Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Wenn unsere "Herrschenden" nach einem Jahr Pandemie immer noch keinen richtigen "Kompass" gefunden haben, wie mag das wohl einer Post-Corona-Ära laufen? Dieses Virus ist endemisch geworden und wird auch nicht mehr aus der Welt verschwinden.


    "Mutti" ist zwar derzeit die vernünftigste Politikerin; sie hat nur die nicht Macht über den "föderalen Kindergarten" und tritt im Herbst nicht mehr an. Deswegen kann sie auch mal deutlich schimpfen, hätte aber meiner Meinung wenigstens durch Entlassung der Herren Spahn und Scholz etwas gegensteuern können. Ich werfe Olaf Scholz vor; auf der einen Seite Corona-Hilfen unkontrolliert teilweise auch an Kriminelle zu verbrennen und auf der anderen Seite mit seiner Sparwut Einfluss auf die Preisgestaltung bei der Impfstoffbeschaffung durch EU genommen zu haben, so dass die Hersteller erst mal die besser zahlende Kundschaft beliefern. Just my 2 Cents hierzu....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • auf der anderen Seite mit seiner Sparwut Einfluss auf die Preisgestaltung bei der Impfstoffbeschaffung durch EU genommen zu haben, so dass die Hersteller erst mal die besser zahlende Kundschaft beliefern.

    Das sage ich doch schon lange. Milliarden im mehrstelligen Bereich für Shutdowns zum Fenster rauswerfen, dafür ein paar im Verhältnis lächerliche Millionen bei der Impfstoffbeschaffung sparen. Dazu kommt das Scheissgetue um den Datenschutz. Dank der Zurverfügungstellung von Impfdaten hat sich ein Land - der geneigte Leser weiss, welches gemeint ist - eine Menge Impfdosen gesichert. Hut ab.

  • https://www.t-online.de/nachri…er-demo-den-weg-frei.html


    Habe gerade mal den Bericht gelesen. Wenn das so stimmt, unglaublich. Da wird den "Querdenkern" sogar noch der Weg freigeräumt.


    Bei mir im Landkreis gehen die Zahlen gerade wieder durch die Decke. Vor 4 Wochen lag die Inzidenz bei 50, gestern bei 150. Aktuell Ausgangssperre von 21-5. Wobei das eh Quatsch ist. Ist ja eh alles zu, wo sollte man denn nachts noch hingehen?

  • ist ja eh alles zu, wo sollte man denn nachts noch hingehen?

    Ins Puff (sorry). Oder sind die in Deutschland geschlossen? Da sind wir in der Schweiz halt sehr konsequent. Was sein muss, das muss sein. :roll:

  • Geht mir auch so. Erster Lohnzettel mit Kirchensteuer drauf, Tag später beim Amtsgericht und ausgetreten.


    In Deutschland gerade wieder Thema wegen Kindesmissbrauch. Und einer der zurückgetreten wordenen Bischöfe hieß "Puff".


    Aber anderes Thema.


    Heute wurde übrigens noch ein neuer Impfstoff angekündigt: Sputnik "Light":


    https://www.aerzteblatt.de/nac…ght-Version-von-Sputnik-V


    Aus Chile, vorgestern noch Impfweltmeister, gibt es Berichte, dass das chinesische "Zeugs" (SinoVac) wohl doch nicht so der Bringer ist und die Inzidenz wieder stark ansteigt.


    EInfach ne Scheiß Zeit.

  • EInfach ne Scheiß Zeit.

    Du sagst es. Je länger, je scheissiger. Merkt denn niemand, dass wir das Virus, ausser mit Impfungen, nicht in den Griff bekommen werden? Und da beisst sich die Katze bereits wieder in den eigenen Schwanz.

  • Leider merken viele dass nicht. Kommt immer wieder dieser Quatsch mit Herdenimmunität und warum man sich nicht impfen lassen sollte.


    Ich rechne jetzt mal.


    1,6 Millionen Impfdosen Astra Zeneca in Deutschland, 7 schwere Problemfälle (will das nicht verharmlosen, jeder Fall ist schlimm).


    Hochgerechnet auf 80 Millionen Bundesbürger wären das also 350 betroffene Personen.


    Bei Covid 19 nehmen wir mal eine Sterblichkeit von 2 % an. Macht bei 80 Millionen also 1,6 Millionen Tote potentiell.


    Also da sieht man doch ganz klar, dass Impfungen nichts bringen, wenn man die Zahlen nicht betrachtet.

  • Lockdown verlängert !!

    Ostern ade?

    Geschäfte zu? (Mit Termin bzw. Click and Meet)

    Was kommt auf uns zu?

    Die Pressekonferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Markus Söder (CSU) und Michael Müller (SPD)..

    (Video-Aufzeichnung Phoenix)

    https://www1.wdr.de/av/phoenix…-pressekonferenz-100.html

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 89.0.1 - Thunderbird 78.11.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • War auch nicht anders zu erwarten...


    Denn aus dieser Pandemie entwickelt sich eine "neue" Pandemie mit der weitaus infektiöseren und auch gefährlicheren britischen Mutante, deren Anteil jetzt in der dritten Welle bei gut 75% der Neuinfektionen liegt. Das ist nur meine Einschätzung dazu....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Gründonnerstag bleiben die Lebensmittelläden zu und am Samstag drängen sich die Leute in achtfacher Kompaniestärke vor der Fleisch- und Wursttheke.

    Und das die stark untergewichtigen und armen Seelen, sich jetzt an einem Tag in den Verbrauchermarkt drängen müssen, um gerade so das nötigste über Ostern zu besorgen, ein starkes Stück! .

    Wenn die Osterruhe Sinn ergeben soll, dann muss man konsequent auch am Samstag zulassen. Verhungern kann hier eigentlich keiner 8) .

    Langsam frage ich mich wirklich, gibt es einen Baufehler in Berlins Regierungsgebäuden, der womöglich Schimmel an der Hirnrinde verursacht........

  • Den Baufehler gab es schon immer und es wird immer eine Baustelle sein.

    Heute Hü morgen Hott und da wundert man sich über Demos, Ausschreitungen und Zuwiderhandlungen.


    Samstag ist nun mal immer der Umsatzstärkste Tag.

    Den kippen zu wollen, das Ausmaß an Widerstand will ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen.


    Das musste jetzt unbedingt zu Ostern sein, wo sich viele schon drauf eingestellt haben wobei natürlich alle Maßnahmen getroffen wurden bezüglich Coronaregeln.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 89.0.1 - Thunderbird 78.11.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Gründonnerstag bleiben die Lebensmittelläden zu und am Samstag drängen sich die Leute in achtfacher Kompaniestärke vor der Fleisch- und Wursttheke.

    Du hast natürlich recht - wenn aber Samstag auch geschlossen wäre, was wäre dann am Mittwoch los?

    So wird es sich halt wohl auf diese beiden Tage verteilen.

    Uns wird man an diesen Tagen nicht beim Einkaufen sehen - zum Glück gibt es Ausweichmöglichkeiten :zorro::lol:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein