Einträge in Wise Folder Hider entfernen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Guten Tag,
    Ich habe diverse Ordner und einzelne Daten mit WISE FOLDER HIDER Pro versteckt. Jetzt brauche diese Daten nicht mehr und habe sie von der Festplatte gelöscht.
    Wenn ich nun WISE FOLDER HIDER öffne, werden die Daten und Ordner immer noch in WFH angezeigt.
    Kann ich diese Einträge in WFH löschen ? Wie kann ich diese Einträge löschen oder entfernen ?
    Oder gibt es eine deutsche Anleitung ?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Freundliche Grüsse
    René Althaus

  • Hallo und willkommen!


    Da ich selbst solche Verschlüsselungstools nicht nutze, verlinke ich mal das Online-Handbuch von WFH:


    https://www.wisecleaner.eu/wise-folder-hider-user-guide.html


    Allgemein raten wir von solchen Tools ab, weil diese tief im die inneren Strukturen von Windows eingreifen und häufig mehr Probleme als Nutzen verursachen. Das gilt auch besonders für die Systemoptimierung-Tools gleichen Anbieters...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Damals hatten wir noch andere Ansichten! Aber Jochen, ich meine trotzdem Wise Folder Hider ist ein Hiding Tool und soll den PC nicht "verbessern", sondern will einfach nur Dateien verstecken, auch wenn es von einem Autor stammt, der solche "Reiniger" programmiert.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    Einmal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Hallo Günther,


    das stimmt schon; man macht halt seine Erfahrungen. Ich persönlich halte auch von "Hidden-Tools" nichts, weil sie in den "NTFS-Datenstrom" eingreifen. Und der TE hat wohl vergessen, die "versteckten" Dateien erst wieder sichtbar zu machen, bevor er diese löschte... Und genau das wird im NTFS-Datenstrom von Tool und System so registriert....


    WFH erinnert mich an meine Experimente mit "sympathetischen Tinten"....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.