarif hier:



    Gruß und danke
    Sylvia

  • Ich bin schon seit Jahren bei Unitymedia (vorher KabelBW) und rundum damit zufrieden. Habe eine Internetgeschwindigkeit von 120 Mbit/s - 50 Mbit/s sind aber normalerweise ausreichend.
    Störungen waren bei mir selten.


    Ich kann nichts negatives sagen und denke nicht an einen Wechsel.


    Gruß
    Bosco


    PS: Anfang dieses Jahres habe ich das noch dazu gebucht.


    https://www.unitymedia.de/priv…-optionen/komfort-option/


    Auch damit bin ich sehr zufrieden.


    Ach so: Mein Tarif nennt sich 2 Play Plus 120. Kostet mit der Komfort-Option ca. € 43,00/Monat.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    2 Mal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Bei dem Tarif von Unitymedia sparst Du monatlich rund 0,00€, je nach drumherum. Entscheidend sollte der Dauer-Preis ab dem 25. Monat sein, der Rund 30 € beträgt. Da sind dann aber keine Extras dabei, die dann die restlichen 10 € ausmachen könnten.


    Der Upload beträgt, wie bei Kabelanschlüssen üblich, nur 2,5 MBit/s, bei über Telefon/Kupferkabel üblichen dann um 10,0 MBit/s. Das kann, muss aber nicht entscheidend sein. Des weiteren wird der Anschluss wahrscheinlich über DSL-Lite laufen, was weitere Nachteile bedeuten könnte.


    Du sparst IMHO nur in den ersten Monaten und müsstest dann wieder wechseln, was irgendwann mangels Provider :-D nicht mehr möglich sein wird.


    Für "Normaluser" gibt es keine wesentlichen Unterschiede, auch im Preis nicht!

  • Hallo,


    Unitymedia ist schnell und liefert im Großen und Ganzen die MBit, die beworben werden.
    Allerdings ist die Zuverlässigkeit und Stabilität, freundlich formuliert, ausbaufähig. Es kommt recht häufig zu Bild-/Ton-Störungen im TV bis hin zum Totalausfall von TV, Telefon und Internet. An meinem alten Wohnort hatte ich kein Unitymedia. Der damalige Anbieter war langsamer und teurer, dafür aber locker um den Faktor 10 stabiler.



    CU

  • Hallo Bosco, besten Dank für dein Feedback. Ich habe deshalb gefragt, weil es auch negative Bewertungen gibt. Ich denke auch, ich versuche es mal. Wie darf man sich das mit dem Router vorstellen, da es sich doch hier um Kabel handelt? Muss da noch was gemacht werden. Bis jetzt habe ich noch keinen Kabelanschluss. Mein TV läuft über Sat-Anlage.


    Gruß Sylvia


    Hallo Thomas,


    du kannst dir ja mal die Konditionen genau ansehen bei Check24:
    https://www.check24.de/dsl/


    Also mir sind jetzt keine weiteren Kosten aufgefallen:


    Naja, ob 30 Euro oder über 40 monatlich macht schon was aus.


    Gruß und danke
    Sylvia

  • Zuverlässigkeit und Stabilität, freundlich formuliert, ausbaufähig. Es kommt recht häufig zu Bild-/Ton-Störungen im TV bis hin zum Totalausfall von TV, Telefon und Internet

    Schade, dass Du solche Probleme hast, die mir zum Glück bisher erspart blieben. Ausser, wenn bei wenn bei Bauerarbeiten Kabel beschädigt wurden, war noch nichts Gravierentes und das kam immer relativ schnell in Ordnung.



    Der Upload beträgt, wie bei Kabelanschlüssen üblich, nur 2,5 MBit/s

    Bei mir: Download 120 Mbit/s, Upload 6 Mbi/s (reicht mir aus) - diese Geschwindigkeiten werden auch eingehalten, teilweise sogar überschritten.




    Muss da noch was gemacht werden. Bis jetzt habe ich noch keinen Kabelanschluss.

    War recht einfach - aber das ist ein gesondertes Thema. Die Informationen darüber kannst Du im Internet finden - gezielte Fragen werden natürlich gerne beantwortet.



    weil es auch negative Bewertungen gibt

    Das ist doch bei allem so :!!:


    Gruß
    Bosco

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Hallo newbie,


    tja, man sagt ja immer, never change a running system, da habe ich ja auch so meine Bedenken. Gut, ich könnte T-Online jetzt wieder anrufen, dann würden Sie mir wieder einen günstigeren Tarif geben, der aber in absehbarer Zeit wieder 40 Euro kostet. Auf dieses Rummachen habe ich keine Lust mehr.


    Danke und Gruß
    Sylvia


    Bosco, was zahlst du denn monatlich und welchen Tarif hast du?

  • Ach so: Mein Tarif nennt sich 2 Play Plus 120. Kostet mit der Komfort-Option ca. € 43,00/Monat.

    Tarif ist alt - die neuen findest Du auf der Seite von Unitymedia.


    Hier kannst Du Dich gut informieren:

    https://www.google.de/search?s…z.......0i131.CZzevESJ_Co


    Gruß
    Bosco

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    2 Mal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • 50 Mbit/s sind aber normalerweise ausreichend.

    Normalerweise, ja. Aber wenn zusätzliche Geräte angeschlossen werden, kann das schnell ans Limit geht. Dann fängt die ganze Geschichte mit der Suche nach einem Anbieter/Tarif nämlich von vorne an.



    Sylvia, ich habe jetzt mehrere Deiner Beiträge zusammengefügt. Zum wiederholten Mal und einmal mehr zur Erinnerung:


    Eigene Beiträge bearbeiten

  • Muss ja jeder selber wissen. Aber in gewissen Umgebungen gebe ich lieber 10 EUR mehr im Monat aus als mir die Nerven kaputt zu machen.


    1&1 wäre so ein Meide-Kandidat, wenn es über Telekom-Leitungen geht.


    Wenn da was nicht funktioniert, startet das PingPong zwischen Leitungsleger und Mitnutzer.


    Da bleibe ich lieber bei der Telekom. Download bei Super Vectoring stabile 250 MBit, Upload bei 40 MBit. Das ganze mit Speedport Smart 3 Routern und Mesh Repeatern gibt eine gute Lösung fürs Heimnetz mit stabilem und schnellem WLAN im ganzen Haus.


    Bzgl. Störungen kann ich mich nicht beklagen. Schnelle Behebung bis jetzt immer. Keine Kosten bei der Hotline etc.


    Das ganze ist halt abhängig von den Leitungen im Haus und außerhalb den Leitungen der Providern.


    Z. B. hat ein Arbeitskollege von mir Unitymedia und ist sehr zufrieden. Bei ihm bot die Telekom nur DSL Light.

  • @Thomas - mit der SAT-Anlage bin ich mehr als zufrieden, die tausche ich nicht gegen Kabel.


    @Esther - sorry, aber deine "eigene Beiträge bearbeiten" sehe ich jetzt das erste Mal. Ich weiß nur, dass Günther nicht möchte, dass zitiert wird.


    @Bosco - danke für den Link. Wenn du bei den Vermittlern wie Check24 etc. buchst, bekommst du m. E. günstigere Tarife.


    @meierkurt - am Anfang hatte ich ein Auge auf diesen Tarif geworfen, aber O2 wird nicht unbedingt gut bewertet:

  • @Thomas - mit der SAT-Anlage bin ich mehr als zufrieden, die tausche ich nicht gegen Kabel.

    Musst Du ja nicht, aber ein Kabelanschluss ist nun mal erforderlich und der Kostet so um die 10 €. Die sind im Preis nicht eingerechnet, weil meist ja schon vorhanden.


    Ohne Kabelanschluss, kein Internet über Kabel (sprich: Unitymedia)! Ansonsten bleiben Dir nur Vodafone, Telefonica oder Ableger davon als Alternative (ohne Kabelanschluss)

  • Hallo Thomas, also die Vorgänger von diesem Haus hier hatten Kabelanschluss, weiß gar nicht, ob der je abgeklemmt wurde.
    Ist die Gebühr einmalig?


    @Newbie - habe ich realisiert - ich verbrauche allerdings keine 300 GB, das ist schon eine Menge Holz.


    Würdet ihr mir denn eher zu DSL über Kabel oder Telefondose raten?