Die Dienstagsumfrage: Womit nehmt Ihr Eure Videos auf?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Womit nehmt Ihr Eure Videos auf? 15

    1. Mit dem Handy, bzw. Smartphone (6) 40%
    2. Kameras mit Videofunktion (1) 7%
    3. Camcorder (auch Super 8 etc.) (2) 13%
    4. Sonstiges (0) 0%
    5. Ich erstelle keine Videos (8) 53%

    Die heutige Dienstagsumfrage kommt von unserem Mitglied Nobbi. Vielen Dank dafür!


    Nicht nur auf YouTube, sondern auch in anderen sozialen Netzwerken gibt es viele Videos. Lustiges, verblüffendes oder eben auch mal etwas Privates für die eigene Sammlung. Doch wie sind diese Videos entstanden bzw. womit wurden diese Videos gemacht? Sicher hat auch der eine oder andere hier im Forum schon mal so ein Video gemacht und es auch Online gestellt. Nur stellt sich die Frage wie.


    - Es sind 4 Antworten möglich.
    - Abgegebene Stimmen können nicht verändert werden.
    - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
    - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
    - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.

  • Ich habe mich mal für "keine" entschieden, da ich keine großen Videos mache. Höchstens mal mit dem Smartphone einen kurzen Clip. Das sehe ich aber eher als Bewegtbild für die Fotosammlung an, nicht als richtiges Video. Da wird dann auch nichts geschnitten, es ist einfach ein Schwenk drüber, um die Stimmung einzufangen.


    Gruß Volkmar

  • Meine Stimme gab ich Mit dem Handy bzw. Smartphone und Camcorder (auch Super 8 etc.)



    Videos bzw. Videosequenzen kleine Clips, nehme ich meist mit dem Smartphone auf.
    Denn dabei handelt es sich nur um gelegentliche bzw. zufällige Ereignisse, die ich mal eben festhalten will, zumal der Speicher ja nicht unbegrenzt ist.



    Etwas längere Aufnahmen mache ich dann mit einem Camcorder.
    Damit verwackeln die Aufnahmen auch nicht so sehr, weil man da ja etwas mehr in der Hand hat womit die Stabilisierung gewährleistet ist.
    Und so ein Camcorder hat ja auch ein paar Funktionen mehr.
    Und sollten es zum Beispiel Hochzeiten oder Geburtstage sein wird ein Stativ bzw. Dreibein genommen.
    So werden die Aufnahmen noch besser.



    Ich bin derzeit noch auf der Suche nach einem etwas besseren Camcorder.
    Der jetzige hat doch schon etwas gelitten was sich auch teilweise bei den Aufnahmen bemerkbar macht. Kaum noch zu gebrauchen.
    Der muss wohl irgendwann mal etwas unsanft behandelt worden sein.
    Es gibt ja mittlerweile sehr qualitativ peisgünstige für den privaten Bereich um auch anspruchsvolle Videos zu machen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 89.0.2 - Thunderbird 78.11.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ich machte bisher sehr selten kurze Video-Aufnahmen mit Hilfe einer einfachen Digitalkamera, um historische Experimente zu dokumentieren. In den letzten Jahren komme ich gar nicht dazu, weil mir dieser Staat oft genug bei der Chemikalien-Beschaffung einen Strich durch die Rechnung macht.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich zähle zu denen die keine Videos aufnehmen. Benutze eigentlich nur die Webcam zum Video-Telenphonieren. Habe einen Intel-Rechner der ca. 890 Punkte im Passmark test hat und ein intel i5 hat typischerweise ab 5000. (die alten modelle)


    Warum ich das erzähle? Bei manchen FullHD-Webcams liest man als Mindestanforderung Dualcore 2 GHZ. Das gilt fürs aufnehmen. Skype oder Wire-Desktop funktioniert trotzdem mit Grottiger Hardware. Und was mir aufgefallen ist: Skype und Wire nutzen nicht die gesamte Breite des Bildes sondern schneiden Links/Rechts nicht wenig weg.Heißt das man selbst gut zu sehen ist aber nicht der Rest des Zimmers.


    Das nur mal zur Info zu meiner Webcam Nutzung. :)