Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Ich will hoffen das die zweite Welle angerollt kommt, damit es der letzte auch noch rafft das, das kein Spiel ist.
    Ich persönlich kann das alles nicht mehr für ernst nehmen, wenn ich sehe bzw, höhre das die zahlen ansteigen wird mir angst und bange.
    Und dann fliegen, fahren die meisten noch in den Urlaub ins Ausland, das kann und wird nicht gut gehen....


    Erste Europäische Länder fahren lockerungen zurück


    https://www.msn.com/de-de/nach…PG?ocid=spartan-dhp-feeds



    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/503-neue-corona-infektionen-in-deutschland-weltweit-über-neun-millionen-infizierte/ar-BB15R1vZ?ocid=spartan-dhp-feeds


    NRW verhängt regionalen Lockdown - massive Reihentests
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/nrw-verhängt-regionalen-lockdown-massive-reihentests/ar-BB15RERQ?ocid=spartan-dhp-feeds

  • Zitat von msn.com

    Einerseits sagte der CDU-Politiker auf eine Frage, ob Bewohner des Kreises Gütersloh in den Urlaub fahren könnten, das sei möglich. Zugleich «appellierte» Laschet aber an die Bewohner, den Kreis nicht zu verlassen. «Das wird auch kontrolliert werden.»

    Was für ein Widerspruch...


    Nach dem Sommerurlaub werden die meisten sich wundern, aber ja, extrem viele tun mittlerweile wieder so, als würde es keine Gefahr geben und es sei alles in Ordnung. Popcorn steht schon bereit.

  • Ich will hoffen das die zweite Welle angerollt kommt

    Ich kann Dich absolut verstehen, aber hoffen, dass die 2. Welle kommt, möchte ich nicht. Es ist zwar kein Wunschkonzert, aber ich wünsche mir, dass diese nicht kommt - ich möchte mir erst gar nicht vorstellen, welche Auswirkungen das haben würde. Die, die es bisher nicht verstanden haben, werden es auch dann nicht kapieren.
    Schlimm empfinde ich, dass es leider auch etliche in der Politik gibt, die Experimente machen zu unseren Lasten, nur um Stimmen zu fangen. Da kann ich nur hoffen, dass diese spätestens bei der nächsten Wahl abgestraft werden.


    PS: Einer davon ist zumindest jetzt schon stark angeschlagen - interessant dazu war gestern "Hart aber fair".

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ach... Ich wünsche alle jenen, die mit unserer Gesundheit, unserem Leben und unseren Existenzen spielen, dass die zweite Welle sie mit aller Härte trifft. Keine Tode, aber einen qualvollen Verlauf. Damit sie diese Erfahrung am eigenen Leibe einmal spüren können. Ich bin aber tatsächlich gespannt, wann uns eine zweite Welle trifft und wie sehr die Umstände öffentlich kommuniziert werden.

  • Leider trifft die 2. Welle, wenn sie denn kommt, uns alle wieder - sie macht keinen Unterschied :-(

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Die ersten Auswirkung sind zu spüren. Hotels von ein paar Bundesländer lassen die Urlauber aus betroffenen Gegenden nicht mehr bei ihnen Übernachten und haben storniert. Und das obwohl ja wieder Geld in die Kassen kommen sollte.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Die paar Euros nutzen nichts, wenn nächste Woche alles zugemacht werden müßte. Also lieber auf die paar Leute aus den Gefährdungsregionen verzichten. Wäre zumindest meine Rechnung. Wobei so viel Urlaubsreisen in diesem Jahr besser nicht sein sollten. Aber das liebe Geld ...


    Gruß Volkmar

  • Lasst mal die ersten Urlauber zurückkehren: und schon iss das Geschrei wieder da, wenn die "Seuche" weiter ausbricht. Im Lande selbst haben wir schon genug Probleme mit Leuten, die es einfach nicht kapieren. Gestern wurde der nächste Wohnblock in Berlin-Friedrichshain unter Quarantäne gestellt: Nächster Berliner Wohnblock unter Corona-Quarantäne – diesmal Friedrichshain


    Diese "dummen" Leute haben es gründlichst verlernt, mal auf den gewohnten Urlaub zu verzichten... Und so langsam glaube ich, dass bei den neuesten weltweiten Zahlen zu bestätigten Fällen der Infektion mit SARS-CoV-2 diese Pandemie uns noch Jahre begleiten wird.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Am 02.07 machen bei uns wieder die Kinos auf und auch hier verstehe die Denkweise nicht. Die Tickets kosten nur 6€ und der Mindestabstand von 1,5 Metern soll natürlich auch eingehalten werden. Sprich: Ungefähr jede zweite Reihe darf nur besetzt sein und zwischen den Leuten müssen drei bis vier Plätze freigehalten werden. Bei unseren Sälen wären das gerade einmal eine Auslastung von knapp 18%... Auch wenn sich jede Person ein Extragetränk und zwei Eimer Popcorn holen würde, würde sich das finanziell nicht lohnen...


    Österreich und die Schweiz machen es da wesentlich besser. Dort muss man nämlich im Kino nur einen Meter Abstand nehmen, was dafür sorgt, dass stellenweise bis zu 50% der Vorstellungen ausgelastet sind...

  • die Schweiz machen es da wesentlich besser. Dort muss man nämlich im Kino nur einen Meter Abstand nehmen,

    In der Schweiz gilt in den Kinos dieses Schutzkonzept. Zudem ist in der Schweiz ein Abstand von 1.5 Metern vorgeschrieben. Bei Veranstaltungen, wo dies nicht möglich ist, müssen Kontaktlisten geführt werden.

  • Ich vermutete hinter dem Link eine Webseite.
    Zweimal geklickt. Nix. Stattdessen ist es ein PDF.
    Habe ich aber nur bemerkt, weil der download Pfeil im Firefox blau wurde.
    Auch wenn so man mit dem Mauszeiger auf den Link fährt, dies anhand am Ende in der Url stehende .pdf sieht, sollte man es in dem Beitrag doch erwähnen.
    (Hier ein PDF zum Schutzkonzept in der Schweiz)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Was soll das jetzt? Der Link funktioniert, ob der nun auf eine Webseite oder ein PDF führt ist wirklich egal. Oder denkst Du, ich würde Euch irgendeinen zweifelhaften Link unterjubeln?

  • In der Schweiz gilt in den Kinos dieses Schutzkonzept. Zudem ist in der Schweiz ein Abstand von 1.5 Metern vorgeschrieben. Bei Veranstaltungen, wo dies nicht möglich ist, müssen Kontaktlisten geführt werden.

    Ich habe hierzu das hier gefunden:

    Zitat von NDR

    Andere Länder wie die Schweiz oder Österreich hätten mit ihren Kinos geredet. Dort würde zum 1. Juli mit einem Meter Abstand zwischen den Besuchern eröffnet.

    Quelle: https://www.ndr.de/kultur/film…owiedereroeffnung100.html

    Auch wenn so man mit dem Mauszeiger auf den Link fährt, dies anhand am Ende in der Url stehende .pdf sieht, sollte man es in dem Beitrag doch erwähnen.

    Ist doch egal wohin der Link führt. :roll: Aber ja, Esther nimmt unsere Systeme jetzt kategorisch auseinander. Morgen liegen alle meine Daten, Bilder und Videos auf irgendwelchen dubiosen Schmuddelseiten. :lol2: Man kennt sie, Esther, die Undercover-Agentin der Schweiz.

  • Wenn man auf den Link zeigt - noch nicht klickt -, sieht man es doch links unten in der Statuszeile, was es nun ist.... ;-)

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Adell, ob sich ab 1. Juli in der Schweiz für die Kinos was ändert, ist mir nicht bekannt. Aber ausschliessen will ich es natürlich nicht. Da ich bestimmt seit 10 Jahren nicht mehr im Kino war und das definitiv nicht auf meiner Prioritätenliste steht, hält sich mein Interesse an den diesbezüglich gültigen Regelungen etwas in Grenzen. ;-)