Aufploppende Fenster schränken Sicht ein und nerven!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo allerseits,
    ich sitze gerade am Rechner meiner Eltern. Dummerweise habe ich neulich beim Besuch der Seiten Hörzu und TV Spielfilm ein Kreuzchen bei "möchten Sie künftig Sendungstipps erhalten" (oder so ähnlich) gemacht. Seitdem ploppen ständig irgendwelche Fenster, siehe Screenshot, auf. Meistens drei untereinander, so dass ein Teil des rechten Bildschirms verdeckt ist. Wenn man sie schließt, kommen sofort Neue.


    Nun habe ich schon unter Chrome Einstellungen/Webeinstellungen/Pop-ups und Weiterleitungen blockiert, siehe Screenshot. Das nützt überhaupt nichts, die Fenster kommen trotzdem.


    Könnt ihr mir sagen, was ich tun kann?


    Gruß
    Sylvia



  • Mit diesem Schalter wird der Popup-Blocker aktiviert, dann kannst du entscheiden welche Seiten du zulässt oder blockierst. Du kannst aber auch mal auf die drei Punkte senkrecht gehen und schauen ob da Entfernen oder löschen steht, dann kannst du die Seiten wieder rausnehmen.

  • b.t.w. GANZ wird es nie funktionieren! Selbst GEKAUFTE, separate Popupblocker - ganz zu schweigen von den kostenlosen wie der im Browser - lassen EINIGE Popups dennoch durch!


    Und zwar solche....
    (wen wundert's?)


    ...für die die Firmen BEZAHLEN!


    Ja, richtig: Firmen können bei Herstellern von Popupblockern ERKAUFEN, dass IHRE Popups NICHT geblockt werden.


    Rabe

  • Klick mal in der Adresszeile links auf das Schloss. Dort müsstest Du die Berechtigung für Push-Nachrichten deaktivieren können.