Windows 10 Buch ausverkauft? Kommt eine neue Ausgabe?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo Schwabenpfeil,


    wollte heute dein Buch bestellen, aber bei Amazon wurde es mir als Ausverkauft angezeigt. Kannst du mir einen Tipp geben wo ich es noch kaufen kann, oder kommt bald eine neue Ausgbe? Möchte es einer guten Freundn schenken, die nun auf 10 umgestiegen ist.


    JoHaBe.

  • Hallo JoHaBe,


    ach Du warst das! :-D Ja, leider ist das Buch aktuell wirklich ausverkauft und es wird nicht nachgedruckt, da Ende Mai die neue Auflage erscheinen wird. Das ist auch für mich saublöd, da gerade jetzt keiner mein Buch zum Umstieg auf Windows 10 kaufen kann. Leider hat der Verlag das nicht besser planen können. Das Buch gibt es aber auch als eBook im PDF-Format! Hier muss zum Glück nichts nachgedruckt werden. https://www.rheinwerk-verlag.de/windows-10_4666/ Wenn ich noch eine Quelle finde, gebe ich Bescheid! :-D



    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Auch wenn es das Buch in gedruckter Form aktuell nicht gibt und auch nicht mehr geben wird, da ja Ende Mai eine Neuauflage kommt, lohnt da noch das E-Book als PDF oder doch besser warten bis die Neuauflage in gedruckter Form kommt weil dort dann "viel" neues drin?



    Denn das E-Book 4 Auflage ist von 2018.
    Einiges darin ist ja dann nicht zeitgemäß. :hmmm:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 20H2 - [64 Bit]
    Firefox 87.0 - Thunderbird 78.9.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Nobbi,


    also so viel geändert hat sich tatsächlich nicht, da die beiden Funktionsupdates 2019 ja doch recht dünn ausfielen. Wenn es nicht ganz so eilig ist, würde ich aber dennoch auf die neue Ausgabe warten, die es ja dann in knapp 2 Monaten schon geben wird. :-)


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Moin


    Grüße euch
    Hallo
    Jörg oder Schwabenpfeil
    habe gesehen das man aber schon das Buch vorbestellen, kann.
    aber ich habe ja dich Schonmal gefragt ob es ein Buch geben wird für ein Anderes OS
    Linux nennt es sich, ich weiß du hast eine menge über win 7.8.8.1 und 10 Geschrieben
    ich bekomme noch die Alten Bücher über ein Antiquariat b.z. über die
    Seite zvab.com, schon gehört davon.
    Gruß Markus

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

  • Hallo Markus,


    also ich werde kein Buch über Linux schreiben, das es dazu im Verlag schon einige gibt. Siehe: https://www.rheinwerk-verlag.de/suche/?suchbegriff=linux


    Vielleicht könnte es mal ein Buch zu WindowsX geben, aber das ist noch in weiter, weiter Ferne...

  • Hallo
    Jörg Schade eigentlich,aber ich habe mir mal schon den Kofler vorgemerkt, aber was ich sehe
    ist das von dir und deinen Büchern,sehr wenige oder Gar keine in Bücher-rein oder Stadt-Bücherrhein gibt
    kann man oder du daran was ändern.
    Gruß Markus

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

  • Hallo Markus,


    also teilweise finde man meine Bücher schon auch in den städtischen Büchereien. Ich weiß ehrlich gesagt aber nicht, wie das im Detail läuft. Der Verlag kann natürlich nicht jede Bücherei mit Bücher versorgen, aber ich werde das mal nachfragen. Vermutlich ist das, wie immer, eine Frage es verfügbaren Budgets der Büchereien. Wenn mein Buch halt jedes Jahr neu erscheint, lohnt es vermutlich kaum dieses anzuschaffen und nach nur einem Jahr auszutauschen. Das ist dann ein bisschen der Fluch der Aktualität.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Johabe,


    die 5. aktualisierte Neuauflage des Buches ist nun im Handel erhältlich! :-D Als Buch, E-Book oder auch im Paket.
    https://www.rheinwerk-verlag.d…0_5136/?GPP=paulespcforum


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hi Jörg.


    Freue mich, daß Dein Buch nun fertig ist.


    Merkwürdig ist dabei, daß diese Bücher bei Amazon nur in Papierform zu kaufen sind. An Deiner Stelle würde ich mit dem Verlag darüber verhandeln wollen, denn damit wird ja willkürlich auf Umsatz verzichtet!

    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.

  • Hi Aby,


    ehrlich gesagt weiß ich nicht genau, ob Amazon nicht nur die eigenen Formate für Amazon Kindle verkauft. Aber da frage ich mal beim Verlag nach. :-)


    Gruß
    Schwabenfpeil!

  • Ich glaube auch nicht, das Amazon die Möglichkeiten hat, jedes EBook mit einem individuellem Wasserzeichen zu versehen, wie es vom Verlag vorgesehen ist.

    Gruß Thomas

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    ComputerInfo für PPF

  • Danke allen drei. Jetzt hab' ich verstanden! :-)

    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.

  • So ist es. Deswegen täte es sich vielleicht lohnen, jemanden beim Verlag dazu zu gewinnen, deren Digital-Ausgaben im (oder auch im) Reader-Format anzubieten. Ich schätze nämlich, daß unter dem Strich etwas dadurch an Umsatz durchaus zu gewinnen wäre.


    Es gibt auch folgenden Aspekt: Wer im Netz nach Büchern sucht, geht seltener auf die Seite eines Verlages; geschaut wird wohl eher bei den bekannteren Online-Anbietern. Jetzt stößt der Interessent auf die Papier-Ausgabe. Damit denkt er, das Buch gibt es nur gedruckt! (Und damit auch noch eine Spur teurer...) Und sucht nicht weiter nach der Digital-Ausgabe, denn nun "weiß er ja, die gibt es sowieso nicht..."


    So ist es mir selber in der Vergangenheit, bzw. bisher ergangen.


    Es entsteht also, ungewollt, ein indirekter negativen Werbeeffekt!

    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.

  • EBooks werden ja leider oftmals einfach weitergegeben, ohne das Copyright zu beachten. Eine gewisse Abschreckung gibt es durch individuelle Wasserzeichen, die dann noch geschützt werden.

    Ich denke mal, da wird nur der Verlag selber in der Lage sein, dieses einzufügen.

    Gruß Thomas

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    ComputerInfo für PPF

  • Mit "unter dem Strich" meinte ich ja die Abwägung zwischen solchen Aspekten möglicher Verluste und dem erzielbaren Plus an Gewinn. Ich tendiere persönlich dazu, den erreichbaren Zusatzgewinn als im Endergebnis doch höher einzuschätzen... :-)

    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.

  • Ich vermute mal, dass sich der Verlag das schon überlegt hat und wohl zum Schluss kam, dass es sich nicht rechnen wird. Aber ich kann das eben nur vermuten. Allerdings ist die Weitergabe der PDF-Dateien tatsächlich schon ein beachtliches Problem. Das ist auch der Grund, warum der Verlag nicht zu allen Büchern auch E-Books anbietet. Aber es stimmt natürlich, beim Verlag direkt werden die wenigsten bestellen.