Fehlende Rechte bei der Benutzerverwaltung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen,
    bin wieder einmal ein bisschen am Basteln.
    Ich habe auf einem Virtuellen Server (Ubuntu)
    phpMyAdmin installiert.
    Jetzt habe ich jedoch folgendes Problem:
    Als root ohne Passwort kann ich mich nicht einloggen. (Login ohne Passwort wird nicht zugelassen).
    Der zweite Benutzer (phpmyadmin) hat zuweing Rechte. Das heisst ich kann Benutzer anlegen, aber ihnen keine Rechte geben.
    Ich habe dann versucht mit der Konsole die Rechte von phpmyadmin zu erhöhen.

    Code
    GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'phpmyadmin'@'localhost';
    FLUSH PRIVILEGES;


    Es gab auch keine Fehlermeldung.
    Jedoch kann ich in phpmyadmin immer noch nicht die Rechte der Benutzer verwalten.


    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? :wacko:

  • Immer erst in die FAQ schauen:


    1.12 I have lost my MySQL root password, what can I do?
    phpMyAdmin does authenticate against MySQL server you’re using, so to recover from phpMyAdmin password loss, you need to recover at MySQL level.

    Dort findest Du eine Möglichkeit...

  • Ja, vergesse ich immer wieder. Wer mehrere Sprachen kann, der hat es etwas leichter Erklärungen zu finden.
    Auch ein Grund warum ich an Spanisch, Französisch und Schwedisch arbeite. :roll:


    Hab dir 'ne überlange PM geschickt, also die 3 Teile einfach zusammensetzen und archivieren.

  • Ich habe mir das 1. Posting nochmals durchgelesen.


    Kann es sein, das Du nur nicht wusstest, das phpMyAdmin sich das Recht über MySQL holt (dessen PW verwendet) und deshalb nur der verwendete Name nicht stimmt? :8O:

  • Vielen Dank für die Anleitung.


    Das Problem lag aber leider nicht dort.


    Habe dieses Wochenende damit verbracht dem auf den Grund zu gehen.


    Seit heute Morgen habe ich endlich die Lösung.


    Falls andere das gleiche Problem haben, hier die Lösung.


    Im Gegensatz zu den älteren Versionen,


    kann man sich nicht mehr als root ohne Passwort einloggen.


    Soweit so gut, das habe ich eigentlich schnell begriffen.


    Auf der Konsole einen neuen User erstellen und ihm die Rechte geben.


    Code
    GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'phpmyadmin'@'localhost';
    FLUSH PRIVILEGES;



    Da dies jedoch wie am Anfang erwähnt nicht funktioniert, habe ich mir das Wochenende damit


    verbraten, wie man das löst.


    Die Antwort ist einfach (Wenn man sie weiss).


    Code
    GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'da'@'localhost' WITH GRANT OPTION;


    Das kleine Teil WITH GRANT OPTION fehlte.


    Danach konnte ich in PhpMyAdmin die Benutzerrechte verwalten.


    Beim Zugriff auf Tabellen habe ich zwar noch Diverse Fehlermeldungen,


    aber wenn ich sie Ignoriere funktioniert es scheinbar.


    Ich hoffe, dass damit auch anderen mit diesem Problem eine Lösung haben.
    Vielen Dank