Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Bei uns zahlen die Landwirte nur den Mindestlohn, absolut nicht lukrativ.


    Das dürfte beispielsweise in solchen Fällen zweitrangig sein, Hauptsache, man kann sich etwas dazu verdienen:

    Wer zurzeit in Kurzarbeit ist, darf sich auch Geld als Erntehelfer dazuverdienen. „Aufgrund einer neuen gesetzlichen Anpassung wird das Einkommen aus einer Nebenbeschäftigung übergangsweise bis Ende Oktober 2020 bis zur Höhe des Nettolohns aus dem eigentlichen Beschäftigungsverhältnis nicht auf das Kurzarbeitergeld angerechnet“, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung.

  • Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin hat die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten Menschen Donnerstagfrüh mit 73.522 angegeben – ein Plus von 6156 seit dem Vortag. Laut Johns Hopkins Universität gab es – Stand Freitagmorgen – 84.794 bestätigte Infektionen und 1107 Todesfälle. Damit sind in Deutschland zum ersten Mal mehr Infizierte gemeldet als in China.


    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/in-deutschland-erstmals-mehr-infektionen-gemeldet-als-in-china-–-daten-grafiken-karten/ar-BB126lML?ocid=spartandhp

  • Die Chinesen wechseln halt gerne ihr "Zählsystem". So sind beispielsweise Infizierte, die infiziert, aber keine Symptome hatten, in einer separaten Statistik gelandet. Allgemein ist es wirklich schwer halbwegs korrekte Zahlen zu bekommen. Auch die Zahlen des RKI sollte man nicht auf eine Goldwaage legen.

  • Von Windows ein Gratis-Covid-19-Monitor als Widget für den Bildschirm: https://windows10gadgets.pro/t…onavirus/coronavirus.html

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Interessiert mich, aber mir ist im Moment noch nicht klar, wie ich dieses Widget bekomme. :wacko:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • @Bosco


    Du scrollst tief bis zum Fuß der von mir verlinkten Seite: Dort ist der Button für den oder das (laut Duden ist beides richtig... :pfeifend: ) Gratis-Download!

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Andere sind in positivem Sinn sehr kreativ.



    Philharmoniker spielen «Boléro» – jeder allein zu Hause
    Die Musiker der New Yorker Philharmoniker haben – jeder alleine zu Hause – das Stück «Boléro» des französischen Komponisten Maurice Ravel eingespielt, um sich damit in der Corona-Krise bei allen Mitarbeitern des Gesundheitswesens zu bedanken.
    In dem Video sind die Musiker jeweils alleine bei sich zu Hause zu sehen, wie sie ihre jeweiligen Teile einspielen. Ein Techniker habe dann alles zusammengeschnitten, hiess es. Die Philharmoniker haben schon vor einigen Wochen wegen der Corona-Pandemie alle öffentlichen Konzerte mit Publikum bis auf Weiteres abgesagt.

  • Die Basler Zeitung versucht, in einem Leitartikel die möglichen wirtschaftlichen Folgen der Epidemie vorauszuschätzen:


    https://www.bazonline.ch/ein-s…irtschaft-zu-649439817543

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Danke, Abifiz, für den Link. Ein hervorragender Artikel. :top: Den sollten sich alle Nörgler hierzulande zu Herzen nehmen. In der Schweiz werden ja alle Entscheide im Siebnergremium des Bundesrates gefällt und dann von den entsprechenden Departementsvorstehern nach aussen kommuniziert und vertreten. Insbesondere der Gesundheitsminister Alain Berset und der Finanzminister Ueli Maurer machen einen ausgezeichneten Job und flössen dem Volk Vertrauen ein. Der Bundesrat macht insgesamt kein Hehl daraus, dass heute gefällte und kommunizierte Entscheide eine Momentaufnahme sind, die es wegen der Unabwägbarkeit der Entwicklungen jederzeit anzupassen und zu korrigieren gilt.


    Sorry, war ein Ausflug in heimische Gefilde und interessiert Euch ja wohl kaum. :-)

  • wirtschaftlichen Folgen der Epidemie

    Es kann einem schwindelig werden, welche Auswirkungen das noch haben wird. Das große Füllhorn, das derzeit von der Politik ausgeschüttet wird, könnte am Ende unbezahlbar sein. Auch die folgenden Generationen können das vielleicht gar nicht mehr stemmen.
    Jetzt ist guter Rat gefragt und am Ende sehe ich da nur eine Lösung. Eine Umverteilung zurück zu denjenigen, die mit ihrer Arbeit den Reichtum einiger erst ermöglichten.


    Hier sehr verständlich erklärt

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wie erbärmlich die öffentliche Ordnung in den Favelas von Rio de Janeiro - seit längerem schon - zerfallen ist, kann man auch daran ermessen, daß die dortigen Gangs den Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus übernommen haben!


    Dazu die Basler Zeitung: https://www.bazonline.ch/wenn-…dheit-sorgen-465887517421


    @Fossi


    Bitte keine ausgesprochen politischen Wertungen, die Dir selbstverständlich erscheinen mögen - und es auch Dir persönlich so weiterhin erscheinen dürfen - anderen jedoch nicht im geringsten. Ist nicht böse, aber eher sehr ernst gemeint.

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


    Einmal editiert, zuletzt von Abifiz ()