Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Leute beruhigt euch wieder. Das Ganze war doch bloß ein "Mistverständnis" :haha: und Verwechslung, ja überhaupt nichts Tragisches.

    Manchmal reibt es halt ein bissel, aufstehen und weiter machen. ;);)

  • Ich werde mich wohl von diesem Forum verabschieden müssen, was ich sehr bedauere.

    Ich weiß nicht, was sonst noch so gelaufen ist, aber wenn es nur um eine Namensverwechselung geht, dann ist dieser Schritt nach meiner Auffassung etwas übertrieben. Natürlich muss das jeder selbst wissen und eigentlich geht es mich auch nichts an, aber da ich irgendwie mit drin stecke, erlaube ich mir diesen Kommentar. Ich weiß, das ich gemeint war und hätte auch auf diesen Irrtum hingewiesen, aber ein Problem habe ich damit nicht.

  • Danke Dir. Aber hast Du es nun mal mit liveline.de versucht, eine klare Aussage zu Deiner verständlichen Frage zu erhalten?

    Würde mich sehr interessieren.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Nun noch ein Nachtrag zu meiner Situation, falls das irgendjemanden interessiert. Ich habe mich dazu entschlossen die Impf-Frage zurückzustellen und erst den Port (Zugang) entfernen zu lassen. Da ich deshalb bereits eine Thrombose hatte, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, das dieser schwerwiegende Probleme verursachen kann. Da sowohl das Virus, als auch die Impfstoffe Gerinnungsstörungen bzw. Gefäßprobleme verursachen können.


    Danke Dir. Aber hast Du es nun mal mit liveline.de versucht, eine klare Aussage zu Deiner verständlichen Frage zu erhalten?

    Würde mich sehr interessieren.

    Ich muss gestehen, das ich nicht wirklich intensiv gesucht habe. Falls ich jetzt die richtige Informationsquelle noch im Sinn habe, war das mehr oder weniger nur eine Art Chat, der naturgemäß nicht sonderlich viel Substanz enthält und es somit sehr mühsam ist, dort etwas brauchbares zu finden. Falls ich da jetzt etwas durcheinander bekomme, bitte ich um Entschuldigung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

    Einmal editiert, zuletzt von Michi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Michi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich verstehe nach Deiner Erklärung Deine Bedenken noch besser!

    Zu liveline.de kann ich auch nichts Konkretes sagen, da ich diese Seite auch nur durch Zufall fand.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Falls ich da jetzt etwas durcheinander bekomme, bitte ich um Entschuldigung.


    Zu liveline.de kann ich auch nichts Konkretes sagen



    Moin,


    schön das ihr euch wieder zusammen gefunden hat :);)

    und Michis Entschuldigung würde ich annehmen Bosco


    und zu liveline kann ich nur soviel sagen das im Impressum steht, dass es zum Funke Medien Gruppe gehört.


    Gruß

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

  • Das Problem war nicht die Namensverwechselung, sondern frühere Beiträge von mir, die MichiW (nicht Michi) nicht gefallen haben. Wir arbeiten derzeitig an der Problembeseitigung. ?(

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Nachdem die Corona-Warnapp vor kurzem ebenfalls eine Funktion bekam, wie die Lucaapp, habe ich die Lucaapp wieder deinstalliert. Nun hat sich anscheinend die App von Luca durchgesetzt - ich kann wirklich dieses Theater nicht mehr verstehen.

    Beim digitalen Impfausweis wird es wohl auch so sein - warten wir's ab.

    Warum ist das alles in Deutschland so ein Problem :?:


    https://www.computerbild.de/ar…nicht-lesen-30135621.html

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • habe ich die Lucaapp wieder deinstalliert


    Beim digitalen Impfausweis wird es wohl auch so sein - warten wir's ab.

    Warum ist das alles in Deutschland so ein Problem



    Moin,

    1. Bosco warum hast du sie deinstalliert Luca ist nur eine Schnittstelle zwischen dir und Gesundheitsamt.

    Der digitale Impfpass wird nicht so schnell kommen, der Blatt Impfpass wird erst mal so weiter geben und die Impfungen auch dort eingetragen.


    2. Deutschland ist immer schwierig gewesen , früher ging alles Besser in meiner Zeit(70 90 Jahren.)



    Gruß

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

  • Warum ist das alles in Deutschland so ein Problem :?:

    Nicht nur bei uns. Auch in der Schweiz wurde ein Projekt zum digitalen Impfausweis zumindestens temporär wieder eingestampft... Ich finde den Link dazu nicht mehr ....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • .....warum hast du sie deinstalliert Luca ist nur eine Schnittstelle zwischen dir und Gesundheitsamt...

    Der einzige Grund war der, dass ich alles in einer App haben wollte, was ja auch sinnvoll wäre. Jetzt warte ich einfach mal ab, wie es sich weiter entwickelt und dann entscheide, wie ich es machen werde.

    Auch in der Schweiz wurde ein Projekt zum digitalen Impfausweis zumindestens temporär wieder eingestampft...

    Klar, wo anders ist auch nicht alles Gold, was glänzt - andererseits wäre genügend Zeit gewesen, dies alles besser aufzubereiten. Schon klar, dass es nicht so einfach ist, alle Wünsche unter einen Hut zu bringen, zumal es immer welche gibt, die alles besser wissen wollen. Nun ja, ich gebe die Hoffnung nicht auf :!:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Wie ich schon anderer Stelle schrieb; werde ich eine App dazu erst dann installieren, wenn ein wirklich funktionierendes digitales Impfzertifikat kommt. Ansonsten habe ich mein gelbes Impfbuch und eine handliche Bescheinigung im Postkartenformat vom impfzentrum.


    Unsere "Idioten vom Fach" sollten auch mal klären, wie jetzt schon voll Geimpfte den QR-Code für das digitale Impfzertifikat nachträglich bekommen.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Nun hat sich anscheinend die App von Luca durchgesetzt - ich kann wirklich dieses Theater nicht mehr verstehen.

    Das versteht keiner mehr. Die Luca-App hat so viele Kritikpunkte und trotzdem setzt man in BW nun auf die App. Ich "freue" mich schon, wenn ein Indexfall uns die Daten gibt und wir dann ermitteln, dass zum besagten Zeitpunkt 100 Leute im Baumarkt waren. :-D Das wird ein "Spaß".

  • Ich lese in diesem Thema meistens nie mit, darum weiß ich nicht, ob dieses schon mal angesprochen wurde:

    Ich gehöre zu keiner Risikogruppe und auch nicht zu den systemrelevanten Personen wie Polizisten, Bundeswehr oder Lehrer.
    Bin also jemand, die sozusagen in der Warteschlange weit hinten ansteht...


    Nun heißt es ja, am 7. Juni soll in Deutschland die Priorisierung wegfallen (wobei danach wohl aber trotzdem die "wichtigen" Leute weiter vorgezogen werden sollen).
    Wurde schon mal irgendwo bekannt gegeben, ab wann sich Jedermann/Jederfrau einen Impftermin geben lassen kann? Anmeldungen dazu sollten meiner Meinung nach doch wenigstens ab einer Woche vor dem 7. Juni möglich sein. Selbst wenn der erste Impftermin dann erst zwei Monate später wäre.

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )

  • Ja, Hausärzte dürfen nun auch jüngere Leute impfen, auch mit Astra-Zeneca und Johnson & Johnson, aber ich glaube, mit beiden Mitteln keine Frauen unter 60 Jahren. Da die Hausärzte oft aber immer noch zu wenig Impfstoff erhalten, kommen auch dort wohl noch eine Zeit lang erst "gebrechliche" Leute dran.

    Außerdem habe ich momentan keinen Hausarzt. Mein ehemaliger ist vor eineinhalb Jahren in Rente gegangen und seitdem hatte ich noch nicht wieder einen Arzt nötig. Und ich weiß nicht, ob mich jetzt jemand als neue Patientin aufnehmen würde, nur weil ich mal eben die Impfungen haben möchte.

    Unter der 116117 gelten wohl - wie auch hier auf Seite 2 bei der Onlinevariante aktuell noch aufgeführt ist - momentan nur die Priorisierungsgruppen 1-3 als berechtigt, sich einen Termin geben zu lassen.


    Prioritätsgruppen, Stand: 20.05.21 (für Hessen)

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )

  • In den Impfzentren soll es angeblich ab Juni auch möglich sein, dass sich alle impfen können lassen.

    Termin wird dann nach wie vor Glücksache sein.

    Ich würde mal versuchen, auf die Warteliste zu kommen.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Halte ich nicht für eine gute Idee. Wer sich impfen lassen möchte, sollte das vom Hausarzt machen lassen. Er ist der, der einem am besten kennt und eine objektive Beratung und Beurteilung geben kann. Ein Impfarzt im Impfzentrum kann das jedenfalls nicht.